AIRLINER 4 ANIMALS

ABSOLUTER NOTFALL

Stellt Euch vor, Ihr kümmert Euch um ca. 200 Hunde. Ihr habt sie gerettet, jeden mit seinem persönlichen oftmals tragischen Schicksal. Alle fühlten sich eigentlich in Sicherheit auf einem Grundstück. Doch die Stadt hat den Vertrag zum Ende des Jahres gekündigt (wegen Eigenbedarf). Was soll nun mit den ganzen Tieren passieren?

Taro Germany e.V. hat bereits ein neues Grundstück gefunden, alle Voraussetzungen sind erfüllt. Unser Förderprojekt wird dort eine Auffangstation aufbauen und mit allen Tieren von dem ehemaligen Tierheim umziehen. Und vor allem wird es dem Förderprojekt selbst gehören. Jetzt ist die Gelegenheit da, das Grundstück ist reserviert doch es fehlt natürlich an Geld.

Kosten: 30 000 EURO 

                                                       Mehr Infos hier

************************************************************************

Die Sport-Jugend engagiert sich für Tierschutz:

Am Samstag, den 17.09.2019 war es soweit! 

Die TSG Münster – Handball veranstaltete ein Benifiz – Tunier der Handball- Jugend zugunsten unseres Vereins Airliner4Animals e.V.  Alle 3 Mannschaften, die am Samstag spielten, werden in der kommenden Saison in der A-Jugend Bundesliga vertreten sein. Für die drei Manschften war es eine wichtige Vorbereitung auf die kommende Saisson. Um den Tuniersieg spielten: TV Hüttenberg U19 und TV Hochdorf und die TSG Münster.

Doch die künftige A- Jugend Bundesliga Mannschaft der TSG Münster – Handball setzt noch einen oben drauf: Sie spielen in der nächsten Saison auswärts mit unserem Logo auf dem Trikot und haben dieses beim „Airliner4animals Cup“ zum ersten Mal getragen. Leider wurden sie nur Zweiter hinter dem TV Hüttendorf. Dafür drücken wir den Jungs für die anstehende Saison die Daumen.

Wir waren natürlich vor Ort mit einem Infostand und allen Merchandising Artikeln. Zum ersten mal gab es auch unser Vereins-T-shirt zu kaufen. . Außerdem war für das leibliche Wohl gesorgt und wir veranstalteten eine Tombola mit fantastischen Preisen (danke an die Spender!)
Wir bedanken uns im Namen aller unserer Förderprojekte, die alle vom Erlös profitieren werden, ganz besonders bei Melina Oschwald und Bastian Dobhan, den Initiatoren des Turniers und ebenso bei allen Helfern für ihren unermüdlichen Einsatz.

Ebenso geht ein großer Dank an einen Großsponsor, Raymond Keller, der neben drei Hauptpreisen, dem Flammkuchengrill seiner Firma Bruder Keller, dem Champagner und Wein im Wert von über 300 Euro auch die Trikotwerbung für die kommende Saison mitfinanzierte. 

Raymond u. Guido bzw. der Vorstand unseres Vereins: Andrea,Samuel und Guido

************************************************************************

Wer sind wir?

Airliner4Animals wurde von engagierten Flugbegleitern und Freunden gegründet. Auf unseren Reisen werden wir immer wieder mit schönen, aber leider auch mit traurigen und manchmal entsetzlichen tierischen Erlebnissen konfrontiert.

Streunende und halb verhungerte Hunde in Indien, Ägypten, Mauritius und all den anderen Urlaubsparadiesen dieser Welt, schlimme Zustände in den Tierheimen in Rumänien, Bulgarien und Ungarn, das Hundeschlachten in China für das Festival in Yulin und zur Pelz- und Lederproduktion. Die Liste lässt sich unendlich fortführen.

Allzu oft fühlen wir uns hilflos, können außer Füttern und Streicheln nicht viel tun. Aber immer wieder begegnen uns auch Menschen vor Ort, die sich mit Herzblut und Engagement für diese Tiere einsetzen.

Es werden neue Shelter aufgebaut, um Tieren Schutz zu bieten, Hundefleischfarmen in China aufgekauft und geschlossen, Hunde und Katzen werden versorgt, kastriert, manchmal vermittelt.

Wir möchten diese Menschen gerne mit unserem Verein unterstützen. Aufgrund unserer Reisetätigkeit haben wir die Möglichkeit Organisationen und Tierschützer vor Ort zu besuchen und dort aktiv zu werden. Wir können helfen, aber auch überprüfen, ob Spendengelder sinnvoll und ohne Verschwendung eingesetzt werden. Jedes Projekt, das wir unterstützen, wird von uns persönlich ausgewählt und betreut. So stellen wir sicher, dass eure Spendengelder auch da ankommen, wo sie hinsollen – zu den Tieren.

100% aller Spendengelder und Fördermitgliedsbeiträge werden vor Ort in den Projekten zum Wohle der Tiere eingesetzt. Personalkosten sind dabei ausgeschlossen.

Unsere Stärke besteht darin, uns zu vernetzen und andere Menschen- egal ob „Flieger“ oder „Nicht-Flieger“ für unsere Idee zu begeistern. Innerhalb kürzester Zeit haben wir bereits mehr als 500 Mitglieder gewonnen und können so ganz stolz sein und bereits einigen Projekten erste Gelder zukommen lassen. Helfen bedeutet bei uns: Das Projekt besuchen, betreuen, dokumentieren mit Bilder und Videos und berichten, was mit allen Spenden und Fördergeldern alles Tolles passieren kann.

Auf Menüpumkt „Über uns“ klicken und noch viel mehr über uns lesen!

–> Mitglied werden: https://goo.gl/oed2KA

************************************************************************

Wir sind jetzt auch bei „teaming“

Diesen einen (zusätzlichen) EURO im Monat…hat den nicht vielleicht jeder und jede von uns übrig? Auch wenn man kein Mitglied ist und uns mit einem symbolischen Obulus unterstützen will, so habt Ihr jetzt die Möglichkeit:

Wir sind nun auch (endlich) bei teaming angemeldet! Einen Klick auf den Link, 2, 3 weitere Klicks und Ihr seid dabei. Überlegt mal, wenn wir 500 Menschen hätten, die jeden Monat auf 1 EURO zu unseren Gunsten verzichten, dann hätten wir wesentlich mehr Geld für:

-Kastrationen
-Futter
-Medikamente
-Tierarztkosten
-Notfälle

************************************************************************

NEWS+NEWS+NEWS+NEWS+NEWS+NEWS+NEWS

************************************************************************

Futterlieferung für Anna´s Care for Stray Dogs (NPO)

Letzte Woche war es endlich soweit, dank Eurer zahlreichen Spenden beim Tierschutzshop konnte sich ein LKW aus Deutschland auf den Weg nach Ptomelaida zu Annas care for stray dogs machen.
Damit ist wieder dafür gesorgt, dass Annas Hunde und die Streuner der Gegend in den nächsten Wochen satt werden.
Anna und ihre Strays bedanken sich bei Euch allen für diese unglaubliche Unterstützung!!!
Und da es sich unter den Hunden schon rumgesprochen hatte, dass man bei Anna satt wird, kam auch gleich ein neues Hundebaby vorbei…..

