Dezember 2021 – All life matters muss umziehen – Hilfe!!!

Es ist kaum zu fassen. Schon das zweite Förderprojekt, das von Behörden den Pachtvertrag nicht verlängert bekommt. Eigentlich wäre das schon das endgültige AUS. Gemeinsam mit anderen Vereinen und Eurer Unterstützung kann das Wunder “Umzug” aber gelingen. Bitte unbedingt diese Nachricht verbreiten und kräftig Spenden sammeln. Jeder Euro wird jetzt gebraucht. Wir stehen in ständigem … [Read more…]

Dezember 2021 – Lorena fehlen die Worte

Ein Bericht von LORENA, der Leiterin der Klinik und des Shelters von All Life Matters Animal Sanctuary, über die Rettung von ALFIE und die Empathielosigkeit der Menschen: ________ Ich sehe fast jeden Tag Tierquälerei und obwohl ich mich an viele Dinge “gewöhnt” habe, treffen mich einige von ihnen immer noch hart. Ich habe gestern Abend … [Read more…]

November 2021 – Missgebildet und ausgesetzt!

Missgebildet und ausgesetzt! Immer wieder fragt man sich, was in solchen Menschen vorgeht😢 Dieser unschuldige kleine Wurm wurde im Alter von 3 Wochen am Straßenrand in einer Box ausgesetzt! Eine Kundin der Klinik von @All Life Matters Animal Sanctuary hat ihn gefunden, bei sich aufgenommen und mit der Flasche gefüttert. Nach kurzer Zeit merkte die … [Read more…]

September 2021 – Wenn Hotelgäste sich beschweren …..

8 Welpen lebten mit ihrer Mama auf einem Hotelgelände. In den seltensten Fällen sind sie dort in Sicherheit, da sich Touristen oft von den Tieren gestört fühlen und sich bei der Hotel Leitung beschweren. Neugeborene Welpen sind süß und niedlich. Manche Menschen haben das Bedürfnis die kleinen aus ihrem warmen Nest zu nehmen und anzufassen. … [Read more…]

August 2021 – Ein paar Worte zu unserer “Farm”

All life Matters Animal Sanctuary Die Farm ist ein Zufluchtsort für gequälte und misshandelte Tiere. Dort finden viele verschiedene Tierarten ein sicheres Zuhause. Mittlerweile befinden sich 40 Pferde auf der Farm, alles ausgemusterte Rennpferde die ohne Hilfe der Leiterin von ALM und ihrem Team längst den Tod gefunden hätten. Dieser wundervolle Ort bietet 34 Schweinen, … [Read more…]

Juli 2021 – Auf Mauritius ist Räude bei Hunden sehr verbreitet.

Sie verursacht starken Juckreiz und wunde Hautstellen. Hunde die an Räude erkrankt sind, werden von ihren Besitzern aus Angst vor Ansteckung auf die Straße gesetzt und sich selbst überlassen. So ist es auch Franky ergangen, Franky ist ein älterer Hund, er ist blind und an Räude erkrankt. Er wurde einfach am Straßenrand eines kleinen Dorfes … [Read more…]

Juni 2021 – RIP 🌈 Monea

Nur ein paar Wochen konntest du dein neues Leben bei All Life Matters Animal Sanctuary genießen. Du lerntest Artgenossen kennen und hast mit deiner liebevollen Art die Herzen deiner Pfleger im Sturm erobert. Gestern hast du dich nicht wohl gefühlt warst müde und hast dich versteckt. Da ordnete Dr. Keyur eine Blutuntersuchung an. Das Ergebnis schockierte uns … [Read more…]

Juni 2021 – 17 Jahre Gefangenschaft!!! 😢

Aufgrund ihrer Intelligenz, ihres niedlichen Aussehens (vor allem als Jungtier) und zur Unterhaltung von Menschen werden Makakenbabys gewildert, geschmuggelt und auf den Märkten als Haustiere verkauft. Das musste auch Monea erleben, als Baby wurde sie ihrer Mutter entrissen, verkauft und landete in einen kleinen Käfig ohne Artgenossen und natürlicher Umgebung. 17 Jahre hinter Gitter ganz … [Read more…]

Mai 2021 – Uns fehlen wieder einmal die Worte….

Heute berichten wir von Erbie, wieder ein Fall von schwerer Misshandlung und Vernachlässigung 😢 Der Kleinen wurde als Baby eine Schnur um den Hals gebunden und nie an ihre Größe angepasst. Die Schnur ist so tief ins Fleisch eingewachsen, dass Erbie aufgrund der immensen Schmerzen weder Nahrung noch Wasser aufnehmen konnte. Als ein tierlieber Mensch sie … [Read more…]