AIRLINER 4 ANIMALS

Das Airliner4Animals e.V. – Team wünscht allen Fans, Freunden und Unterstützern  ein frohes, glückliches und vor allem gesundes Jahr 2019!

Ein herzliches Dankeschön für das in uns gesetzte Vertrauen im Namen aller Förderprojekte. 2018 war ein gigantisches Jahr für unseren jungen Verein.

Unsere Vereinsidee basiert auf nachhaltiger Unterstützung unserer Förderprojekte, bei gleichzeitiger unbürokratischer schneller Direkthilfe bei Notfällen auch für andere Vereine. All das ist nur möglich mit Eurer Hilfe und vor Allem, wenn Ihr uns bzw. den Tieren vor Ort die Treue haltet. In diesem Sinne: Setzt Euch auch im Jahr  2019 mit uns gemeinsam für das Wohl unzähliger hilfsbedürftiger Tiere ein!

 

************************************************************************************

AUFGEPASST! Kennst du schon unsere Wunschliste bei Tierschutz-Shop? Darüber spendest du ganz einfach Futter und hilfst doppelt. Die Futterspenden über diese Wunschliste kommen immer wechselnd unseren Förderprojekten zugute. Du kaufst das Futter ein und es wird direkt zu den Tieren vor Ort ausgeliefert. Derzeit nach Italien an unser Förderprojekt Help and Hope for Animals – NPO .

So funktioniert‘s:
1. Klicke auf unsere Wunschliste:
➡️ LINK
2. Wähle Futter aus, das du unseren Vierbeinern spenden möchtest. Die Wunschliste enthält nur das, was unsere Fellnasen dringend benötigen.
3. Gehe zum Spendenkorb und schließe die Bestellung ab.
PS: Du kannst transparent nachverfolgen, dass diese Hilfe bei unseren Fellnasen ankommt. Bitte spende Futter über unsere Wunschliste, weil wir zusätzlich zu deiner Futterspende noch eine Geld-Prämie von Tierschutz-Shop als finanzielle Hilfe erhalten.

***********************************************************************

Jahresrückblick 2018

DANKE für ALLE Spenden und willkommen an alle neue Mitglieder !

Wir waren dabei!!!!!!!!!!

❤️ Der Spendenmarathon vom Tierschutz-Shop ist vorbei und wir sind unendlich dankbar, dass IHR so viele Futterpakete für die Fellnasen von unserem Förderprojekt Angels Without Wings e.V. – wir helfen Tiereneingekauft habt.

Damit nehmt Ihr unserem Projekt die Futtersorgen und sie können sich nun richtig auf den Bau des neuen Shelters kümmern und ihre ganze Energie und auch Finanzmittel dafür einsetzen.

Um es kurz zu machen: So viel Gelder für Futterkauf hätten wir sonst nicht zusammen bekommen und nun wird es auch noch dorthin geliefert. 

IN KÜRZE IST ES SO WEIT. DER LKW MIT EINER UNGLAUBLICHEN FUTTERMENGE, DIE IHR GESPENDET HABT, WIRD IN RUMÄNIEN VORFAHREN. WIR BERICHTEN AUSFÜHRLICH!!!!

DANKE  –  Euer Airliner4Animals – Team. Auch weiterhin kann künftig über den Tierschutzshop eingekauft werden. Bis zur Abwicklung des Spendenmaratons im Januar werden alle Einkäufe weiterhin nach Rumänien geliefert. Danach stellen wir um auf eines unserer anderen Förderprojekte. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

PS: Mitglieder in unserem Verein sind uns ebenso willkommen, wie Spenden. So unterstützt Ihr nachhaltig unsere Vereinsidee und alle Förderprojekte gleichermaßen. Informiere Dich unter dem Menüpunkt „Über uns“ näher über unsere Idee und Arbeitsweise.

Hier Mitglied werden:                           https://goo.gl/oed2KA

Hier direkt Spenden:                             PAYPAL: donate@airliner4animals.com oder

Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF

****************************************************************************

Wusstet Ihr eigentlich, wie EINFACH es ist, uns zu helfen?

1.  Jeder mit einem Facebookprofil kann bei Facebook eine private Spendenaktion zugunsten von Airliner4Animals e.V. erstellen!

hier weiterlesen!

2. Jeder Onlineeinkauf in mehr als 1700 Shops bringt uns über Wecanhelp 3-7% des Einkaufswertes für uns!

Unglaublich was da möglich wäre, wenn nur schon jeder sein Tierfutter darüber online bei Fressnapf, ZOOPLUS und Co betellen würde!!!

 

 

Einfach auf folgenden Link klicken und am Besten als Lesezeichen im Browser speichern. Dann brauchst Du nur noch bei jedem Onlineeinkauf auf dein Lesezeichen zurückgreifen.

https://www.wecanhelp.de/468167003

 

3. Futterspende über die App von FEED A DOG !

 

Lade Dir diese App auf dein Smartphone.

***

Jetzt nur noch Airliner4Animals als unterstützen Verein auswählen.

***

Nun kannst du jederzeit immer mal wieder für einen Betrag deiner Wahl die Näpfe unserer Vierbeiner in unseren Förderprojekten füllen.

 

4. Jeder Onlineeinkauf in unzähligen Shops bringt uns über Wecanhelp        3-7% des Einkaufswertes für uns!

Hier gilt das gleiche Prinzip wie bei onlineeinkäufen über WeCanHelp. Deine Shoppingtour im Internet hilft uns ohne Mehrkosten für dich.

Hier der Link:

https://einkaufen.gooding.de/airliner4animals-e-v-63129

 

 

 

 

5. Auch ein Einkauf bei Amazon kann uns helfen

Amazon hat ein eigenes Portal um gemeinnützige Organisationen zu unterstützen: smileamazon

Also auch bei allen Einkäufen über Amazon bitte daran denken erstmalig diesen Link benutzen und dann als Lesezeichen im Browser hinterlegen und schon hilfst du mit 0,5% von jedem deiner Einkäufe.

https://smile.amazon.de/ch/37-006-10661

*******************************************************************************

Wir haben Grund zu feiern:

2 Jahre Airliner4Animals e.V. und unser Vorsitzender Samuel Schäfer wurde 40. Wir freuen uns außerdem sehr, dass die Anerkennung unserer Gemeinnützigkeit vom Finanzamt Mannheim bestätigt wurde.

Vielen Dank für den Vertrauensvorschuss, den ihr uns von Beginn an entgegengebracht habt. Vielen Dank auch an Herrn Schellenberger, der als Vertretung für unseren Oberbürgermeister Herr Dr. Kurz unsere Feier mit seiner Anwesenheit beehrte und in seiner Gruß- bzw. Glückwunschansprache sehr schöne Worte an Samuel und unseren Verein richtete. Wir nehmen sein Versprechen dankend an, künftig den Kontakt zu intensivieren und uns zu unterstützen.

 

  

Vielen Dank an Guido Schäfer  für die zweckgebundenen Spenden für unseren „Messestand“ und an Conny Zalmann für das Beschaffen der Präsentationswerbewand

 

*******************************************************************************************************************

Hier einige Impressionen aus 2 Jahren Airliner4Animals e.V.

Vielen vielen herzlichen Dank an Schlagersängerin Stefanie Hertel, die wir in Berlin bei der Verleihung des Deutschen Tierschutzpreises kennengelernt haben, für die ausdrückliche Erlaubnis, einen ihrer neusten Songs für die folgende Slideshow zu verwenden. Ein unglaublich passender und rührender Text!

Schlagersängerin Stefanie Hertel und der Präsident des Deutschen Tierschutzbundes Thomas Schröder gratulieren via Videobotschaft:

Weitere Videogrußbotschaften findet hier:

********************************************

Die Stadt Mannheim würdigt unser Engagement für den Tierschutz

Heute erreicht uns ein persönlicher Brief von Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz. ER übermittelt darin seine Glückwünsche zur Auszeichnung mit dem 3. Platz des Deutschen Tierschutzpreises 2018 zum Ausdruck und dankt den Vereinsmitgliedern für sein ehrenamtliches Engagement. Wir sind stolz auf diese Anerkennung unserer Arbeit.

Hier weiterlesen

*******************************************************************************************

Artikel im Mannheimer Morgen am 14.11.2018

 

 

Mit diesem Artikel widmet der Mannheimer Morgen unserem Verein gleich eine ganze Seite. Damit dürften wir regional endlich angekommen sein. Man sieht und schätzt unsere Arbeit. Wir sind stolz und angespornt, unseren Einsatz für den Tierschutz weiter zu intensivieren.

 

 

 

 

**************************************************************************************

3. Platz des Deutschen Tierschutzpreises 2018 für Airliner4Animals e.V.

(c) Deutscher Tierschutzbund e.V.

Wir können unser Glück kaum fassen, nach so kurzer Zeit mit einer so hohen Auszeichnung geehrt zu werden. Tausendfacher Dank an alle aktiven Menschen im Verein, Mitgliedern, Spendern, Sponsoren, Freunden und Fans. Ohne Euer Engagement und  Vertrauen wäre dieser Erfolg nicht möglich. Unter dem Menüpunkt „Auszeichnung“  haben wir Euch viele Eindrücke, Bilder und Texte zur Veranstaltung zusammengestellt.

*********************************************************************************************

Airliner4Animals auf den Azoren – Start der Reihe am 17.11.2018 auf VOX um 18.00 UHR

Hundkatzemaus begleitet in dieser mehrteiligen Doku-Reihe Samuel Schäfer und Tanja Rückert, zwei der Gründungsmitglieder von Airliner4Animals e.V., auf die Azoren. Dort besuchen die beiden Flugbegleiter zum ersten Mal die von ihnen unterstützte „Tierhilfe Angel da Relva e.V.“ und erleben den täglichen Einsatz der Tierschützerinnen Marion Schaefer und Gisela Brettschneider hautnah mit. Schwerpunkt des Tierschutzes auf den Azoren sind Kastrationsprojekte von Hunden und Katzen, die ohne die Unterstützung der „Airliner4Animals e.V.“ nicht möglich wären. Samuel und Tanja werden auf ihrer einwöchigen Reise mit schönen, aber leider auch traurigen Erlebnissen konfrontiert, aber sie kommen auch nicht mit leeren Händen nach Deutschland zurück…    (Voraussichtlich in 5 Teilen an 5 Samstagen in Folge)

Fotos © Krakauer/DOCMA TV

Hier die Links zu den ausgestralten Folgen:

1.  Folge https://bit.ly/2S3Oy6mab Min 08:07
2. Folge https://bit.ly/2UL3R5Iab Min 09:13
3. Folge https://bit.ly/2rskBRD ab Min 06:58
4. Folge https://bit.ly/2PEwugU ab Min 08:36
5. Folge https://bit.ly/2CfQbIO ab Min 08:26

*******************************************************************************************

Radiointerview im Haustierradio

Wir hatten die Gelegenheit im Rahmen der Sendung „Tierschutz bewegt“ vom Deutschen Tierschutzbund am Montag, den 29.10.2018 um 20.00 Uhr unseren Verein und dessen Arbeitsweise in einem ausführlichen Interview (In der Sendung durch Musik und andere Beiträge unterbrochen) vorszustellen. Das Interview am stück zusammengefasst stellen wir hier ein, um sich einen schnellen Überblick über Airliner4Animals e.V. zu machen.

http://www.haustier-radio.de/shows/tierschutz-bewegt.html

 

 

*****************************************************************************************************
Mit freundlicher Unterstützung von:

 

*******************************************************************************************

 

**************************************************************************************

DRINGEND SPONSOREN GESUCHT!