Airliner4Animals e.V. finanziert eigenen Spürhund im Kampf gegen Wilderei in Süd Afrika

SANParks Honotrrary Rangers – K9 Projekt heißt die Non Profit Organisation, die sich im Kruger Nationalpark seit Gründung der Mamutaufgabe stellt, der leider immer noch stattfindeten Wilderei etwas entgegenzusetzen. Dazu werden speziell dafür ausgebildete Hunde eingesetzt, die Wilderer oder Waffen aufspüren können. So konnte schon einigen Widerern das Handwerk gelegt werden. Dennoch stirbt im Schnitt täglich ein Nashorn und das nur, weil deren Horn auf dem Schwarzmarkt unglaubliche Preise erzielt, da ihm potenzsteigernde Wirkung oder andere medizinische Wirkungen zugeschrieben werden.

Hier werden also Hunde selbst zum Teil einer wichtigen Tierschutzaufgabe. Schließlich wollen wir alle ja sicherstellen, dass unsere Nachfahren, Tiere wie Nashörner oder Elefanten nicht nur aus Bilderbüchern kennen.

Dieses Projekt in Süd Afrika war sehr früh nach Vereinsgründung von Airliner4Animals e.V. im Fokus und wurde zwangsläufig auch zum Förderprojekt. Für die Tierschützer des Mannheimer Tierschutzvereins ist es eine riesen Freude nun auch konsequenter Weise für alle Kosten eines neuen Familienmitgliedes in der Hundestaffel aufzukommen. Von der Anschaffung, Ausbildung bis hin zum täglichen oder darüber hinaus medizinischen Bedarf wird von Airliner4Animals sicher gestellt, dass die Hundestaffel mit einer Fellnase mehr an Bord ihre erfolgreiche Arbeit fortführen kann.

Nun suchtenwir einen Namen, den Ihr wählen durftet: Es ist ein Rüde- aus allen Vorschlägen erstellten wir eine öffentliche Umfrage. Unter allen Personen, die mitmachten, verlosten wir am Ende der Aktion noch eine kleine Überraschung.

ich bin’s Rambo Themba

und als aller erstes will ich mich bedanken für fürs zahlreiche Mitmachen!
Ich war genauso aufgeregt wie ihr, welcher Zweitname mir gegeben wird..
Ich freue mich sehr über Themba (Hoffnung) und werde ihn mit Stolz tragen.
Wir haben nun Kontakt aufgenommen mit der Dame, der wir noch ein kleines Paket schicken möchten, wie versprochen.

Im Kruger National Park engagieren sich ehrenamtliche Ranger, die SANParks Honorary Rangers mit ihrem Projekt „Watchdog“.
Die Ranger bilden verschiedene Hunderassen aus, die darauf spezialisiert werden, Wilderer oder verwundete Tiere aufzuspüren, sowie an den Gates des Kruger Nationalpark versteckte Waffen und Munition zu finden.
Durch diesen Einsatz konnten schon viele Nashörner, Elefanten und andere wilde Tiere gerettet und Wilderer gefasst werden.

Airliner4Animals e.V. unterstützt dieses Projekt und dank eurer Spenden, konnten wir sogar einen eigenen Spürhund finanzieren.
(Melina Oschwald)

Hier der Link für Euren Wunschnamen, nur die die über den link einen Vorschlag machen, können ausgewertet werden.

https://docs.google.com/…/1FAIpQLSdQh1jRJDehANLTrs…/viewform

************************************************************************

LAND UNTER!

Heute folgen wir einem dringenden Aufruf, den wir in der internen Gruppe LH Düsenkatzen https://www.facebook.com/groups/562308430482048/gelesen haben und und schicken 750 EURO aus unserem Notfalltopf an den Verein Pfotenhilfe-Thessaloniki e.V. Bobingen.

Leider sind die provisorischen Vorrichtungen, die die Tiere beschützen sollen vom Regen und Sturm zerstört und das ganze Grundstück steht unter Wasser.


Das bedeutet nun, dass Evangelia, die eigentlich immer das Futter für ihre Tiere selbst auf einer Feuerstelle auf dem Nachbarsgrundstück kocht, zur Zeit nichts kochen kann (da auch dieses unter Wasser steht) und die Tiere buchstäblich KEIN Futter haben.

Bitte hier weiterlesen….

************************************************************************

Doch es gibt auch sehr viele Möglichkeiten (auch ohne eigenen finanziellen Aufwand), wie Ihr uns unterstützen könnt. Bitte unbedingt diesem Link folgen:

hier

************************************************************************

Mit freundlicher Unterstützung von:

 

 

************************************************************************

Oft gefragt, jetzt endlich auch online erhältlich. Unser Sponsor von TiedUp bietet in seinem Onlineshop unsere Fanartikel an. Der Erlös geht zu 100% an Airliner4Animals e.V.

Fanartikel JETZT unter https://bit.ly/2Jgmvzd kaufen.

************************************************************************

DRINGEND SPONSOREN GESUCHT!

Bei Interesse bitte melden unter backoffice@airliner4animals.com

WELCHES GESCHÄFT ERKLÄRT SICH BEREIT, UNSERE SPENDENDOSEN AUFZUSTELLEN?

