Juli 2021 – Zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Wenn der Zufall leben rettet… oder zumindest die Chance dazu gibt Funda und Andrea von unserem Förderprojekt Taro Germany e.V. waren mal wieder selbst vor Ort in der Türkei bei ihren Tieren. Ein ausführlicher Reisebericht wird sicher noch kommen. Aber erst mal haben sie uns von einem speztiellen Hund erzählt, der sie besonders berührte und der … [Read more…]

Juni 2021 – Ein Notfall nach dem anderen!

Bei unserem Förderprojekt Taro Germany e.V. in der Türkei reiht sich ein Notfall nach dem anderen. Natürlich wird dort nicht weggesehen und trotz Sommer-Corona-Spendenlöchern, alles gegeben so vielen Tieren wie möglich zu helfen. Nicht bei jedem kommt die Hilfe noch rechtzeitig, wie wir bei Alsan schmerzlichst verarbeiten mussten. Doch trotzdem kämpfen sie vor Ort für … [Read more…]

Mai 2021 – Schwerer Fall von Misshandlung

Mein Telefon klingelte, ein Anruf von Funda aus der Türkei, ich freute mich und hoffte sie gut gelaunt und glücklich am Höhrer zu haben. Doch Funda schluchzte und weinte, bekam kaum ein Wort heraus. Dann erzählte sie mir von dem Hund im Horror-Haus, den sie mittags retteten.. In einem verlassenen, ausgebrannten Haus außerhalb der Stadt … [Read more…]

April 2021 – Behindert und einfach ausgesetzt 😢😡

Wenn mich jemand fragt, warum ich so viel Zeit, Mühe und Energie in den Tierschutz stecke, dann würde ich ihm vermutlich einfach das Bild von diesem kleinen Welpen schicken… Wer beim Anblick dieses Gesichtes mit den hängenden Ohren und dem traurigen, hilflosen Blick nicht ergriffen ist und zumindest ansatzweise versteht worum es dabei geht, muss … [Read more…]

März 2021 – +++ Kastrationen +++ Kastrationen +++ Kastrationen +++

Ein langweiliges aber unglaublich wichtiges und immer noch häufig diskutiertes Thema im Tierschutz. Verstümmelung, Eingriff in die Natur, schwere Verhaltensänderungen als Folge, besonders bei zu jung kastrierten Hunden und Auszüge aus dem Tierschutzgesetz, die eine Kastration als nicht notwendigen medizinischen Eingriff verbieten, begegnen unseren Tierschützern immer wieder bei ihrer Arbeit vor Ort. So muss sich … [Read more…]

Februar 2021 – Die Geschichte von Bruno

Unser Förderprojekt Taro Germany e.V. kümmert sich nicht nur um die türkischen Straßentiere, sondern auch um all die Tiere, die vor Ort auf ihrem Gnadenhof “Taros Yuva” leben. Zur Zeit pflegen sie dort ca. 230 Hunde, alle mit ihrer eigenen Geschichte, die meisten nicht in der Lage als Straßenhund zu überleben und viele von ihnen auch nicht … [Read more…]

Januar 2021 – Tollwutimpfung für ALLE auf der Station

Was muss das muss… 💉🩺 Es war wieder so weit und bis auf einige Neuzugänge mussten ALLE Hunde auf der Station von unserem Förderprojekt Taro Germany e.V. geimpft werden. Die jährliche Tollwut-Impfung war überfällig, also wurde 3 Tage lang gepikst. 😅 Auch solche Aktionen müssen Funda und ihr Team zur Zeit von Deutschland aus organisieren. Für die Hunde sicher nicht … [Read more…]

Januar 2021 – Der neuste Neuzugang bei Taro Germany e.V….. 🐾❤️

Dieses kleine, zuckersüße Kerlchen lag morgens zusammengekauert und zitternd vor der Eingangstür des Veterinärs, bei dem unser Förderprojekt Taro Germany e.V.  ihre Hunde immer behandeln lässt. Sie nahmen ihn mit rein und alle waren sofort total verliebt in den Schatz. Schnell war klar, dass er nicht nur ein Streuner ist, der mal kurz hallo sagen … [Read more…]

Dezember 2020 – Von wem sollen sie sonst Hilfe bekommen?

Vielen Straßentieren in der Türkei geht es mittlerweile ganz gut, denn die Menschen kümmern sich. Die Hunde und die Katzen auf der Straße werden von vielen Anwohnern gefüttert und mit Wasser versorgt. Doch leider können viele darüber hinaus nicht mehr tun und wenn Tiere krank oder verletzt sind oder kastriert werden müssen, fehlt leider nach … [Read more…]

November 2020 – Ein wichtiger Kurzbesuch vor Ort

Ein Kurzbesuch in der Türkei… 2 Tage voller Emotionen, Trauer und Freude..   Seit letzter Woche Montag ist die Türkei wieder komplett zum Risikogebiet erklärt worden und eine Reise dort hin ist nur noch mit einer sich anschließenden mind. 5-tägigen Quarantänezeit möglich. Das bedeuten für unser Förderprojekt Taro Germany e.V. wieder harte, sehr schwierige Zeiten. … [Read more…]