Bei Interesse bitte melden unter backoffice@airliner4animals.com

WELCHES GESCHÄFT ERKLÄRT SICH BEREIT, UNSERE SPENDENDOSEN AUFZUSTELLEN?

Bei Interesse bitte melden unter backoffice@airliner4animals.com

************************************************************************

Zu Besuch bei unserem Förderprojekt in Rumänien!

Ok, Airliner4Animals e.V. im Shelter von unserem Förderprojekt Angels Without Wings e.V. – wir helfen Tieren in OTP, Bukarest angekommen… Was soll ich sagen.. Lauter tolle Hunde. Und tolle Menschen. Heute erst mal nen ersten Eindruck verschafft, ganz viele Informationen erhalten.

Diese Tiere leben in Sicherheit aber halt im Shelter. Für sie aber auch für mich war es heut eine sehr emotionale Erfahrung. Und alles war in heller Aufregung…

Dieses Projekt ist seit Februar 2018 Förderprojekt von uns und wird von Kollegin Verena Brandstätter-Schreiber betreut. 💕Sie hat sich auch rührend im Vorfeld um meine Reiseplanung gekümmert. Vielen Dank!

Mehr dazu aber dann hier… ..

***************************************************************************

Super Aktion zum Welttierschutztag bei unserem Förderprojekt in der Türkei!

Gestern war ja Welttierschutztag und wir haben erfahren, dass zu diesem Anlass bei unserem Förderprojekt Taro Germany e.V. in der Türkei mächtig was los war.

Zu Ehren des Welttierschutztages war eine Schule und ein Kindergarten bei Taro Germany auf der Station zu Besuch. Das ist mal richtig gute Aufklärungsarbeit und es ist sooo wichtig schon bei den kleinen Kindern damit anzufangen! Aber lest selbst:

„Wir stehen mit einigen Schulen in Kontakt und laden immer wieder Klassen zu uns ein, um den Kindern den Umgang mit den Tieren und die Thematik Straßentiere und Prävention nahe zu bringen.
Wir sind sooo unglaublich glücklich, dass viele Schulen daran interessiert sind ihre Kinder aufzuklären und uns damit die Chance geben die nachfolgenden Generationen positiv zu beeinflussen. Die Kinder wurden auf dem Gelände herum geführt, es wurde erklärt was wir dort machen, was es bedeutet so vielen Tieren zu helfen, wieso es so vielen Tieren auf der Straße schlecht geht und was man dagegen tun kann. Natürlich durften sie auch Hunde streicheln und füttern, denn was kann besser überzeugen als das weiche, flauschige Fell eines lieb und dankbar kuckenden Hundes.. ? 🤗🐕

Am Ende gab es noch für jedes Kind ein Stück Schokolade und alle gingen glücklich und voll mit neuen, hoffentlich positiven Erinnerungen nach Hause.
Ganz toll und süß fanden wir auch die ganzen Geschenke, die die Kinder für unsere Hunde mitgebracht haben. Eine Dose Hundefutter war sogar mit einer Schleife verziert. Als wir das sahen, waren wir wirklich zu Tränen gerührt. Es zeigt uns einfach, dass unsere Arbeit Früchte trägt und sich das Bewusstsein der jungen Generationen langsam ändert 😁😊
Ein toller, erfolgreicher Tag für uns, so macht Aufklärungsarbeit richtig Spass!“ (Funda Akin, 1. Vorsitzende von Taro Germany e.V.)

 

*****************************************************************************

Samuel Schäfer besucht das Elefanten- Krankenhaus in Lampang, Thailand

********************************************************************************

Neue Mitgliederwerbeaktion!

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text

Es gibt wieder eine „Mitglieder-Werbe- Aktion“. Unser online- Mitgliedsantrag wurde bereits angepasst. Die Aktion läuft bis zum 29.11.2018.

„Durch wen wurdest Du auf uns aufmerksam?“ (Teilnahme ist natürlich freiwillig)

Das heißt also: Mitglieder redet über uns, macht Werbung, gewinnt neue Mitglieder

Wer bis zum 29.11.2018 die meisten neuen Mitglieder „wirbt“, der erhält einen Gutschein von „Wunschgutschein“ im Wert von 50 EURO.

(Vielen Dank an den gespendeten Gutschein ❤️🐕)

Direct Anmeldelink:
https://goo.gl/oed2KA

 

SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
Paypal: donate@airliner4animals.com
Direktlink: www.paypal.me/airliner4animals

Weitere Infos auf www.airliner4animals.com

******************************************************************

TRAURIGE NACHRICHT AUS SÜDAFRIKA!

 

Ich habe dieses Video gesehen und die Erlaubnis von #phillipBronkhorst bekommen dieses mit euch zu teilen.
Wieder einmal zeigt es uns, wie dramatisch es um die Nashörner in Südafrika steht.
*Schließt nicht die Augen, sondern lasst uns weiter gemeinsam gegen die Wilderei vorgehen*

Hier auch die Übersetzung der traurigen, leider wahren Worte von Philipp Bronkhorst aus Südafrika:

„ Der 01.08. ist ein sehr, sehr trauriger Tag für uns hier in der Bateleur Tented Safari Lodge. Unsere Leute sind heute morgen einer Spur gefolgt und fanden unseren Nashornbullen Buks, brutal von Wilderern getötet. Viele von euch, die unser camp schon öfter besucht haben, “kannten” Buks seit vielen Jahren. Er war unser großer Stolz, der von euch zahlreich fotografiert und geliebt wurde. Es ist unglaublich traurig, wie sein Leben grausam beendet wurde.

Hier weiterlesen

 

****************************************************************************************************************

 

Es ist vollbracht.

Unser erster Besuch bei unserem Förderprojekt Tierhilfe Angel da Relva e.V. auf den Azoren in Begleitung des Fernsehteams der Sendung hundkatzemaus von VOX liegt hinter uns. Wir sind alle gespannt auf die Ausstrahlung im Dezember.

Hier weiterlesen.

*************************

Flugbegleiter in Delhi, ein kurzes Video mit Eindrücken.

Dieses tolle Projekt ist zwar kein Projekt von uns, aber wir haben es gerne kennen- und lieben gelernt! Hier geht es zum Post und auch zum kompletten Reisebericht (Bringt mich der Tierschutz am Ende doch noch zu meinen Wurzeln?)

*****************************

Aktuelle News

Facebook Posts

Das ist Angel.

Angel wurde gemeinsam mit ihrem Bruder im San Bernardino High-Kill-Shelter abgegeben. Ihren pinken Sweater, der sie wenigstens ein bisschen gegen die momentane Kälte schützte(nachts sind es um die 4 Grad), wurde ihr von den Shelter Mitarbeitern ausgezogen. Auf Anweisung des neuen Shelter Managers. Dieser hat auch angewiesen, dass in den Zellen keine Schlafgelegenheiten und Decken mehr benutzt werden dürfen. Die Hunde liegen auf kaltem Beton. Viele von ihnen, so wie auch Angel haben keine Unterwolle. Sie frieren, werden ganz schnell krank und sterben einsam, ängstlich und verzweifelt. Auch Angel starb in ihrer Zelle. Ihren Bruder sah sie nicht mehr, den hatte man von ihr getrennt.

In den letzten 3 Wochen sind mehr als 20 Hunde, die von Rescues dort rausgeholt wurden, an Staupe gestorben.

Der Shelter Direktor lässt ohnehin die Hunde wahllos töten und lässt kaum noch eine Rescue rein, um den Hunden zu helfen. Dafür verdient er ein Jahresgehalt jenseits von Gut und Böse.

Schon seit längerem soll dieses Shelter geschlossen werden, was aber auch keine Lösung ist. Denn das würde bedeuten, dass die Tiere aus der Region zum Inland Valley High-Kill-Shelter müssten. Dann würden noch mehr Tiere sterben, da auch hier schon viel und schnell getötet wird und mit noch mehr Hunden hätten die Tiere noch weniger Chancen.
Tierschützer vor Ort haben bereits zu Anhörungen aufgerufen, um deutlich zu machen, dass das Shelter gebraucht wird. Allerdings mit einem anderen Management.

Unser Förderprojekt Bridge of Hope for Dogs in Need hilft bereits vor Ort, indem Hunde aus diesem Shelter gerettet werden.
Aber Airliner4Animals e.V. will noch mehr für die Tiere erreichen und dafür brauchen wir euch. Je mehr Mitglieder, desto mehr können wir helfen!

Bitte werdet Mitglied in unserem Verein🙏❤️

Direct Anmeldelink:
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

Das ist Angel. 

Angel wurde gemeinsam mit ihrem Bruder im San Bernardino High-Kill-Shelter abgegeben. Ihren pinken Sweater, der sie wenigstens ein bisschen gegen die momentane Kälte schützte(nachts sind es um die 4 Grad), wurde ihr von den Shelter Mitarbeitern ausgezogen. Auf Anweisung des neuen Shelter Managers. Dieser hat auch angewiesen, dass in den Zellen keine Schlafgelegenheiten und Decken mehr benutzt werden dürfen. Die Hunde liegen auf kaltem Beton. Viele von ihnen, so wie auch Angel haben keine Unterwolle. Sie frieren, werden ganz schnell krank und sterben einsam, ängstlich und verzweifelt. Auch Angel starb in ihrer Zelle. Ihren Bruder sah sie nicht mehr, den hatte man von ihr getrennt. 

In den letzten 3 Wochen sind mehr als 20 Hunde, die von Rescues dort rausgeholt wurden, an Staupe gestorben. 

Der Shelter Direktor lässt ohnehin die Hunde wahllos töten und lässt kaum noch eine Rescue rein, um den Hunden zu helfen. Dafür verdient er ein Jahresgehalt jenseits von Gut und Böse. 

