April 2020 – Ein Update zu Baki!

Unser Förderprojekt Taro Germany e.V. hat vor Kurzem von Baki berichtet. Er wurde vor einigen Wochen auf dem Wochenmarkt in Edremit/Türkei entdeckt. Der arme Kerl hatte extremen Räudebefall und nur noch ein paar Haare auf dem Kopf. Zudem hatte sich bereits ein Pilz auf seinem Rücken breit gemacht, der früher oder später vermutlich seinen ganzen … [Read more…]

März 2020 – Neuigkeiten zu Hündin Fenja

Unser Förderprojekt Taro Germany e.V. in der Türkei hatte sich ja schon häufiger schwierigen Fällen angenommen, obwohl die Mittel dort oft eingeschränkt sind und andere die Tiere schon längst aufgegeben hätten. Auch jetzt haben sie wieder ein Notfellchen, mit besorgniserregendem Krankheitsbild. Es handelt sich um FENJA. Fenja kam bereits im Juli 2019 zu Taro Germany … [Read more…]

Februar 2020 – Wenn Leben einfach weggeworfen wird

Wenn Leben einfach weggeworfen wird… Im Januar tauchten an einer der Futterstellen von Taro Germany e.V. in der Türkei urplötzlich 7 neue, unkastrierte Hunde auf. Sie waren alle bis auf die Knochen abgemagert, drei von ihnen noch Welpen und eine Hündin hochschwanger. Sie waren teilweise völlig benommen und alles sah danach aus, dass sie kurz … [Read more…]

Januar 2020 – eine Chance für Rex?

Endlich eine Chance?! ‼️‼️‼️ Letzte Woche hatten wir euch von dem “Käfighund” in der Türkei berichtet, dem Schäferhund, der 9 lange Jahre im Freien in einem kleinen Käfig gehalten wurde und jetzt in ein städtisches Tierheim abgegeben werden sollte, weil man ihn nicht mehr wollte… was nur minder besser wäre, wenn überhaupt. Tierschützerinnen vor Ort … [Read more…]

Dezember 2019 – Ein Notfall jagt den anderen

Bei unseren Förderprojekt Taro Germany e.V. in der Türkei reiht sich ein Notfall an den anderen. Hunde mit Schnittverletzungen, Abszessen, Ekzemen, Räude und auch Staupe und Parvo sind zur Behandlung in der Klinik. Vielen Straßentieren geht es diesen Winter irgendwie schlechter als sonst, mehr Krankheiten und es kommt auch häufiger zu Beißereien. So wurde auch … [Read more…]

Juli 2019 – Den Kampf verloren…

Wir haben sehr traurige Nachrichten.. Es tut uns so furchtbar leid aber heute Nacht gegen 2 Uhr hat Filia den Kampf verloren und ist einfach eingeschlafen… für immer. Ihr Bruder hat nach ihr gerufen und sie ist ihm gefolgt. Wir haben einfach alles versucht und auch ihre Pflegefamilie war bis zum Ende für sie da. … [Read more…]

Juli 2019 – Das Leid eines Hundekindes

Noch ein kleines Hundekind und schon so viel emotionales Leiden… 😢😢😢 Immer noch hängen mir (Andrea Sabel, 2. Vorstand Airliner4Animals) die vielen Bilder und Erlebnisse im Kopf, die sich bei mir, während meines Besuchs bei unseres Förderprojektes Taro Germany e.V. in der Türkei, eingebrannt haben. Besonders ans Herz gewachsen war mir dieses kleine, zarte Wesen. Sie fiel uns … [Read more…]

Juni 2019 – Freudentränen

WER HAT LUST MIT UNS EIN PAAR FREUDENTRÄNCHEN ZU VERDRÜCKEN? Ihr erinnert euch an PERLA? Die Hündin, die unser Projekt Taro Germany e.V. in der Türkei auf einer Müllkippe fand? Sie lag mit gelähmten Hinterbeinen, nach starken Regenfällen, im Wasser und konnte sich nicht mehr rühren… Nicht lange wurde überlegt und die arme Hündin mitgenommen. … [Read more…]

Juni 2019 – Wir sagen Hallo

Ein paar Fellnasen aus der Türkei, von denen wir euch in den letzten Monaten bereits berichteten, wollen euch heute hallo sagen!! Vielleicht erinnert ihr euch an ihre Geschichten? Letzte Woche konnten wir euch die wunderschönen Bilder von unserem Opi PAULE zeigen, der sich so toll erholt hat. Da wir von Taro Germany e.V. aber noch … [Read more…]

Mai 2019 – Wegsehen? Niemals!

Wegsehen? Niemals ❗ Sie hat bis gestern auf den Straßen in Edremit/ Türkei gelebt und wurde von aufmerksamen Menschen gefunden. Sie wurde von unserem Förderprojekt Taro Germany e.V. “SHIVA” getauft. Was genau passiert ist, das können wir nur vermuten. In der Türkei und auch anderen Ländern sieht man das leider häufig. Eine Schnur um den Hals, so eng … [Read more…]