Bei Interesse bitte melden unter backoffice@airliner4animals.com

************************************************************************

Aktuelle News

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Facebook Posts

🐈❗️🐕 Kastrationsprojekt 🐈❗️🐕

Trotz all der Notfälle darf das Kastrationsprojekt nicht still stehen!
Zur Hauptaufgabe unseres Förderprojekts Help and Hope for Animals in Italien zählt das Kastrieren von heimatlosen Hunden und Katzen.
Natürlich zählt dazu auch die Aufklärung und Sensibilisierung der Bevölkerung zum Thema Kastration.
Das Streunerproblem ist ein Problem der Menschen. Und nur der Mensch kann es wieder lösen. Der einzig wirksame Weg ist die Eindämmung der Population durch Kastration der Tiere. Der Tierschutzgedanke wird durch regelmäßige Kastrationen entscheidend unterstützt um langfristig Überpopulation, unnötiges Leid und die Tötung der Tiere zu verhindern. Leider sind viele Halter finanziell nicht in der Lage ihr Tier kastrieren zu lassen oder sind nicht ausreichend aufgeklärt über die Wichtigkeit der Kastration. Da ein Großteil der Hunde oftmals angekettet oder ohne Aufsicht in Gärten gehalten werden, vermehren die Tiere sich ungehindert auch mit heimatlosen Hunden. So werden tagtäglich Welpen geboren, die niemand aufnehmen möchte. Nicht selten werden die kleinen Welpen dann einfach ausgesetzt oder „entsorgt“. So entsteht fortlaufend eine neue Generation heimatloser Tiere.
Eine Hündin/Katze und Ihre Nachkommen können innerhalb von 5 Jahren bis zu 67.000 Nachkommen gebären.

Dalia Attilo hat in den letzten 5 Wochen
10 Hündinnen
1 Rüde
3 Katzen
kastrieren gelassen.
Mit diesen Kastrationen wird gewährleistet, dass es keine weiteren Nachkommen gibt.

Damit wir weiter helfen können:
Seid dabei und werdet
Mitglied im Verein Airliner4Animals e.V. 🍀

Direct Anmeldelink:

https://docs.google.com/forms/u/…

Wir freuen uns über kleine und große Spenden an:

Postbank
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF

Paypal: donate@airliner4animals.com oder
Direktkontakt: www.paypal.me/airliner4animals

Weitere Infos auf unserer HP: www.airliner4animals.com

Fanartikel JETZT unter https://bit.ly/2ZlZTSx
(Verkaufserlös geht zu 100% an den Verein)
... See MoreSee Less

🐈❗️🐕 Kastrationsprojekt 🐈❗️🐕

Trotz all der Notfälle darf das Kastrationsprojekt nicht still stehen! 
Zur Hauptaufgabe unseres Förderprojekts Help and Hope for Animals in Italien zählt das Kastrieren von heimatlosen Hunden und Katzen. 
Natürlich zählt dazu auch die Aufklärung und Sensibilisierung der Bevölkerung zum Thema Kastration. 
Das Streunerproblem ist ein Problem der Menschen. Und nur der Mensch kann es wieder lösen. Der einzig wirksame Weg ist die Eindämmung der Population durch Kastration der Tiere. Der Tierschutzgedanke wird durch regelmäßige Kastrationen entscheidend unterstützt um langfristig Überpopulation, unnötiges Leid und die Tötung der Tiere zu verhindern. Leider sind viele Halter finanziell nicht in der Lage ihr Tier kastrieren zu lassen oder sind nicht ausreichend aufgeklärt über die Wichtigkeit der Kastration. Da ein Großteil der Hunde oftmals angekettet oder ohne Aufsicht in Gärten gehalten werden, vermehren die Tiere sich ungehindert auch mit heimatlosen Hunden. So werden tagtäglich Welpen geboren, die niemand aufnehmen möchte. Nicht selten werden die kleinen Welpen dann einfach ausgesetzt oder „entsorgt“. So entsteht fortlaufend eine neue Generation heimatloser Tiere.
Eine Hündin/Katze und Ihre Nachkommen können innerhalb von 5 Jahren bis zu 67.000 Nachkommen gebären. 

Dalia Attilo hat in den letzten 5 Wochen 
10 Hündinnen 
1 Rüde 
3 Katzen 
kastrieren gelassen. 
Mit diesen Kastrationen wird gewährleistet, dass es keine weiteren Nachkommen gibt.

Damit wir weiter helfen können:
Seid dabei und werdet
Mitglied im Verein Airliner4Animals e.V. 🍀

Direct Anmeldelink:

https://docs.google.com/forms/u/1/d/e/1FAIpQLScR29JHEEh1fcWgL5bumTl9Vrdd3yMbjbiK50uPlCo2IE4Whw/viewform

Wir freuen uns über kleine und große Spenden an:

Postbank 
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF

Paypal: donate@airliner4animals.com oder
Direktkontakt: www.paypal.me/airliner4animals

Weitere Infos auf unserer HP: www.airliner4animals.com

Fanartikel JETZT unter https://bit.ly/2ZlZTSx
(Verkaufserlös geht zu 100% an den Verein)Image attachment

14 hours ago

Airliner4Animals e.V.

Liebe Airliner4Animals Mitglieder und Freunde 🐶🐱🐹💛💕

Vielen Dank an alle die schon Futter für
Anna und ihre Hunde eingekauft haben .
Wie viele vielleicht über
Annas care for adoption oder
Anna's care for stray dogs-non profit organisation
mitbekommen haben , war Ute diese Woche vor Ort und hat Anna im Shelter geholfen und hat sie auch bei ihrer abendlichen Fütterrunde begleitet.

Bitte kauft noch etwas Futter für die Fellnasen 🐾🐾🐶🐶
Lasst uns die Paletten voll machen und nach Ptolemaida/ Griechenland 🇬🇷
schicken.
Einfach auf den Link vom Tierschutzshop klicken und einkaufen

https://bit.ly/2QzP4r7

Bitte helft Anna.
Sie ist ganz alleine vor Ort und braucht unsere Unterstützung.

Vielen Dank 🙏🏼 🤗🐶🐾🐾🐾🐾
(Patti Gerlach)

Hier könnt ihr Mitglied werden bei
#Airliner4Animals
und Tieren auf der ganzen 🌍 Welt helfen .
Direct Anmeldelink:
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

Liebe Airliner4Animals Mitglieder und Freunde 🐶🐱🐹💛💕

Vielen Dank an alle die schon Futter für 
Anna und ihre Hunde eingekauft haben . 
Wie viele vielleicht über
 Annas care for adoption oder
 Annas care for stray dogs-non profit organisation 
mitbekommen haben , war Ute diese Woche vor Ort und hat Anna im Shelter geholfen und hat sie auch bei ihrer abendlichen Fütterrunde begleitet. 

Bitte kauft noch etwas Futter für die Fellnasen 🐾🐾🐶🐶
Lasst uns die Paletten voll machen und  nach Ptolemaida/ Griechenland 🇬🇷 
schicken. 
Einfach auf den Link vom Tierschutzshop klicken und einkaufen 

https://bit.ly/2QzP4r7

Bitte helft Anna. 
Sie ist ganz alleine vor Ort und braucht unsere Unterstützung.