Schon seit längerem soll dieses Shelter geschlossen werden, was aber auch keine Lösung ist. Denn das würde bedeuten, dass die Tiere aus der Region zum Inland Valley High-Kill-Shelter müssten. Dann würden noch mehr Tiere sterben, da auch hier schon viel und schnell getötet wird und mit noch mehr Hunden hätten die Tiere noch weniger Chancen. 
Tierschützer vor Ort haben bereits zu Anhörungen aufgerufen, um deutlich zu machen, dass das Shelter gebraucht wird. Allerdings mit einem anderen Management.

Unser Förderprojekt Bridge of Hope for Dogs in Need hilft bereits vor Ort, indem Hunde aus diesem Shelter gerettet werden. 
Aber Airliner4Animals e.V. will noch mehr für die Tiere erreichen und dafür brauchen wir euch. Je mehr Mitglieder, desto mehr können wir helfen! 

Bitte werdet Mitglied in unserem Verein🙏❤️

Direct Anmeldelink:
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com

 

Comment on Facebook

mein Herz weint 😭

So ein Drecksschwein

Solche Shelterleiter müssten sofort entlassen werden! Ohne Abfindung etc....

Ich kann über solche Infos nur noch Kotzen, was ist das für ein Arschloch ich hoffe der bekommt das zurück. 😢😡😡

Diesen Direktor würde ich auch gerne in eine Todeszelle einsperren ,nackt und auf blankem Beton.Hoffe dass Karma ist nicht weit!!!

Einfach ekelhaft die Gattung Mensch.ich schäme mich ech einer zu sein.die Tiere werden wohl erst alle Ruhe finden wenn der Mensch nicht mehr ist

+ View more comments

11 hours ago

Airliner4Animals e.V.

❤️D🐶A❤️N🐶K❤️E🐶!!!

Dieser Post geht an alle unermüdlichen, ehrenamtlichen, hauptberuflichen, tollen Helfer, Vorsitzenden, Unterstützer sämtlicher Tierschutzorganisationen, Tierheime, Vereine 🙏🏻🙏🏻

Was ihr täglich leistet ist unbeschreiblich! Ich ziehe sämtliche Hüte vor euch!

Ich schreibe dies aus aktuellem Anlass, da ich innerhalb der letzten Woche mitbekommen habe, wie oft vermeintliche Adoptanten in letzter Minute abgesagt haben, oder es sich, nachdem der Hund bei ihnen eingezogen war, doch als zu viel Arbeit, oder nicht passend herausstellte 😡

Man muss es sich vorher wirklich ganz genau überlegen und sich gut informieren, was da auf Einen zukommt!

In diesem Sinne.. macht weiter so, lasst euch nicht unterkriegen, IHR SEID TOLL 👏❤️

Respektvolle, liebe Grüße
Tanja 💐

Und für alle, die noch Mitglied werden, oder sich mehr Infos holen möchten über Airliner4Animals e.V.

Direct Anmeldelink:

https://goo.gl/oed2KA‬

SPENDEN an Postbankkonto:

DE35 ‪4401 0046 0338 4414‬ 66

BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: ‪donate@airliner4animals.com‬

Deutscher Tierschutzpreis 2018

Weitere Infos auf ‪www.airliner4animals.com‬
... See MoreSee Less

❤️D🐶A❤️N🐶K❤️E🐶!!!

Dieser Post geht an alle unermüdlichen, ehrenamtlichen, hauptberuflichen, tollen Helfer, Vorsitzenden, Unterstützer sämtlicher Tierschutzorganisationen, Tierheime, Vereine 🙏🏻🙏🏻

Was ihr täglich leistet ist unbeschreiblich! Ich ziehe sämtliche Hüte vor euch!

Ich schreibe dies aus aktuellem Anlass, da ich innerhalb der letzten Woche mitbekommen habe, wie oft vermeintliche Adoptanten in letzter Minute abgesagt haben, oder es sich, nachdem der Hund bei ihnen eingezogen war, doch als zu viel Arbeit, oder nicht passend herausstellte 😡

Man muss es sich vorher wirklich ganz genau überlegen und sich gut informieren, was da auf Einen zukommt!

In diesem Sinne.. macht weiter so, lasst euch nicht unterkriegen, IHR SEID TOLL 👏❤️

Respektvolle, liebe Grüße 
Tanja 💐

Und für alle, die noch Mitglied werden, oder sich mehr Infos holen möchten über Airliner4Animals e.V.

Direct Anmeldelink:

‪https://goo.gl/oed2KA‬

SPENDEN an Postbankkonto:

DE35 ‪4401 0046 0338 4414‬ 66

BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: ‪donate@airliner4animals.com‬

Deutscher Tierschutzpreis 2018

Weitere Infos auf ‪www.airliner4animals.com‬

 

Comment on Facebook

geteilt 🏡🍀❤️

Erst überlegen!!!!!!!Dann handeln und sich im klaren sein ,dass es in der nächsten Zeit vielleicht keinen Urlaub gibt.

❤️🐶 https://bit.ly/2QzP4r7 🐶❤️

Neben den vielen oft so traurigen Bildern, die uns auch heute morgen von unserem Projekt Help and Hope for Animals von Dalia Attilo erreicht haben, gibt es heute Abend etwas fürs ❤️!
Die Hundemama und ihre kürzlich, von einem aufmerksamen
Menschen mit Herz, aus dem Bach geretteten vier Welpen haben sich inzwischen von dem Schock erholt und sehr gut eingelebt. Aus ihnen ist eine fröhliche Rasselbande geworden, die jetzt unbeschwert und in Sicherheit ihr Hundeleben genießen darf. Die Kleinen freuen sich über jeden durch eure Spende gefüllten Futternapf, damit sie auch ordentlich wachsen und gedeihen können.

Vielen Dank, daß ihr durch eure Einkäufe im
Tierschutzshop dazu beitragt, daß aus so manchem traurigen Bild am Ende doch noch ein fröhliches Bild wird.

Mit diesem Link gelangt ihr direkt zu unserer Wunschliste:

🐶❤️ https://bit.ly/2QzP4r7 ❤️🐶
... See MoreSee Less

1 day ago

Airliner4Animals e.V.

🐕🆘Notfall in Italien 🆘🐕

Der nächste Notfall hat nicht lange auf sich warten lassen. Dalia Attilo von unserem Förderprojekt Help and Hope for Animals hatte einen Anruf bekommen, von einer sehr verzweifelten Hundebesitzern, dass ihr 6 Monate alte Pittbull Ronny wohl irgendetwas verschluckt haben muss, weil er permanent erbricht und auch Blut mit dabei ist.

Da die Besitzerin finanziell nicht in der Lage war mit ihrem Hund in die Klinik zu fahren, bat sie Dalia um Hilfe. Natürlich konnte Dalia auch hier nicht „nein“ sagen, denn der Fellnase musste ja geholfen werden.
Da es schwer einzuschätzen ist per Telefon was wirklich los ist, hat Dalia sich ins Auto gesetzt und ist sofort mit Ronny in die Klinik gefahren.

Auch während der Autofahrt und auch im Wartezimmer hat der Rüde Schleim und Blut erbrochen. Auf den Röntgenbildern und Ultraschall konnten die Tierärzte keinen Fremdkörper im Verdauungstrakt erkennen aber dafür eine massive Darmverschlingung.
Sofort würde eine Infusion angelegt und Ronny wurde für die Notoperation vorbereitet und am gesamten Unterbauch rasiert.
Da er zur Beobachtung nach der Operation eh stationär aufgenommen werden muss, wurde Dalia nach Hause geschickt.

3 Stunden später rief die Klinik an, Ronny hat die Operation gut überstanden und ist jetzt auf Station zur Überwachung. Er bekommt weiterhin Infusionen, seine weißen Blutkörperchen sind extremst erhöht und er hat eine starke Entzündung im gesamten Darm.
Die Tierärzte sagen, dass er so lange in der Klinik bleiben muss, bis er wieder von alleine isst und das Futter auch drin bleibt.
Als aber Ronny auch die nächsten 2 Tage nicht aufhörte zu würgen, kam der Verdacht auf, dass vielleicht noch etwas nicht stimmt und vielleicht in der Luftröhre oder Speiseröhre das Problem liegt. Ronny wurde vorgestern erneut in Narkose gelegt und mit Hilfe der Endoskopie fanden die Tierärzte einen Pfeil, den Ronny wohl in seinem „welpenhaften“ Leichtsinn kauen wollte und diesen mit dem hinteren Stück aus Gummi verschluckt hat. Die Tierärzte waren geschockt, soetwas haben sie in ihrer gesamten Laufbahn noch nicht gehabt. Sie vermuten, dass durch den Speichel beim Kauen das Gummiende immer weiter in den Rachen gerutscht ist und es sich beim Würgen immer weiter nach unten Richtung Magen befördert hat statt nach draußen.
Durch die Länge des Pfeils, war dann auch verständlich, dass der Magen sowie Darm von Ronny gleichzeitig nicht richtig verschlossen war und er deswegen permanent versuchte durch Würgen den Fremdkörper wieder loszuwerden.
Der Pfeil musste dann durch einen Magenschnitt entfernt werden. Die Klinik rief Dalia nach der Operation an und berichtete von diesem Fund. Gestern Abend konnte Dalia Ronny in der Klinik abholen, da es ihm seit der Pfeil raus war endlich wieder gut ging.
Den Pfeil hat Dalia als „Andenken“ mitbekommen.
Jetzt muss Ronny langsam wieder zunehmen, da er leider in der kurzen Zeit sehr abgenommen hat und auch die Naht vom Magen nicht überstrapaziert wird. Dalia hat Ronny wieder nach Hause gebracht und wird ihn jetzt 2 mal täglich dort besuchen um ihm Penicillin zu spritzen.

Da die Besitzerin finanziell nicht in der Lage ist, muss Dalia jetzt für die gesamten Behandlungskosten aufkommen. Leider ist bei dieser Spezialklinik keine Ratenzahlung möglich und so musste Dalia für die Anfangsuntersuchung, die 2 Operationen, die Röntgenbilder, Ultraschalluntersuchung, Endoskopie und 1 Woche Stationärer Aufenthalt direkt in der Klinik 1089€ bezahlen.

Ob Ronny den Pfeil wirklich spielerisch verschluckt hat, oder eher Opfer von Tierquälern wurde, die ihm bewusst dösen Pfeil ins Maul geschossen haben, ist die Frage..... 😢

Werde Mitglied in unserem Verein, damit wir weiterhin bei solchen und anderen Tierschutz-Fällen finanziell helfen können!

Direct Anmeldelink:
https://goo.gl/oed2KA

SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Wünsche dem süßen alles gute und schnelle Besserung 😘

Vielen Dank an Dalia, das sie sofort geholfen hat. Weshalb die halterin aber Garnichts zu den Kosten zusteuern kann verstehe ich nicht ganz. Gute Besserung ❤

Gute Besserung

Warum nicht ihm geht es doch gut da nur weil sie nicht so viel geld hat Schwachsinn

Dann sollte der Hund nicht zurück in seine alte Umgebung

+ View more comments

Liebe Fans, wir wurden von der Vorsitzenden von Angels without wings e.V. Verena Brandstätter-Schreiber gebeten, unsere Unterstützung für das rumänische Tierheim künftig direkt über den rumänischen Partnerverein Angels Without Wings - Tierrettung abzuwickeln.

Diese Bitte werden wir so bald wie möglich nachkommen, ich persönlich habe das Projekt ja auch schon kennen- und lieben gelernt und im Vorstand von Airliner4Animals e.V.. sind wir uns einig, dass wir das Projekt vor Ort weiterhin unterstützen wollen.

Liebe Grüße Samuel
... See MoreSee Less

Liebe Fans, wir wurden von der Vorsitzenden von Angels without wings e.V. Verena Brandstätter-Schreiber gebeten, unsere Unterstützung für das rumänische Tierheim künftig direkt über den rumänischen Partnerverein Angels Without Wings - Tierrettung abzuwickeln. 

Diese Bitte werden wir so bald wie möglich nachkommen, ich persönlich habe das Projekt ja auch schon kennen- und lieben gelernt und im Vorstand von Airliner4Animals e.V.. sind wir uns einig, dass wir das Projekt vor Ort weiterhin unterstützen wollen. 

Liebe Grüße Samuel

 

Comment on Facebook

Samuel, hast PN

Dankeschön von ganzem Herzen. Unsere Hunde finden euch ganz toll. Und Schneeprinzessin Zara macht sich bald auf den Weg. ❤️

2 days ago

Airliner4Animals e.V.

❗ Bitte teilen, damit die Babies ein Zuhause finden ❗
Kuscheliger Zuwachs bei unserem Förderprojekt dem Gnadenhof Gollachostheim.
Jutta, eine liebe freiwillige Helferin, hatte einen Notfall in einer bekannten Familie.
3 Kinder, 3 Kaninchen und ein Moment der Unachtsamkeit und es war passiert. Schwupp war der ungewollte Nachwuchs da. Sechs an der Zahl. Der Familie ist es leider nicht möglich, den Tieren gerecht zu werden.
So kamen sie auf den Gnadenhof und werden liebevoll hochgepäppelt. Aktuell im Badezimmer von Susanne und Martin. Ein nicht wirklich tragbarer Zustand. Aber es gibt einfach nicht genug Platz.
Auch kommen große Kosten auf den Gnadenhof zu. Impfen und Kastrieren deutlich über 100€ pro Tier. Die Familie kann diese Kosten nicht tragen.
Die Babies sind jetzt knapp 4 Wochen alt.Sobald sie groß genug sind, geht das Muttertier zurück. Das wird in ca 5 Wochen sein. Für die 6 Kleinen suchen wir dann dringend liebevolle Endstellen mit Außengehege.
Bitte haltet alle Ohren offen und teilt diesen Beitrag fleißig.
Vielleicht findet sich jemand.

Bitte unterstützt uns und den Gnadenhof Gollachostheim.
Werdet Mitglied ....

https://docs.google.com/forms/d/…

Einmalige Spenden an unseren Verein oder an unsere Förderprojekte sind willkommen.
Wir freuen uns auch über Patenschaften.

SPENDENKONTO von Airliner4Animals e.V.
Postbank
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF

Oder ganz einfach per PayPal:

www.paypal.me/airliner4animals

Bericht: Heike Scholz
Fotos: Susanne Pfeuffer
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Angela Jacomet adopteinsa quels cun carlo ensemen? ☺️😍

Julia Westermann

Geteilt in einer Kaninchengruppe ❤️

Geteilt

Jennifer Atlante

Alex Kunert 🙊😍

Barbara Nebauer

Eva Holst

Also ich wuerde im maerz oder April 100 Prozent 2 tiere für mich Zuhause nehmen. Ich kann leider nicht Impfungen oder so bezahlen, aber Stall, Futter und alles was die 2 Tiere brauchen kann ich auf jeden Fall bezahlen, keine Probleme. Die Tiere haetten es sehr gut bei mir und ich wuerde mich sehr freuen. Die andere Frage, für mich am wichtigsten wäre der Transport zu mir nach Offenbach. Ich habe keinen Führerschein. Aber ich wuerde sehr gerne 2 Tiere aufnehmen. Sie haetten viel Pflege und Liebe, ich arbeite nicht und habe den ganzen Tag Zeit. Ich lebe in einer Eigentumswohnung von 75qm.Ruft mich bitte mal an.017680850270.Mike Weychardt, Gerhart Hauptmann strasse 31 in 63071 offenbach. Wuerde mich ueber antwort freuen

Ist denn sichergestellt, dass die Mama nach Rückführung nicht wieder gedeckt werden kann 😩 Sonst wird das eine Endlosschleife

+ View more comments

❗ Passender Post zum Valentinstag ❗

Oder: Wo ist die Liebe?

Gracie- gerettet aus dem "public shelter" Petrosani.

Rumänien - Öffentliches Shelter, Tötungsshelter, Todesstation, privates Shelter? Was heißt das eigentlich?

In Rumänien ist die Sachlage einfach: Die Hundefänger fangen auf brutalste Art und Weise die Hunde, die sie auf der Straße finden. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Hunde sich mit anderen Hunden zusammengetan haben und in einem Rudel leben, das gut zurecht kommt.

Es spielt auch keine Rolle, ob es Welpen sind, die brutal ihren Müttern geraubt werden und es spielt auch keine Rolle, ob trächtige Hündinnen, verletzte Tiere, abgemagerte Tieres oder traumatisierte Tiere unterwegs sind, die alle dringend Hilfe bräuchten.

Sie kommen mit ihren Transportern, dreckig, voller Keime, stinkend, gehen mit langen Stangen, an denen sich Schlingen befinden und ziehen sie den Hunden über den Kopf. Am Hals ziehen sie, eng fest und so stark, dass die Hunde gewürgt werden. Mit äußerster Brutalität werden sie in die Boxen geschmissen und abtransportiert in die öffentlichen Tierheime.

Dort pfercht man sie zusammen und vergisst sie. Manche sterben sofort, manche sehen sich wilden Beißereien ausgeliefert, an deren Folgen sie sterben und manche werden einfach krank oder geben sich auf.

Und wenn dann etwa 2 Wochen um sind, werden sie erschlagen, halb vergiftet, halbherzig eingeschläfert oder man lässt sie einfach verhungern.

Nun sollte man meinen, dass die Betreiber dieser öffentlichen Shelter froh sind, wenn sie dort ein paar Hunde herausbekommen, aber das ist nicht so.

Manchmal informieren sie die Tierschützer vor Ort, dass sie ein paar Hunde herausholen dürfen. Sie bestimmen die Anzahl und welche Hunde.

Und dann geht das Geschacher los, denn einfach so rücken die öffentlichen Shelter keine der armen Seelen heraus. Man muss sie „herauskaufen“ und den Preis bestimmen die Betreiber.

Eine der geretteten Hunde aus diesem Shelter ist Gracie.

Zitternd vor Angst, die Rute bis ganz unten eingeklemmt- die arme Hündin hatte solche Angst, als Airliner4Animals e.V. mit Samuel Schäfer sich ihrem Zwinger näherte.

Was wird sie wohl durchgemacht haben? Werden ihre Wunden heilen, wird sie Menschen je wieder vertrauen können?

Wir alle wünschen es uns so sehr. Besonders am heutigen Valentinstag wünschen wir uns nichts sehnlicher, dass die Liebe dort ankommt, wo sie hin muss ❤️

Wer uns und damit den Tieren helfen möchtet?

Direct Anmeldelink Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

❗ Passender Post zum Valentinstag ❗

Oder: Wo ist die Liebe? 

Gracie- gerettet aus dem public shelter Petrosani.

Rumänien - Öffentliches Shelter, Tötungsshelter, Todesstation, privates Shelter? Was heißt das eigentlich? 

In Rumänien ist die Sachlage einfach: Die Hundefänger fangen auf brutalste Art und Weise die Hunde, die sie auf der Straße finden. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Hunde sich mit anderen Hunden zusammengetan haben und in einem Rudel leben, das gut zurecht kommt.

Es spielt auch keine Rolle, ob es Welpen sind, die brutal ihren Müttern geraubt werden und es spielt auch keine Rolle, ob trächtige Hündinnen, verletzte Tiere, abgemagerte Tieres oder traumatisierte Tiere unterwegs sind, die alle dringend Hilfe bräuchten.

Sie kommen mit ihren Transportern, dreckig, voller Keime, stinkend,  gehen mit langen Stangen, an denen sich Schlingen befinden und ziehen sie den Hunden über den Kopf. Am Hals ziehen sie, eng fest und so stark, dass die Hunde gewürgt werden. Mit äußerster Brutalität werden sie in die Boxen geschmissen und abtransportiert in die öffentlichen Tierheime.

Dort pfercht man sie zusammen und vergisst sie. Manche sterben sofort, manche sehen sich wilden Beißereien ausgeliefert, an deren Folgen sie sterben und manche werden einfach krank oder geben sich auf.

Und wenn dann etwa 2 Wochen um sind, werden sie erschlagen, halb vergiftet, halbherzig eingeschläfert oder man lässt sie einfach verhungern. 

Nun sollte man meinen, dass die Betreiber dieser öffentlichen Shelter froh sind, wenn sie dort ein paar Hunde herausbekommen, aber das ist nicht so. 

Manchmal informieren sie die Tierschützer vor Ort, dass sie ein paar Hunde herausholen dürfen. Sie bestimmen die Anzahl und welche Hunde.

Und dann geht das Geschacher los, denn einfach so rücken die öffentlichen Shelter keine der armen Seelen heraus. Man muss sie „herauskaufen“ und den Preis bestimmen die Betreiber.

Eine der geretteten Hunde aus diesem Shelter ist Gracie.

Zitternd vor Angst, die Rute bis ganz unten eingeklemmt- die arme Hündin hatte solche Angst, als Airliner4Animals e.V. mit Samuel Schäfer sich ihrem Zwinger näherte.

Was wird sie wohl durchgemacht haben? Werden ihre Wunden heilen, wird sie Menschen je wieder vertrauen können?