Vielen Dank 🙏🏼 🤗🐶🐾🐾🐾🐾
(Patti Gerlach)

Hier könnt ihr Mitglied werden bei 
#Airliner4Animals
 und Tieren auf der ganzen 🌍 Welt helfen . 
Direct Anmeldelink:
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com

Comment on Facebook

Lieben Dank an Natascha 🙏🏼🐾 . Ihr seid großartig 💕

Vielen lieben Dank Joana 👍🏼🙏🏼🐾🐶

Vielen lieben Dank Katja für deinen Einkauf 🐾🙏🏼🤓💕

HOPE ❤❤❤

Erinnert ihr euch an die kleine Katze, die herzlose Menschen bei unserem Förderprojekt dem Gnadenhof Gollachostheim über den Zaun geworfen haben?

Die kleine Maus ist leider immer noch in der Tierklinik.
Soweit geht es ihr deutlich besser. Aber sie hat einen höchst ansteckenden Pilz und ist somit in Quarantäne. Dieser Pilz ist sowohl für andere Tiere und Menschen gefährlich.
Das ist natürlich traurig.
Denn sie sehnt sich nach Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit. Die Pfleger geben ihr Bestes, aber leider wird dieser Zustand noch ein paar Wochen andauern.

Diese Intensivpflege ist sehr kostenintensiv, aber Hope soll es an nichts fehlen.

Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden wie es mit ihr weitergeht 🍀

Damit wir weiter helfen können:
Seid dabei und werdet
Mitglied im Verein Airliner4Animals e.V. 🍀

Direct Anmeldelink:
https://docs.google.com/forms/u/…

Wir freuen uns über kleine und große Spenden an:
Postbank
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF

donate@airliner4animals.com oder
www.paypal.me/airliner4animals

Weitere Infos auf unserer HP www.airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018

Fanartikel JETZT unter https://bit.ly/2ZlZTSx
(Verkaufserlös geht zu 100% an den Verein)

Beitrag: Heike Scholz
Fotos: Susanne Pfeuffer
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Was für ein Pilz ist das?

Nach einer sehr arbeitsreichen Woche mit vielen Kastrationen, war heute ein sehr herzzerreißender Tag für All Life Matters Animal Sanctuary.

Lorena Gaus und ihr Team wurde informiert, dass irgendwo ein Hund in einem kritischen Zustand wäre und natürlich sind sie alle hin, um ihn zu retten.

Nach vielen Versuchen, ihn einzufangen, haben sie allerdings entschieden, dass es besser ist, ihn gehen zu lassen. Er hatte ein gebrochenes Bein, einen Tumor im Mund, Infektionen und Fieber. RIP 🌈

Während sie gerade dabei waren, den Van zu beladen und dann weiter zu fahren, fanden sie fünf wirklich winzige Welpen mit ihrer Mutter. Die Mutter hatte wohl gedacht, dass ihre Babys unter einem kleinen Busch sicher wären, aber sie hätten hier, mitten in dem Gebiet und den gefährlichen Straßen keine große Chance gehabt.

Also entschied sich das Team, die Familie mitzunehmen, um ihr Schutz und Futter zu geben. Alle 6 sind nun sicher aber natürlich entstehen auch hier wieder zusätzliche Kosten.

Das Elend für die Hunde und Katzen auf Mauritius ist leider wirklich sehr groß. Es gibt einfach zu viele Tiere, zu viele, die hier nicht erwünscht sind und auch nicht geliebt werden.

Ende September wird Samuel von Airliner4Animals e.V. zusammen mit Guido (Kassenwart) auf Mauritius fliegen, um selbst hautnah das Geschehen, das Leid und hoffentlich aber auch ein paar schöne Momente, auf der Insel zu erfahren. Wir freuen uns aber auch darauf, das Team und die engagierten Tierschützer vor Ort kennen zu lernen!

Bitte unterstützt uns weiter, damit wir unseren Förderprojekten weiter helfen können.
Eine Mitgliedschaft- für uns sehr wichtig, da wir mit Geldern kalkulieren können- kostet nicht viel, als Fördermitglied könnt Ihr den Betrag, den Ihr beitragen möchtet, frei wählen❤️

Direct Anmeldelink Mitgliedschaft:
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com

Fanartikel JETZT unter https://bit.ly/2ZlZTSx
(Verkaufserlös geht zu 100% an den Verein)
... See MoreSee Less

Bei unserem Förderprojekt Tierschutzverein Kelsterbach e. V. gab es in letzter Zeit einige Notfälle, die ein Loch in die Kasse gerissen haben. Ihr habt sicherlich den Post über "Ginger" gelesen, der Kater, der nun erneut operiert wurde. Er befindet sich nun auf dem Weg der Besserung.

Zusätzlich hat nun die Igelsaison begonnen und die Zahl der Igelbabys, die gefunden werden steigt und die Kleinen werden auf den Pflegestellen aufgepäppelt.

Das alles kostet Geld und Airliner4Animals e.V. unterstützt hier mit 600 EURO aus dem Notfalltopf unser aller erstes Förderprojekt.

Bitte helft Ihr uns auch weiter, denn je mehr Mitglieder und je mehr Spenden wir erhalten, desto mehr kommt bei den Förderprojekten und damit bei den Tieren an❗

Bald ist auch das 3. Quartal vorbei und dann erhalten unsere Projekte, die wir unterstützen wieder die quartalsweise Auszahlung!

Direct Anmeldelink Mitgliedschaft:
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com

Fanartikel JETZT unter https://bit.ly/2ZlZTSx
(Verkaufserlös geht zu 100% an den Verein)
... See MoreSee Less

Bei unserem Förderprojekt Tierschutzverein Kelsterbach e. V. gab es in letzter Zeit einige Notfälle, die ein Loch in die Kasse gerissen haben. Ihr habt sicherlich den Post über Ginger gelesen, der Kater, der nun erneut operiert wurde. Er befindet sich nun auf dem Weg der Besserung.

Zusätzlich hat nun die Igelsaison begonnen und die Zahl der Igelbabys, die gefunden werden steigt und die Kleinen werden auf den Pflegestellen aufgepäppelt.

Das alles kostet Geld und Airliner4Animals e.V. unterstützt hier mit 600 EURO aus dem Notfalltopf unser aller erstes Förderprojekt.