Wir alle wünschen es uns so sehr. Besonders am heutigen Valentinstag wünschen wir uns nichts sehnlicher, dass die Liebe dort ankommt, wo sie hin muss ❤️

Wer uns und damit den Tieren helfen möchtet?

Direct Anmeldelink Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com

 

Comment on Facebook

Dann wird es Zeit dass die Gesetze endlich geändert werden. Das ist ja schrecklich was da passiert.

Geteilt ❤ Danke für Eure wertvolle Hilfe! Alles Gute für die liebe Gracie! 😚🍀

❤️🙏🏼🍀

Es gibt genügend Hunde und Katzen Deutschland, die auf eonrn neues Herrchen/Frauchen warten, da müssen nicht noch Tiere aus dem Ausland geholt werden!!!

Armes armes Ding! 😥😥😥 wenn ich könnte wie ich wollte, würde ich euch alle retten! Tut mir soooo leid!

get im WW Pfoten und Daumen gedrückt! Viel Glück kleine Maus

Hauptsache gerettet! 🐾❤️🐾

+ View more comments

Airliner4Animals e.V. wünscht allen einen schönen Valentinstag und besonders heute wollen wir speziell an alle denken, die irgendwo auf dieser Welt nach Liebe suchen.

https://www.facebook.com/donate/298164831052635/

Unsere Spendenaktion ist nur noch bis morgen aktiv. Die meisten von uns bekommen an diesem Tage kleine und große Aufmerksamkeiten und vielleicht hat der eine oder andere noch ein wenig übrig für die Tiere.

Damit wir sie auch beschenken können.

Wir bedanken uns❤️

https://www.facebook.com/donate/298164831052635/
... See MoreSee Less

Airliner4Animals e.V. wünscht allen einen schönen Valentinstag und besonders heute wollen wir speziell an alle denken, die irgendwo auf dieser Welt nach Liebe suchen.

https://www.facebook.com/donate/298164831052635/

Unsere Spendenaktion ist nur noch bis morgen aktiv. Die meisten von uns bekommen an diesem Tage kleine und große Aufmerksamkeiten und vielleicht hat der eine oder andere noch ein wenig übrig für die Tiere.

Damit wir sie auch beschenken können.

Wir bedanken uns❤️

https://www.facebook.com/donate/298164831052635/

 

Comment on Facebook

...eine Kleinigkeit ist per Paypal unterwegs ❤

4 days ago

Airliner4Animals e.V.

Liebe Kollegen und Kolleginnen und Mitglieder und Fans,

Wenn ich "auf Strecke" bin, das heisst also "am arbeiten" bin, haben mich schon viele Kollegen und Kolleginnen auf meinen Pin angesprochen.

Nun haben wir die Möglichkeit den Pin und bald viele andere Produkte in einem Shop anzubieten. Der TiedUp Shop unterstützt uns in der Logistik und der Erlös geht zu 100% an Airliner4animals und würde uns somit bei vielen neuen und bereits laufenden Projekten unterstützen.

Mit Euren Einkäufen tut Ihr also wieder einmal Gutes, denn die Gelder gehen zu 100% in unsere Projekte.

Wir freuen uns tierisch, dass Oliver Swiezak uns hierbei unterstützt!

Selbstverständlich halten wir euch weiterhin auf dem Laufenden.

https://tiedup.shop/c/tiedup-shop/…
... See MoreSee Less

Liebe Kollegen und Kolleginnen und Mitglieder und Fans, 

Wenn ich auf Strecke bin, das heisst also am arbeiten bin, haben mich schon viele Kollegen und Kolleginnen auf  meinen Pin angesprochen.

Nun haben wir die Möglichkeit den Pin und bald viele andere Produkte in einem Shop anzubieten. Der TiedUp Shop unterstützt uns in der Logistik und der Erlös geht zu 100% an Airliner4animals und würde uns somit bei vielen neuen und bereits laufenden Projekten unterstützen.

Mit Euren Einkäufen tut Ihr also wieder einmal Gutes, denn die Gelder gehen zu 100% in unsere Projekte.

Wir freuen uns tierisch, dass Oliver Swiezak uns hierbei unterstützt!

Selbstverständlich halten wir euch weiterhin auf dem Laufenden.

https://www.tiedup.shop/c/tiedup-shop/airliner4animalsImage attachment

 

Comment on Facebook

Heißt 100prozentig das der Shop euch das Futter zum EK überlässt ??? Oder verdient er auch am Futter 😱

4 days ago

Airliner4Animals e.V.

EINFACH AUSGESETZT

am 06.02.19 gegen 16.20 Uhr in 65451 Kelsterbach im Bereich Staudenweiher

Gegen 16.20 Uhr wurde der Tierschutzverein Kelsterbach von einem aufmerksamen Gassigeher kontaktiert, der 2 ausgesetzte Kaninchen am Staudenweiher in Kelsterbach bemerkt hat.

Er hat auch noch einen dunklen SUV gesehen, der Gas gegeben hat und davon gefahren ist.

Die beiden Kaninchen konnten zum Glück mit ein paar Tierschützern und Beamten der POLIZEI KELSTERBACH wieder eingefangen werden.

Aber wer macht so etwas, mitten unter uns.
Leider muss man nicht über die Grenzen schauen, sondern auch in Deutschland werden Tiere teilweise auf diese Arten Weise entsorgt.

Unfassbar, dass Menschen dies tun, bei diesen Temperaturen und wo es Möglichkeiten gibt, ein Tier abzugeben in Deutschland.

Dank allen Tierschützern und Tierliebhabern, die durch ihre Aufmerksamkeit verhindern, dass diese Tiere zu Tode kommen.

Wir möchten uns ganz herzlich bei Heiko Krey bedanken, der uns die Kaninchen gemeldet hat und auch vor Ort geblieben ist, bis Hilfe kam und natürlich bei den Beamten und der Beamtin, die beim Einfangen geholfen haben.

Die beiden Kaninchen sind schon beim Tierarzt vorgestellt worden und wurden entsprechend geimpft.
Es sind zwei gesunde Böckchen, die heute auch gleich kastriert werden.

Nun sind sie beim Tierschutzverein Kelsterbach auf einer Pflegestelle und hoffen auf ein zuverlässiges, liebevolles zu Hause.

Dank Airliner4Animals e.V. ist es uns immer wieder möglich, all diesen Tieren zu helfen.

Helft auch ihr uns weiter und werdet Mitglied im Verein Airliner4Animals e.V.

Direct Anmeldelink:
https://docs.google.com/forms/u/…

Wir freuen uns über kleine und große Spenden an:
Postbank
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF

donate@airliner4animals.com oder
www.paypal.me/airliner4animals

Weitere Infos auf unserer HP www.airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Sie haben kein Winterfell, also aus Innenhaltung. Sie hätten draußen nicht überlebt 😓

Danke für die Rettung!!!💖

Boooooaaaaahhhhh elendes Pack. Ich halte mal mein Ohr an die Masse

5 days ago

Airliner4Animals e.V.

Heute erzählen wir euch die Geschichte der kleinen GÜZEL in der Türkei, die dort gerade, Dank der Zusammenarbeit vieler Tierschützer, die Chance bekommt jemals laufen zu können ! 💜💖💜

Güzel wurde in Datca im Süden der Türkei im Industriegebiet gefunden und von Funda Üner und ihrer Tochter Dünya Angelina Üner, die dort schon lange Tierschutz betreiben, aufgenommen. Sie fiel Anwohnern dort auf, da bei ihr beide Vorderbeine verletzt bzw. deformiert waren. Sie war noch so klein und unschuldig... aber ihre rechte Vorderpfote fehlte komplett und das andere Bein sah aus als wäre es gebrochen. Sie wurde dort zum Tierarzt gebracht, der neben all dem auch noch Parvo bei der kleinen Maus feststellte. Sie wurde dagegen sofort behandelt und hat diese, für Welpen meist tödliche Krankheit, sogar überstanden. Also konnte man sich nun auf ihre Beinchen konzentrieren. Allerdings kam der Tierarzt dort nicht weiter, denn auf den Röntgenbildern zeigte sich einen für ihn unklarer Befund. Ein älterer Bruch oder verschobene und verwachsenen Knochen? So oder so waren alle etwas ratlos was die Behandlung anging.

An dieser Stelle kam die Princessgreeneye-TIERSCHUTZ-Hilfe, ein Verein der sich ähnlich wie wir zur Aufgabe gemacht hat anderen Tierschützern finanziell zu helfen, ins Spiel. Sie wurden schon vor der Geschichte von Güzel auf Funda und Dünya und ihr Projekt aufmerksam und unterstützen sie in ihrer Arbeit. Auch bei Güzel wollten sie helfen. Jacqueline Von Heckel-Donner von der Princessgreeneye-TIERSCHUTZ-Hilfe kontaktierte daraufhin Tanja Römer von unsem Förderprojekt Taro Germany e.V. und wollte wissen, ob sie irgendwie weiterhelfen könnten. Jacqui wusste, dass bei Taro Germany e.V. schon häufig Hunde mit komplizierten Brüchen erfolgreich operiert wurden und sie einen Spezialisten für solche Fälle haben. Die Röntgenbilder von Güzel wurden daraufhin ihrem Tierarzt in Edremit geschickt und er erklärte, dass es kein Bruch sei, sondern dass sich die Knochen ihres Tarsalgelenks durch die permanente Fehlbelastung und Mangelernährung verschoben haben und die Knochen an Stellen sitzen, wo sie nicht hin gehören. So etwas könnte nur mit Schienen und einer späteren Operation gerichtet werden. Gemeinsam wurde beschlossen, dass es das Beste wäre, wenn Güzel zu Taro Germany e.V. kommen würde und dort in der Klinik behandelt wird.

Zufälligerweise waren Funda Ekici Akin und Andrea Sabel von Taro Germany e.V. kurz darauf vor Ort und der Transport von Güzel wurde organisiert und koordiniert. Innerhalb kürzester Zeit hat es das Team in Datca geschafft einen Fahrer zu organisiert und Spenden gesammelt, damit Güzel die 500 km nach Edremit gebracht werden kann.

Von Funda und Andrea wurde Güzel dann in Empfang genommen und in die Klinik gebracht, wo sie sich schnell einlebte und auf ihre Behandlung vorbereitet werden konnte. Der Plan sah so aus: Sie soll für das verkümmerte Bein eine Prothese bekommen, damit das andere Bein entlastet wird. Dieses wiederum muss auch geschient werden, damit die Muskulatur und die Sehnen in die physiologisch richtige Lage gebracht und gestärkt werden. Es gab nur ein Problem. Güzel wuchs so unglaublich schnell, dass jede Anpassung und Herstellung einer Prothese und einer Schiene unmöglich war. Also musste man erst einmal abwarten, bis sie die Größe erreichte, bei der eine Prothese zumindest über einen längeren Zeitraum passen würde.