Bitte helft Ihr uns auch weiter, denn je mehr Mitglieder und je mehr Spenden wir erhalten, desto mehr kommt bei den Förderprojekten und damit bei den Tieren an❗

Bald ist auch das 3. Quartal vorbei und dann erhalten unsere Projekte, die wir unterstützen wieder die quartalsweise Auszahlung!

Direct Anmeldelink Mitgliedschaft:
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com

Fanartikel JETZT unter https://bit.ly/2ZlZTSx
(Verkaufserlös geht zu 100% an den Verein)

Comment on Facebook

Vielen herzlichen Dank ❤️

vielen lieben Dank - auch im Namen all unserer Schützlinge <3 <3 <3

Dankeschön

❄️❄️☃️☃️Der nächste Winter kommt bestimmt. Und in Rumänien sind das immer ganz besonders strenge Winter. Wir von Angels Without Wings - Tierrettung haben immer große Probleme, die Hunde einigermaßen warm zu halten.
Unser Shelter steht mitten auf dem Feld. Flaches Land. Schneestürme, eisige Kälte, klirrender Frost.
Nichts davon können wir aufhalten.
Und im Sommer herrschen Wüstentemperaturen, weil es keine Bäume gibt, die Schatten spenden.
Nun müssen unsere Hunde dort ausziehen. Der Eigentümer will das Land zurück, das gepachtet war.

Wir waren völlig verzweifelt, denn der Gedanke, dass unsere Schützlinge wieder zurückmüssen auf die Straße, hat uns den Schlaf geraubt.

Aber auch in Rumänien funktioniert der Tierschutz. Man hilft sich und wenn Not am Mann ist, springt einer für den anderen ein.

Unser wunderbarer Tierarzt Dr. Marius hat uns ein Grundstück zur Verfügung gestellt. Auf dem Gelände seiner Klinik.
Und nun bauen wir ein neues Shelter. Größer und komfortabler.

Doch die Temperaturen herrschen dort genauso wie im alten Shelter.

Steinmauern hätten nichts genützt.

So haben wir uns schlau gemacht und etwas Tolles entdeckt: Thermowände.

Im Winter halten sie die Wärme, die die Hundekörper abgeben in Zwinger und im Sommer schützen sie vor der sengenden Sonne. Außerdem können wir dort Bäume pflanzen, sodass die Hunde irgendwann auch Schatten haben.

Wir sind froh und glücklich, dass unsere Schützlinge diese Möglichkeit haben. Und so stellen wir peu à peu die Zwinger fertig.
Immer, wenn wir wieder Material haben, wird der nächste Zwinger fertiggestellt und dann können wieder ein paar Hunde umziehen.

Wir hoffen, dass wir bis zum Sommer 2020 alle Hunde umsiedeln können.

Schrecklich ist nur, dass wir die Auswahl treffen müssen, welche Hunde schon ins neue Shelter dürfen und welche Hunde noch im alten bleiben müssen.

Aber wir sind fest entschlossen, das alles hinzubekommen.

Von Airliner4Animals e.V. haben wir schon soviel Unterstützung bekommen, dass wir uns freuen würden, wenn ihr wiederum diesen tollen Förderverein unterstützt.

Das geht so:

Direct Anmeldelink Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder
PAYPAL: donate@airliner4animals.com
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Tierschutzpreis gratuliere ❤️ habt ihr verdient ❤️❤️❤️❤️ wir lieben euch

Wir beide haben gestern schon gespendet für diese tolle Sache❤️❤️❤️❤️

Geteilt und tausend Dank an den Tierarzt💞🎉👍

Tierschutzverein Kelsterbach - Honig

Es ist wieder soweit: Wir haben von unseren Bienenvölkern frischen Honig geschleudert, den wir ab sofort in 250g und in 500g Gläsern anbieten werden.
Es ist für dieses Jahr die erste Honigernte !!!

In diesem Jahr haben wir Honig von verschiedenen Standorten.
Der Honig vom Tierschutzhaus in der Mörfelder Strasse 36 ist ein Blütenhonig mit kleinem Lindenblütenanteil - sehr mild und leicht fruchtig.
Der Honig von der Karl-Krolopper-Schule ist ein kräftiger Blütenhonig - würzig und leicht malzig, mit Waldhoniganteil, hauptsächlich wohl Kastanie.

Wir haben die vergangenen Jahre ein Bienen 🐝 Volk im unsere Obhut genommen, welches am gefundenen Standort nicht überlebt hätte, da das Risiko einer drohenden Beschädigung sehr hoch war.
Dazu haben wir unsere eigenen Völker, sodass wir mittlerweile auf insgesamt 10 Bienenvölker kommen.

Der Bienenschutz und die Bienenpflege sind auch Teil unserer Wildtier Arbeit, so haben sich Mitglieder des Vereines und auch der Vorstand entsprechend in der Imkerschulung und fortbilden lassen.

Auch stehen wir in engen Kontakt zu einem befreundeten Imkerverband.

Die Unterstützung von Insekten und vor allem auch Bienen als Bestäuber vieler Obstsorten ist eine wichtige Arbeit, um die Artenvielfalt zu erhalten.
Auch hängt von den Bienen unsere Versorgung bei vielen Obstsorten ab.

(Stefanie Pfeifer, Tierschutzverein Kelsterbach e.V.)

Damit wir weiter helfen können:
Seid dabei und werdet
Mitglied im Verein Airliner4Animals e.V. 🍀

Direct Anmeldelink:
https://docs.google.com/forms/u/…

Wir freuen uns über kleine und große Spenden an:
Postbank
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF

donate@airliner4animals.com oder
www.paypal.me/airliner4animals

Weitere Infos auf unserer HP www.airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018

Fanartikel JETZT unter https://bit.ly/2ZlZTSx
(Verkaufserlös geht zu 100% an den Verein)
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Wo kann man den Honig bestellen? 😃

Was kostet der Honig und wo kann ich ihn kaufen?

Mehr als nur ein Tierheim...

Unser Förderprojekt Taro Germany e.V. in der der Türkei hat es sich zur Aufgabe gemacht vor Ort nachhaltig die Problematik der Straßentiere anzugehen.

Dazu gehören natürlich regelmäßig Kastrationen, die Versorgung der Straßentiere mit Futter und die Behandlung kranker und verletzter Tiere. Der Verein betreut zahlreiche Futterstellen draußen, wo sie jeden Hund kennen und auf jeden einzelnen immer ein Auge haben und Neuankömmlinge direkt durchchecken können.

Viele Hunde leben aber auch bei Taro Germany im Tierheim. Sie alle haben ein besonderes Schicksal hinter sich, weshalb sie größtenteils nicht in der Lage wären auf der Straße zu überleben bzw. es sehr riskant für die wäre. Viele von ihnen wurden misshandelt, sind seelisch schwach oder haben chronische Krankheiten und Behinderungen, die sie stark beeinträchtigen. Ein Teil von ihnen sind auch schwierige Hunde, die schon andere Hunde tot gebissen haben oder auf der Straße Menschen attackiert haben. Auch solchen Hunden schenkt der Verein vor Ort einen Zufluchtsort, weshalb sie sich selbst eigentlich ungern „Tierheim“ nennen. Sie sind vielmehr für diese Tiere eine Auffangstation, ein Gnadenhof und vor allem ein Zuhause.

Besonders darauf wollen sie beim Aufbau der neuen Station achten, es soll ein Heim für diese Tiere werden mit dem Namen „Taros Yuva“, was so viel bedeutet wie Taros Nest, ein Ort zum Wohl- und Geborgenfühlen.

Wir freuen uns schon sehr den weiteren Verlauf verfolgen und darüber berichten zu dürfen und sind schon ganz gespannt auf die Geschichte von Taros Yuva und jedem einzelnen der 200 Bewohner.

Direct Anmeldelink Mitgliedschaft bei Airliner4Animals e.V.: https://goo.gl/oed2KA

SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018

Weitere Infos auf www.airliner4animals.com

Fanartikel JETZT unter https://bit.ly/2ZlZTSx
(Verkaufserlös geht zu 100% an den Verein)
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Alles Glück der Erde für euch liebevollen Wesen.Hoffendlich sieht euch der richtige Mensch💖💘💝

soviel arme Wesen😥Es tut mir sowas von Leid.😥 Meine grosse Hochachtung für euerer Arbeit.

Eure Arbeit für diese liebenswerten Hunde ist mit nichts auf der Welt aufzuwiegen 🙏🏼 ich bin sooooo dankbar dass es Menschen wie euch gibt, die ein Herz haben für all die Tiere die unser Schöpfer für uns gemacht hat. Ihr macht das an Ihnen gut was andere ihnen angetan haben .. es macht trotzdem sehr traurig zu sehen dass sie verstümmelt wurden 😢 dank euch leben sie aber .. meine Unterstützung monatlich habt ihr , alles liebe

Ich hab groesste Hochachtung vor der Arbeit von den Taro-Leuten

Geteilt

View more comments

OLIVIA ❤❤❤❤

Aus aktuellem Anlass schieben wir nochmal einen alten Post vom Gnadenhof Gollachostheim hoch. Die liebe Olivia sucht noch immer ein neues Zuhause. Bitte teilt Olivia ganz fleißig 🍀🍀🍀

Susanne und Martin nahmen Olivia letztes Jahr auf. Sie wurde nach zwölf Jahren wegen Krankheiten von ihrer damaligen Familie abgegeben. Olivia war mit der Situation auf dem Hof überfordert. Aber ein Besucher verliebte sich in sie und gab ihr ein schönes Zuhause. Leider ist dieser Herr nun verstorben. Susanne und Martin haben sie natürlich sofort zurückgenommen. Aber sie ist nicht glücklich. Mittlerweile ist sie 13 Jahre alt und braucht viele Medikamente. Aber sie ist topfit beim Gassi gehen und liebt große Runden. Allerdings hat sie einen starken Jagdtrieb.
OLIVIA ist eine tolle Hündin mit ein paar Macken. Was sie braucht ist definitiv Ruhe.
Vielleicht kennt ihr jemanden, der ihr eine Chance geben möchte.

Damit den Tieren vom Gnadenhof und in allen anderen Projekten geholfen werden kann, brauchen wir Deine Hilfe!

Text: Susanne Oberheidtmann/ Heike Scholz
Bilder: Susanne Pfeuffer/ Heike Scholz

Bitte werdet Mitglied bei Airliner4Animals e.V.
Direct Anmeldelink :
https://goo.gl/oed2KA
Auch einmalige Spenden an unsere Projekte oder unseren Verein sind willkommen.
SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder
PAYPAL : donate@airliner4animals.com
Deutscher Tierschutzzpreis 2018
weitere Infos auf
www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

OLIVIA ❤❤❤❤

Aus aktuellem Anlass schieben wir nochmal einen alten Post vom Gnadenhof Gollachostheim hoch. Die liebe Olivia sucht noch immer ein neues Zuhause. Bitte teilt Olivia ganz fleißig 🍀🍀🍀

Susanne und Martin nahmen Olivia letztes Jahr auf. Sie wurde nach zwölf Jahren wegen Krankheiten von ihrer damaligen Familie  abgegeben. Olivia war mit der Situation auf dem Hof überfordert. Aber ein Besucher verliebte sich in sie und gab ihr ein schönes Zuhause. Leider ist dieser Herr nun verstorben. Susanne und Martin haben sie natürlich sofort zurückgenommen. Aber sie ist nicht glücklich. Mittlerweile ist sie 13 Jahre alt und braucht viele Medikamente. Aber sie ist topfit beim Gassi gehen und liebt große Runden. Allerdings hat sie einen starken Jagdtrieb.
OLIVIA ist eine tolle Hündin mit ein paar Macken. Was sie braucht ist definitiv Ruhe.
Vielleicht kennt ihr jemanden, der ihr eine Chance geben möchte.  

Damit den Tieren vom Gnadenhof und in allen anderen Projekten geholfen werden kann, brauchen wir Deine Hilfe!

Text: Susanne Oberheidtmann/ Heike Scholz 
Bilder: Susanne Pfeuffer/ Heike Scholz 

Bitte werdet Mitglied bei Airliner4Animals e.V.
Direct Anmeldelink : 
https://goo.gl/oed2KA
Auch einmalige Spenden an unsere Projekte oder unseren Verein sind willkommen.
SPENDEN an Postbankkonto: 
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder
PAYPAL : donate@airliner4animals.com
Deutscher Tierschutzzpreis 2018
weitere Infos auf
www.airliner4animals.comImage attachmentImage attachment

Comment on Facebook

Diana Sommerbauer schau mal... Hier warum Olivia weg muss

Mit ganz viel Hoffnung für OLIVIA geteilt. Pfötchen und Daumen sind ganz fest für dich gedrückt kleiner Engel. 💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕

Von Herzen 💕 geteilt 💞 Daumen sind gedrückt.