Dann endlich war es soweit, ihre Gehilfen waren fertig und sie passten! Jetzt heißt es erst einmal damit das Laufen neu zu lernen und natürlich ist aller Anfang schwer. Aber sie ist eine Kämpferin und wird das auch noch meistern. Untergebracht ist Güzel immer noch in der Klinik, wo auch unser Projekt Taro Germany e.V. ihre kranken Hunde hin bringen. Tagsüber ist sie mehrere Stunden im Tierheim von Taro Germany, damit sie dort das Laufen üben kann und gleichzeitig auch sozialisiert wird, denn durch ihren langen Aufenthalt in der Klinik gewöhnte sie sich schnell daran dort die Princessin zu sein 😊

Bald steht dann ihre Operation an, bei der die Knochen gerichtet werden müssen, damit die wenigstens ein funktionierendes Bein haben wird. Wenn das alles überstanden und verheilt ist, geht sie zurück nach Datca wo für sie dann ein Zuhause gesucht wird.

Für diese tolle Rettungsaktion kann man sich bei allen Beteiligten gar nicht genug bedanken! Und wir drücken alle ganz fest die Daumen, dass Güzel bald mit großen Schritten in ein wundervolles, neues und unbekümmertes Leben gehen kann!

Wenn du uns dauerhaft dabei unterstützen willst solchen wundervollen Projekten zu helfen und immer mehr Tierschützer miteinander zu vernetzen, dann werde Mitglied bei uns!!
Direct Anmeldelink:
https://goo.gl/oed2KA

SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414
Paypal: donate@airliner4animals.com
Direktlink: www.paypal.me/airliner4animals
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Toll was alles heute geht! Viel Glück 🍀 Eigentlich wäre sie mein Hund ... da ich auch 2 weitere OPs vor mir habe und richtig laufen lernen muss . Ich denke drüber nach wenn auch Ich alles überstanden habe 🎈😊

Alles Gute der kleinen Maus <3

Ich hab letztens ein bericht über othesen beim Hund geguckt .War sehr interessant vor allem weil die Hunde super damit zu recht kommen.So wie bei ihr wo die Pfote fehlt .

🙏🏻😘🍀

5 days ago

Airliner4Animals e.V.

Unsere Seite
Airliner4Animals e.V.
hat über 5000
Likes und Abonnenten.😃

Stellt euch mal vor wir hätten
5000 Mitglieder !
Das wäre ein Traum 🤩
Wir könnten so vielen Tieren
helfen und weitere Tierschutzprojekte
hinzunehmen und unterstützen.

Bitte helft uns und den Tieren 🐕🐱🐭🐹🐷🐮🐴🐬🦘🦓🐿🦔🐾

Für nur 5€ im Monat könnt ihr Mitglied werden ....
Je mehr Mitglieder ,
Je mehr Tieren kann geholfen werden .
Ich warte auf euch ...
Euer
T-Rex 🦖

Direct Anmeldelink:
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

Unsere Seite 
Airliner4Animals e.V.
hat über 5000 
Likes und Abonnenten.😃

Stellt euch mal vor wir hätten
5000 Mitglieder !
Das wäre ein Traum 🤩
Wir könnten so vielen Tieren 
helfen und weitere Tierschutzprojekte
hinzunehmen und unterstützen.

Bitte helft uns und den Tieren 🐕🐱🐭🐹🐷🐮🐴🐬🦘🦓🐿🦔🐾

Für nur 5€ im Monat könnt ihr Mitglied werden ....
Je mehr Mitglieder , 
Je mehr Tieren kann geholfen werden . 
Ich warte auf euch ... 
Euer 
T-Rex 🦖 

Direct Anmeldelink:
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com

 

Comment on Facebook

Wieviele Mitglieder sind es denn bis jetzt?

Danke Nadine 🤩, wir freuen uns 🐾🐶

RIP du treue Seele 💔🌈

Heute möchten wir mit euch gemeinsam Abschied nehmen von Sabbia.
Vor knapp 1,5 Jahren sollte Sabbia von den Hundefängern eingefangen werden, weil er an Leishmaniose litt und die Bevölkerung unnötige Angst vor der Krankheit hatten. Dalia Attilo von unserem Förderprojekt Help and Hope for Animals bewahrte ihn damals vor den Hundefängern und brachte den stolzen Rüden in eine Pension.

Er war der typische Straßenhund, er war wohl schon immer auf sich allein gestellt, deswegen ließ er sich von den anderen Hunden nicht beeindrucken und lebte sein nun behütetes Leben in der Pension. Er hatte täglich Freigang und bekam auch regelmäßig Besuch. Er war gut auf die Medikamente eingestellt gewesen.

Doch vor wenigen Tagen schien alles anders, der eins so stolze prächtige Rüde hatte seinen Glanz verloren. Er muss scheinbar einen starken Leishmaniose-Schub bekommen haben. Ihm ging es gar nicht gut und die Tierärzte versuchten ihm zu helfen.

Doch mitten in der Nacht, ganz still und leise ist Sabbia für immer eingeschlafen. Seine Pflegerin war bei ihm in den letzten Stunden und konnte sich verabschieden.

Sabbia, du warst so eine liebevolle und dankbare Seele, es bricht uns das Herz, dass du in den 8 Jahren deines Lebens nie erfahren durftest, was es heißt Familie zu haben, was es heißt wirklich geliebt zu werden. 😢

Wir haben nie aufgegeben, für dich ein schönes Zuhause zu suchen, doch leider sollte es nicht sein. Deine Krankheit hat dich nicht gehen lassen und wir haben dich trotz aller Bemühungen verloren.

Sabbia, für viele bist/warst du nur ein Straßenhund, aber für uns warst du ein Unikat, trotz deiner Krankheit hast du dich nie hängen lassen und hast immer vor Lebensfreude gestrotzt.

Wir werden dich nie vergessen und wünschen Dir eine gute Reise über die Regenbogenbrücke, jetzt hast du keine Schmerzen mehr und kannst deine Freiheit genießen. Grüß bitte alle Fellnasen die auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke auf dich warten von uns, früher oder später werden wir uns alle wieder sehen. Du wirst für immer in unserem Herzen sein❤️

Run free guter Freund 🐕❤️🌈

Auch wenn wir Tierschützer täglich kranken, verletzten, alten oder gequälten Tieren begegnen, reißt es dennoch ein tiefes Loch in unsere Herzen wenn wir eine Fellnase auf ihrer letzten Reise begleiten müssen.
Natürlich wissen wir, dass nirgends Freud und Leid so nah beieinander liegen, als im Tierschutz, trotzdem sind wir auch fühlende Menschen mit einem großen sensiblen Herzen. Mit jedem Tier das wir verlieren, stirbt ein Teil in unserem Herzen. Nur die Hoffnung auf eine bessere Welt für die Tiere gibt uns die Kraft täglich weiter zu machen, auch wenn das Leid oft nicht mehr zu ertragen ist. 😪

Im Tierschutz gibt es viele namenlose und herrenlose Hunde, die oft leider völlig hilflos und alleine sterben. Deswegen bitten wir Euch, begleitet Sabbia und alle anderen herrenlosen Seelen mit uns gemeinsam auf ihrer letzten Reise und lasst Sie noch einmal um die Welt ziehen und überall ein letztes Mal schnüffeln 😢❤️🐕
... See MoreSee Less

RIP du treue Seele 💔🌈

Heute möchten wir mit euch gemeinsam Abschied nehmen von Sabbia. 
Vor knapp 1,5 Jahren sollte Sabbia von den Hundefängern eingefangen werden, weil er an Leishmaniose litt und die Bevölkerung unnötige Angst vor der Krankheit hatten. Dalia Attilo von unserem Förderprojekt Help and Hope for Animals bewahrte ihn damals vor den Hundefängern und brachte den stolzen Rüden in eine Pension. 

Er war der typische Straßenhund, er war wohl schon immer auf sich allein gestellt, deswegen ließ er sich von den anderen Hunden nicht beeindrucken und lebte sein nun behütetes Leben in der Pension. Er hatte täglich Freigang und bekam auch regelmäßig Besuch. Er war gut auf die Medikamente eingestellt gewesen. 

Doch vor wenigen Tagen schien alles anders, der eins so stolze prächtige Rüde hatte seinen Glanz verloren. Er muss scheinbar einen starken Leishmaniose-Schub bekommen haben. Ihm ging es gar nicht gut und die Tierärzte versuchten ihm zu helfen. 

Doch mitten in der Nacht, ganz still und leise ist Sabbia für immer eingeschlafen. Seine Pflegerin war bei ihm in den letzten Stunden und konnte sich verabschieden.

Sabbia, du warst so eine liebevolle und dankbare Seele, es bricht uns das Herz, dass du in den 8 Jahren deines Lebens nie erfahren durftest, was es heißt Familie zu haben, was es heißt wirklich geliebt zu werden. 😢

Wir haben nie aufgegeben, für dich ein schönes Zuhause zu suchen, doch leider sollte es nicht sein. Deine Krankheit hat dich nicht gehen lassen und wir haben dich trotz aller Bemühungen verloren. 

Sabbia, für viele bist/warst du nur ein Straßenhund, aber für uns warst du ein Unikat, trotz deiner Krankheit hast du dich nie hängen lassen und hast immer vor Lebensfreude gestrotzt. 