In liebe Geteilt . Drücke ganz fest die Daumen .Macken hat jeder hund oder Mensch . Das macht es doch erst so einzigartig und interessant . Sonst könnte man sich gleich ein Plüschtier holen . Viel Glück kleine Maus

Geteilt ♥️das du viel Glück 🍀 hast

Von❤geteilt❤

Geteilt 🙏

Get🍀🍀🍀❤

View more comments

❗Noch eine Notfalltopf Auszahlung ❗
Im letzten Jahr hat uns auch der Verein Pfötchenhilfe Bayern e.V. geholfen, damit wir ganz weit vorne beim Voting vom Spendenmarathon des Tierschutz-Shop landen konnten. Es gab entsprechende Aufrufe in deren Gruppe und auf der Seite.

Der Verein hat ein tolles und ambitioniertes Projekt in Griechenland, Thessaloniki. Hier unterstützt er eine Tierschützern names Foteini, die mit Leib und Seele den Streunern dort hilft. Sie erhält Unterstützung von ihrem Mann und ihrem Sohn, die ihr beide helfen, die Welt der Straßentiere ein wenig besser zu machen.

Hier gibt es ähnlich viel Tierleid wie bei Anna's care for stray dogs-non profit organisation. Den Menschen geht es oft nicht gut und den Tieren noch schlechter. Man will sie nicht, man überlässt sie ihrem Schicksal.
Hier greift die Hilfe des deutschen Vereins, der hier Kastrationen bezahlt, natürlich auch Futterkosten stemmt und bis gestern persönlich mit der Vorstandsvorsitzenden Eva Pascher und einem Team von Helfern vor Ort war, um mitzuhelfen und um sich ein aktuelles Bild der Lage zu machen.
Es gab viel zu tun, die Zwinger wurden teilweise repariert, die Vorratsräume erneuert und nebenbei wurde natürlich echte Tierschutzarbeit geleistet. Hier finden ebenfalls Straßenhund- Fütterungen statt, fast täglich findet Foteini neue, kranke oder verletzte Tiere und vor allem immer wieder Welpen. Es sind einfach zu viele, die nun versorgt werden müssen und auch kastriert werden müssen.

Airliner4Animals e.V. möchte sich an dieser Stelle nochmals für die tolle Hilfe im letzten Jahr bedanken und hat zudem entschieden, hier mit 600 EURO aus dem Notfalltopf eine kleine finanzielle Unterstützung zu leisten.

Wir danken allen, die das immer wieder möglich machen!

Das seid IHR, die Mitglieder und alle, die für uns spenden!

Direct Anmeldelink Mitgliedschaft:
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com

Fanartikel JETZT unter https://bit.ly/2ZlZTSx
(Verkaufserlös geht zu 100% an den Verein)
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Pfötchenhilfe Bayern sagt ganz ganz lieben Dank ... eure Hilfe war einfach nur großartig ❤️❤️❤️❤️

Herzlichen Dank ❤️❤️❤️

Das ist ja großartig vielen Dank 💕🍀💕

Super, ich verfolge diesen Verein und Foteini schon länger und diese Griechin macht einen super Job ❤️

Dankeschöööön 💕 😘

Sehr gute Wahl. Verfolge die Arbeit von Foteini Mandalianou schon länger. Sie hat das Herz an der richtigen Stelle und setzt alles dran den Hunden so gut es geht zu helfen. ❤️

Dankeschön, großartig.....👍 👍 👍

Nur so kann Tierschutz noch effektiver werden. Jeder hilft jedem, der kurzfristig in Not ist. Persönlich Befindlichkeiten haben im Tierschutz nix zu suchen.

So sieht gelebter Tierschutz aus. Miteinander statt gegeneinander. Danke, dass es solche Vereine wie euch gibt 👍👍❤❤

❤️ ❤️ ❤️ ❤️ ❤️ ❤️ ❤️ ❤️ ❤️ ❤️ ❤️

View more comments

Hier kommt ein Bericht von Ute, die wieder Annas care for Stray dogs besucht und von ihren Erlebnissen dort berichtet.

„ Jetzt möchte ich euch mal zeigen, wie eine Abendrunde aussieht. Anna Kakaraki versorgt nach einem langen Tag im
Shelter auch noch die ca. 50 freilebende Hunde. Darunter auch einen großartigen Hund Deutschen Schäferhund oder den weissen Labbimix Bianco. Alle Hunde sind freundlich und überhaupt nicht aggressiv. Schaut Euch an, wie sehr sich Ghosty freut und wie gut er inzwischen aussieht. Trotzdem beschweren sich die Dorfbewohner und wollen dass Anna alle Hunde aus dem Dorf zu sich nimmt. Selbstverständlich ohne Bezahlung! Gerne hätte ich euch ein Video gezeigt, wie aggressiv Anna von einem großen, kräftigen Mann fast bedroht wird, das darf ich aber aus Datenschutzgründen nicht.
Derselbe Mann hält übrigens mehrere Beagle an kurzer Kette auf seinem Grundstück
Ich hätte Angst hier alleine in solch einer Nachbarschaft zu leben. Sie muss jeden Tag damit umgehen.“

Weitere Berichte und Videos findet ihr auf der Seite Annas care for Adoption
#annascareforadoption

Bitte unterstützt Anna weiterhin bei ihrer Arbeit mit den Hunden und werdet Mitglied bei den Airlinern4Animals

https://docs.google.com/forms/d/…

Einmalige Spenden an unseren Verein oder an unsere Projekte sind jederzeit willkommen!
SPENDENKONTO Airliner4Animals e.V.
Postbank
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF
Oder ganz einfach per PayPal oder Sofortüberweisung
Donate@airliner4animals.com
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Tausend Dank Anna

Hochachtung für Anna und ihren stetigen Kampf FÜR die Tiere trotz aller Widrigkeiten und auch für Ute, die Anna in diesen Tagen unterstützt und all das Elend und Leid mit erträgt und stetig weiterkämpft. 🥰😍 Chapeau 😍😍🥰

🐾😓😢

Es geht noch schlimmer. Gerade sind Anna und Ute beim Tierarzt und es wurde ein Hund abgegeben, der voller Maden ist.