Wir werden dich nie vergessen und wünschen Dir eine gute Reise über die Regenbogenbrücke, jetzt hast du keine Schmerzen mehr und kannst deine Freiheit genießen. Grüß bitte alle Fellnasen die auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke auf dich warten von uns, früher oder später werden wir uns alle wieder sehen. Du wirst für immer in unserem Herzen sein❤️ 

Run free guter Freund 🐕❤️🌈

Auch wenn wir Tierschützer täglich kranken, verletzten, alten oder gequälten Tieren begegnen, reißt es dennoch ein tiefes Loch in unsere Herzen wenn wir eine Fellnase auf ihrer letzten Reise begleiten müssen. 
Natürlich wissen wir, dass nirgends Freud und Leid so nah beieinander liegen, als im Tierschutz, trotzdem sind wir auch fühlende Menschen mit einem großen sensiblen Herzen. Mit jedem Tier das wir verlieren, stirbt ein Teil in unserem Herzen. Nur die Hoffnung auf eine bessere Welt für die Tiere gibt uns die Kraft täglich weiter zu machen, auch wenn das Leid oft nicht mehr zu ertragen ist. 😪

Im Tierschutz gibt es viele namenlose und herrenlose Hunde, die oft leider völlig hilflos und alleine sterben. Deswegen bitten wir Euch, begleitet Sabbia und alle anderen herrenlosen Seelen mit uns gemeinsam auf ihrer letzten Reise und lasst Sie noch einmal um die Welt ziehen und überall ein letztes Mal schnüffeln 😢❤️🐕

 

Comment on Facebook

Komm gut über die Regenbogenbrücke lieber Schatz. Gerade bist du in Klein - Winternheim in der Nähe von Mainz 😥😥💞💞

Run free Sabbia, komm gut über die Regenbogenbrücke, du fliegst über Bingen am Rhein 😢😢

Danke für die wunderbare Wertschätzung die ihr Sabbia gegeben habt...berührt mich sehr...danke...💖💖💖

komm gut rüber kl.Seele und drück mir die meinen ❤💞

Komme gut über die Regenbogenbrücke Sabbia😢🌈

Kleine Sabbia grüss unseren Hsnnibal da oben😰😰😰😰😰

Gute Reise ins Land der Liebe schöne Seele

🌈🐶😢

Run free R.I.P kleines Seelchen

Run free Sabbia...du hattest eine schöne geliebte behütete Zeit. 😘

R.I.P kleiner Schatz 💕

Gute Reise kleines Seelchen 💕 🐾

Sabbia du kleine Seele , ich lasse dich über Hattersheim fliegen... über die RegenbogenBrücke ins wunderschöne Regenbogenland 🌈

Run free Sabbia. Ist gerade am Bodensee 😥

Gute Reise ins Regenbogenland stolzer Sabbia 😢❤️

RIP kleine Seele, du bist jetzt über Budenheim bei Mainz 😢

RIP😪😪

Komm gut über die Regenbogenbrücke liebe Sabbia🌈😪💔

Run free Sabbi😢🌈😢

Über Mehring an der Mosel Nähe Trier, bist du nun auch gewesen, flieg weiter Richtung Regenbogen Brücke 🕯❤🕯

🐾❤️🐾

Run free, Sabbia... gute Reise zurück in´s Universum. liebe Hundeseele...🌈❤️🌹

RIP kleiner Schatz 😭

🌈🐕🐾💕😭

Mach's gut Du Schöner 😢

+ View more comments

6 days ago

Airliner4Animals e.V.

Endlich kam am Samstag nach Wochen mit Eis Schnee und Regen wieder mal die Sonne bei Anna's care for stray dogs-non profit organisation in Griechenland zum Vorschein.
Es ist so frustrierend für Anna und die Hunde, seit Wochen nur im Modder und Schlamm stehen zu sehen, da ihre Gehege keine Drainage haben, es ist halt alles sehr provisorisch.

Das säubern wird dann zur Geduldsprobe und für Anna alleine ist es eine harte Aufgabe. Es kann sich keiner Vorstellen, unter welchen Voraussetzungen sie da täglich bei jedem Wetter alleine die fast 100 Hunde versorgt.
Sie braucht dringend Hilfe, jemand der sie bei den täglichen Aufgaben unterstützt. Nur das ist mit Kosten verbunden, die sie alleine nicht stemmen kann, da ihre Spenden im Moment durch den harten Winter und durch sehr viele Tierarztkosten aufgebraucht sind.

Eigentlich wollte sie keine neuen Hunde mehr aufnehmen, da sie über ihren Kapazitäten läuft.
Doch eine Mama mit sieben Welpen, konnte sie nicht auf der viel befahren Straße lassen. Sie sind jetzt sicher bei ihr im Shelter.

Weiter erzählt sie mir, dass es im Moment in den umliegenden kleinen Orten, ziemlich viele neue Streuner auftauchen, obwohl sie versucht die Hunde kastrieren zu lassen. Aber es ist ein Fass ohne Boden.

Bitte schaut auf selber mal auf ihre Facebook Seite mit neuen Videos und Bildern.
https://www.facebook.com/annascareforstraydog/

Wer einen Hund von Anna Kakaraki adoptieren möchte, kann
auf unserer Adotions Seite Annas care for adoption, die Nicole Schumacher, Patti Gerlach, Ute Bechhold und ich bearbeiten und verwalten, wenden.

(Ina Schalldach)

Bitte helft den armen Hunden von Anna‘s care for stray dogs und werdet Mitglied im Verein Airliner4Animals e.V. unter

https://docs.google.com/forms/d/…

Einmalige Spenden an unseren Verein oder an unsere Projekte sind jederzeit genauso willkommen, wie Daueraufträge!

SPENDENKONTO von Airliner4Animals e.V.
Postbank
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF

Oder ganz einfach per PayPal:

www.paypal.me/airliner4animals
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Lasst sie doch mal aus ihren kleinen Zwingern raus, sie wollen lieber frei laufen. Ihr habt doch genug Grundstück 🤔

Geteilt

1 week ago

Airliner4Animals e.V.

RIP kleine zauberhafte Gracie💔🌈

"Heute morgen, die Sonne schien, einige Hunde quengelten und es war so anders ruhig.
Ich hörte Dich nicht bellen, Dein kurzes heiseres eindringliches Bellen und ich hörte Dich auch nicht tappeln, keine Kreise ziehen.

Ganz still und leise hast Du Dich verabschiedet. Friedlich lagst Du in Deinem Kuschelbett, entspannt, zufrieden. Du bist einfach so eingeschlafen.

Wer Dich nicht kannte, würde sagen, Du bist so still und leise gegangen, wie Dein Leben war.
Aber Dein Leben war nicht still und leise.
Iris Finsterle und Beverly Grab Mitchell haben Dich in einem schrecklichen Zustand in Los Angels gerettet und Dir die Chance auf ein Leben ermöglicht.
Mit einem riesigen Knall bist Du in unser Leben getreten, mein Herz hat peng gemacht, als ich Dich gesehen habe.
Fast vier Jahre hast Du eindringlich bellend unser Leben begleitet und uns aufgefordert, für Dich da zu sein.
Unsere kleine amerikanische Prinzessin, Du hast uns gezeigt, wie gut ein Hund ohne Augen leben kann und durch die Welt tuppeln kann. Du hast uns den Mut und die Kraft gegeben Dich mit jeder Faser unserer Herzen zu begleiten.

Kleine Sonnenanbeterin - Deine kleine Schnauze in meiner Hand wird mir fehlen, das Knabbern an unseren Fingern, Dein Schniefen und Stuken, Dein unglaublich liebevolles Wesen, Deine Ruhe und Ausgeglichenheit, Deine Wanderungen durch den Garten.
Wir haben Dich lieb kleine zauberhafte Gracie ❤❤❤"

Das ist der rührende Nachruf von Gracies Familie.
Gracie sollte am 24.12.2014 im North Central High-Kill-Shelter in Los Angeles getötet werden. Niemand wollte sie nehmen. Beverly Grab Mitchell war im Shelter um sich von ihr zu verabschieden und postete Bilder. Das sah Iris Finsterle zufällig und schrieb Beverly sofort, dass Bridge of Hope sie retten würde. Beverly bettelte im Shelter um Aufschub für 24 Stunden. Der Rescue Coordinator gab 12 Stunden. Eine Foster/Pflegestelle musste gefunden werden, die Gracie wenigstens bis zum 26. aufnehmen konnte. Nicht einfach an Weihnachten. Aber Iris konnte zum Glück eine finden, so dass Beverly sie rausholen konnte und sie am 26. dem Tierarzt vorgestellt werden konnte.
Gracie war in einem fürchterlichen Zustand. Schmerzmittel, Augentropfen und Salben mussten besorgt werden. Sie hatte zwei Tumore in der Milchleiste, die bei der Kastration entfernt wurden. Dieses Shelter bestand darauf Gracie zu kastrieren und wie später festgestellt wurde, hatte er zwei weitere Tumore übersehen und nicht entfernt. In Deutschland hat Iris die kleine dann zu einem Augenspezialisten gebracht. Es wurde eine Eigenbluttherapie gemacht. Alles was es an Medikamenten gab für sie genutzt. So konnten ihr wenigstens die Schmerzen genommen werden. Zu retten waren die Augen dann aber nicht mehr. Mehrere Tests zeigten, dass sie komplett zerstört und Gracie absolut blind war. Sie hatte die Krankheit Keratoconjunctivis sicca (KCS), nicht behandelt über Jahre musste sie hochgradige Schmerzen erleiden.
Nach der Augenentfernung kam Gracie bei Iris sehr gut zurecht. Aber als Sandra anbot sie zu adoptieren, stimmte Iris gerne zu, da Sandra lauter so arme Seelchen hat und sie wusste, dass es ihr dort an nichts fehlen würde.

Bitte helft uns auch anderen Seelchen auf ihrem Weg zu begleiten und werdet Mitglied in unserem Verein Airliner4Animals e.V.🙏❤️

Wir brauchen Euch!

Direct Anmeldelink:
https://goo.gl/oed2KA

SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Rip 🌈, mein Gott ist das traurig... (Samuel)

Komm gut über die Regenbogenbrücke. Dort geht es dir wieder gut. Und wirst Freunde finden. Es tut so weh, wenn man das liest. 🥀

Mein Beileid 😪

Sorry bin ausversehen auf das Bild gekommen wollte ein anderes bitte, bitte habt ein nachsehen

RIP komme gut rüber kleine Grace Entschuldigung für das verkehrte Bild😪😢😰

You are on the best Place now - ---R I P little Lady

Schön dass sie noch die andere Seite des Lebens kennenlernen durfte.

Ruhe in Frieden meine liebe unbekannte Freundin. Es bricht einem immer wieder das Herz 😢😩

Run free Gracie😥❤❤

R. I. P. Kleine süße. Mir laufen die Tränen 🙏♥️

RIP Gracie 🌈❤️🙏

RIP kleine Maus 😪

Danke für eure Liebe die ihr Gracie gegeben habt❤

Run free kleine Fellnase 😢🌈 es tut mir sehr leid wünsche ganz viel Kraft!

R.I.P., süße Gracie! ❤

OMG danke euch für alles was ihr für Gracie getan habt und Du Gracie Ruhe friedlich im Regenbogenland❤️🌈🐕

RIP kleine Fellnase😔❤️❤️💖

Komme gut über die Regenbogenbrücke kleine Gracie🌈😢

Meine herzlichste Anteilnahme ⚘

Komm gut über die Regenbogenbrücke😢😢😢

😢😢😢❤❤🙏🙏RIP süsse

Run free liebe Gracie ❤️😢

Gute Reise kleiner Engel 🐾🌈, Ruhe in Frieden und Liebe 💖

R.I.P. kleine Maus

+ View more comments

1 week ago

Airliner4Animals e.V.

Hallo ihr Lieben,

ich als Teenagermutter hadere häufig mit den sozialen Medien 😨 es ist schon ein bisschen wie ein Fluch!

Ich als Tierliebhaberin und zweifache Hundemutter bin dankbar für das soziale Netzwerk auf Facebook 🙏🏻 hier sehe ich es als Segen!

So viel wird hier bewirkt! Tiere finden ein zu Hause 🏠, Tierschutzorganisationen werden finanziell unterstützt durch tolle Spendenaktionen 💰
Es werden Flugpaten gesucht und gefunden ✈️🐶🐱

Das versöhnt mich mit diesen Medien und lässt mich weiter ein Teil davon sein!

Also.. fleißig weiter teilen, liken, kommentieren 😊 so wird viel erreicht!

Liebe Grüße
Tanja

Direct Anmeldelink:

https://goo.gl/oed2KA

SPENDEN an Postbankkonto:

DE35 4401 0046 0338 4414 66

BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018

Weitere Infos auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Das ist ja unser Balduin 😍

1 week ago

Airliner4Animals e.V.

Positiv denken und nie aufgeben zahlt sich aus..... 🍀🐕❤️

Heute gibt es erfreuliche Nachrichten von unserem Förderprojekt Help and Hope for Animals in Italien.

Ihr erinnert euch sicher noch an Lucky, den verletzten Rüden den Dalia Attilo Mitte Januar auf der Straße gefunden hatte. Sein Hinterbein und die Rute waren so schlimm verletzt, dass die Tierärzte nicht sicher waren ob er sein Bein und Rute behalten kann oder amputiert werden muss.
Zwei mal täglich hat Dalia Verbandswechsel machen müssen, die Wunden desinfizieren und eincremen. Dazu bekommt Lucky einige Medikamente und ein Schmerzmittel.

Die viele Mühe hat sich sichtlich gelohnt, als Dalia mit ihm diese Woche beim Tierarzt war, war er mehr als begeistert. Das Gewebe hat sich schon nachgebildet und umschließt den Knochen bereits. Auch der Bruch ist soweit verwachsen und Lucky tritt sogar schon zeitweise mit dem Bein auf. Das unterste Stück seiner Rute ist von allein abgefallen und auch diese Stelle beginnt zu verheilen.
Lucky’s Glückssträhne ist ihm treu geblieben und er muss nicht operiert werden. ❤️
Dalia muss ihn noch 14 Tage so weiter behandeln und dann wird nochmal kontrolliert.

Auch von den 3 kleinen Rottweilerwelpen gibt es gute Neuigkeiten. Dafné hat sich sehr gut erholt und hat auch wieder ordentlich Appetit, nach 3 Tagen konnte sie aus der Klinik wieder zurück zu Dalia.
Sie muss zwar noch einige Tage von ihren 2 Schwestern getrennt bleiben, was ihr sichtlich nicht gefällt und sie extrem gelangweilt wirkt, aber es ist sicherheitshalber das Beste für die 3 Welpen.
Ihre 2 Schwestern genießen gemeinsam mit dem Rudel die Sonne, die sich ab und an blicken lässt.
Bald darf auch Dafné wieder mit den anderen spielen und kuscheln. ❤️🐕

Werde Mitglied in unserem Verein, damit wir weiterhin bei solchen und anderen Tierschutz-Fällen finanziell helfen können!

Direct Anmeldelink:
https://goo.gl/oed2KA

SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

Positiv denken und nie aufgeben zahlt sich aus..... 🍀🐕❤️

Heute gibt es erfreuliche Nachrichten von unserem Förderprojekt Help and Hope for Animals in Italien. 

Ihr erinnert euch sicher noch an Lucky, den verletzten Rüden den Dalia Attilo Mitte Januar auf der Straße gefunden hatte. Sein Hinterbein und die Rute waren so schlimm verletzt, dass die Tierärzte nicht sicher waren ob er sein Bein und Rute behalten kann oder amputiert werden muss. 
Zwei mal täglich hat Dalia Verbandswechsel machen müssen, die Wunden desinfizieren und eincremen. Dazu bekommt Lucky einige Medikamente und ein Schmerzmittel.   

Die viele Mühe hat sich sichtlich gelohnt, als Dalia mit ihm diese Woche beim Tierarzt war, war er mehr als begeistert. Das Gewebe hat sich schon nachgebildet und umschließt den Knochen bereits. Auch der Bruch ist soweit verwachsen und Lucky tritt sogar schon zeitweise mit dem Bein auf. Das unterste Stück seiner Rute ist von allein abgefallen und auch diese Stelle beginnt zu verheilen.  
Lucky’s Glückssträhne ist ihm treu geblieben und er muss nicht operiert werden. ❤️
Dalia muss ihn noch 14 Tage so weiter behandeln und dann wird nochmal kontrolliert. 

Auch von den 3 kleinen Rottweilerwelpen gibt es gute Neuigkeiten. Dafné hat sich sehr gut erholt und hat auch wieder ordentlich Appetit, nach 3 Tagen konnte sie aus der Klinik wieder zurück zu Dalia. 
Sie muss zwar noch einige Tage von ihren 2 Schwestern getrennt bleiben, was ihr sichtlich nicht gefällt und sie extrem gelangweilt wirkt, aber es ist sicherheitshalber das Beste für die 3 Welpen.
Ihre 2 Schwestern genießen gemeinsam mit dem Rudel die Sonne, die sich ab und an blicken lässt. 
Bald darf auch Dafné wieder mit den anderen spielen und kuscheln. ❤️🐕

Werde Mitglied in unserem Verein, damit wir weiterhin bei solchen und anderen Tierschutz-Fällen finanziell helfen können!

Direct Anmeldelink: 
https://goo.gl/oed2KA

SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder 

PAYPAL: donate@airliner4animals.com 

Deutscher Tierschutzpreis 2018 
Weitere Infos auf www.airliner4animals.comImage attachment

 

Comment on Facebook

Danke liebe Dalia für deine Fürsorge💖es ist wunderbar zu sehn wie der Schatz gedeiht!!!!

🙏🏼🙏🏼🙏🏼

! https://bit.ly/2QzP4r7 !

Es gibt gute Neuigkeiten von Dalia Attilo von unserem Projekt Help and Hope for Animals aus Italien. 🙏🏻 Dafné durfte die Klinik verlassen und wartet nun sehnsüchtig darauf, wieder mit ihren Geschwistern spielen zu dürfen.
Durch den dreitägigen Klinikaufenthalt sowie die notwendigen Infusionen und Medikamente zur Nachbehandlung zuhause, sind leider hohe Kosten entstanden, die nun von Dalia beglichen werden müssen.

Jeder Einkauf von unserer Wunschliste im Tierschutz-Shop hilft Dalia Futterkosten zu sparen und somit die angefallenen Kosten für die medizinische Versorgung leichter tragen zu können.

Über diesen Link kommt ihr direkt zu unserer Wunschliste:

🐱🐶❤️ https://bit.ly/2QzP4r7

Vielen Dank an alle, die durch ihren Einkauf schon geholfen haben, die Näpfe zu füllen!
... See MoreSee Less

! https://bit.ly/2QzP4r7 !

Es gibt gute Neuigkeiten von Dalia Attilo von unserem Projekt Help and Hope for Animals aus Italien. 🙏🏻 Dafné durfte die Klinik verlassen und wartet nun sehnsüchtig darauf, wieder mit ihren Geschwistern spielen zu dürfen. 
Durch den dreitägigen Klinikaufenthalt sowie die notwendigen Infusionen und Medikamente zur Nachbehandlung zuhause, sind leider hohe Kosten entstanden, die nun von Dalia beglichen werden müssen. 

Jeder Einkauf von unserer Wunschliste im Tierschutz-Shop hilft Dalia Futterkosten zu sparen und somit die angefallenen Kosten für die medizinische Versorgung leichter tragen zu können. 

Über diesen Link kommt ihr direkt zu unserer Wunschliste: 

🐱🐶❤️ https://bit.ly/2QzP4r7

Vielen Dank an alle, die durch ihren Einkauf schon geholfen haben, die Näpfe zu füllen!

1 week ago

Airliner4Animals e.V.

🎇🎆🎇🎆Wir von Angels Without Wings e.V. - wir helfen Tieren mögen keine Anglizismen, aber diesmal geht es nicht anders: WIR SIND VÖLLIG GEFLASHT🎇🎆🎇🎆

Letzte Woche ist der Transporter angekommen, den der Tierschutz-Shop für uns losgeschickt hat. Die Aktion hat Airliner4Animals e.V. für uns gestartet.

Und dann habt 💚IHR💚 wunderbaren Menschen für unsere Hunde eingekauft. Futter, Medikamente, Betten, sogar Katzennahrung. Welpenmilch und Welpenfutter. Spezialfutter für alte Hunde, getreidefreies Futter für empfindliche Hunde und normales Futter für normale Hunde.
Unsere rumänischen Tierschützer Serpescu Antoneta und Rodica Milea und unsere Tierärztin Raluca Elena Ferbințeanu waren vor Ort, als der LKW ankam. Sie waren sprachlos.
💗
Und natürlich hat es sich Samuel Schäfer, der 1. Vorsitzende von Airliner4Animals nicht nehmen lassen, extra nach Bukarest zu fliegen und sich dieses gigantische "Glücksmobil" anzusehen und beim Abladen dabei zu sein. Danke dafür, Samuel.

Wir sind wirklich geflasht. Eine gigantischer Druck wird von unseren Schultern genommen. Wir haben zum ersten Mal für unsere Hunde reichlich Futter. Zum ersten Mal müssen wir nicht auf die wenigen Vorräte schielen. Zum ersten Mal müssen wir nicht nach Futterspenden fragen, zum ersten Mal kriegen wir unsere Herzenshunde sorglos durch den Winter.
Was sollen wir sagen?
Ein DANKE scheint zu wenig, doch es gibt kein anderes Wort dafür.
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Wow wow wow das ist fantastisch ❤️❤️❤️❤️

Hier sagen wir noch einmal DANKE- Airliner4Animals e.V. dankt allen, die so viel Futter über den Tierschutz-Shop eingekauft haben. Mit im Video, Tierschützerin Serpescu Antoneta von dem Verein Angels Without Wings e.V. - wir helfen Tieren und Raluca (Tierärztin).

Aktuell unterstüzen wir nun unser Förderprojekt Help and Hope for Animals in Italien mit der Wunschliste: https://bit.ly/2QzP4r7

Der Tierschutzshop liefert dorthin ab 2 Paletten!

Direct Anmeldelink:
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

Load more