Tolle Arbeit!! So ein mieser Typ. Wenn man die Hunde nur befreien könnte...Schlimm!! 👿

View more comments

❤️🐕🇺🇸 KATRINA ❤️🐕🇺🇸

Vor ca. drei Wochen rettete das Team unseres Förderprojektes Chihuahuas Of The Valley die kleine Katrina aus dem Highkillshelter in der Nähe von Los Angeles. Das Team war durch ihr Bild auf der Kennel Card im Shelter auf sie aufmerksam geworden und niemand sonst schien Interesse an ihr zu haben. Da diese Kennel Cards gar nichts über den Gesundheitszustand der Hunde aussagen, sind sie quasi „Überraschungspakete“ , die man erst öffnet, wenn man einen Hund adoptiert hat und ihn dann beim Tierarzt untersuchen läßt.

Leider haben Hunde, die rein äußerlich nicht vollkommen gesund aussehen bzw. ansonsten irgend welche Krankheitssymptome zeigen, kaum Chancen von privaten Personen adoptiert zu werden, weil das Ausmaß der Krankheit und der Kosten nicht ersichtlich ist. Diese Hunde sind dann auch diejenigen, die als erstes auf den Tötungslisten stehen und kurz darauf getötet werden.

Im Falle von Katrina, die auf den ersten Blick „nur“ Hautprobleme hatte, war es eine traurige Überraschung und sie war in einem schrecklichen Gesundheitszustand. Wahrscheinlich war dies der Grund dafür, daß sie nicht mehr gewollt und einfach irgendwo entsorgt und dann als streunender Hund ins Shelter gebracht wurde. Die arme Katrina war voll mit Würmern und Flöhen und der Auslöser für ihre Hautprobleme war eine Flohallergie im schlimmsten Ausmaß. Sie hat so unter dem Juckreiz gelitten, daß sie sich verschiedene Hautpartien blutig gekratzt hat. Zudem wurde festgestellt, daß sie mehrere Tumore und einen Leistenbruch hat.

Anfang dieser Woche wurde Katrina erfolgreich operiert und ganz langsam ist sie nun auf dem Wege der Besserung 🙏🏻.
Die hohen Kosten für die gesamte Behandlung von Katrina inclusive der Kastration und der notwendigen Impfungen sind natürlich für eine Rescue, die ausschließlich durch Spenden und Adoptionsgebühren finanziert wird, eine erhebliche finanzielle Belastung, die nicht so ohne weiteres zu schaffen ist. Da in den Sheltern kranke Hunde grundsätzlich nicht behandelt werden und die meisten Hunde, die aus den Sheltern von Rescues gerettet werden, oftmals in einem schlimmen gesundheitlichem Zustand sind, sind die Rescues hier besonders auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Jeder Euro zählt und hilft dabei, auch weiterhin kranke Hunde, die keine Chance auf eine private Adoption haben, aus den Highkillsheltern vor dem sicheren Tod zu retten.

Katrina hat sich in ihrer Pflegestelle gut eingelebt und ist ein sehr lieber, ruhiger und dankbarer Hund. Schön wäre es, wenn Katrina, sobald sie gesund ist, in ein eigenes liebevolles Zuhause ziehen dürfte.

Wenn ihr euch vorstellen könnt, Katrina ein neues Zuhause zu geben oder weitere Informationen über sie haben möchtet, schreibt bitte direkt an die Rescue Chihuahuas Of The Valley (email: chihuahuasofthevalley@yahoo.com).
Katrina ist ca. 6 Jahre alt und wiegt knapp 4kg.
Sie ist bei der Ausreise geimpft, kastriert und gechipt. Das Team der Rescue kümmert sich bei einer Adoption um alle organisatorischen Dinge wie Ausreisepapiere, Flugpaten usw.

Bitte unterstützt uns und die Rescue weiterhin, indem ihr unsere Beiträge teilt, liked und von uns erzählt. Viele tausende Hunde in den USA stehen jeden Tag auf den Tötungslisten und nur mit Hilfe von Menschen wie euch, denen das Leid und Leben der Tiere nicht egal ist, können immer wieder Hunde gerettet werden und bekommen eine zweite Chance auf ein glückliches Hundeleben.

Vielen Dank 🙏🏻❤️🙏🏻

Astrid Heeren
(Projektpatin)

Airliner4Animals Anmeldelink

Direct Anmeldelink:
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com

Fanartikel JETZT unter https://bit.ly/2ZlZTSx
(Verkaufserlös geht zu 100% an den Verein)
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Danke das ihr geholfen habt ich teile sie sofort denke das sie bestimmt bald ein Zuhause findet ❤️

Toll! Danke für eure hilfe!

In Liebe geteilt ❤🤩

Viel Glück 🍀 geteilt 😥

Get.für ein wunderschönes Zuhause 🍀🍀🍀♥️♥️♥️😍😍😍😍

Geteilt, hoffe sie kommt glücklich unter😥❤️❤️❤️

geteilt🍀💞

Sandra Theuergarten ihr seid doch gerade in Los Angeles..könntet ihr die Maus als Flugpaten mitbringen? 😊

Wäre es net so weit würde ich sie sofort nehmen 🤗

View more comments

Welpenschwemme, Notfälle hier, verletzte Hunde und Katzen dort, kranke Tiere, die behandelt werden müssen, wir haben alle noch den gestrigen Post mit dem armen kranken Rüden vor Augen und vor allem wieder viele, die dringend kastriert werden müssen, bevor sie selbst Nachkommen bekommen.

Die Gelder sind knapp und die Spendenbereitschaft ist über die Sommermonate zurückgegangen und deshalb haben wir Airliner4Animals e.V. beschlossen, mit 600 EURO aus dem Notfalltopf unserem Förderprojekt Help and Hope for Animals zu helfen.

Wahrscheinlich ist dies niemals genug Geld, doch genug Geld wird keines unserer Projekte oder andere engagierte Tierschutzprojekte jemals haben.

Deshalb brauchen wir EUCH, helft uns zu wachsen, damit wir weiter helfen können!

Direct Anmeldelink Mitgliedschaft:
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com

Fanartikel JETZT unter https://bit.ly/2ZlZTSx
(Verkaufserlös geht zu 100% an den Verein)
... See MoreSee Less

Welpenschwemme, Notfälle hier, verletzte Hunde und Katzen dort, kranke Tiere, die behandelt werden müssen, wir haben alle noch den gestrigen Post mit dem armen kranken Rüden vor Augen und vor allem wieder viele, die dringend kastriert werden müssen, bevor sie selbst Nachkommen bekommen.

Die Gelder sind knapp und die Spendenbereitschaft ist über die Sommermonate zurückgegangen und deshalb haben wir Airliner4Animals e.V. beschlossen, mit 600 EURO aus dem Notfalltopf unserem Förderprojekt Help and Hope for Animals zu helfen.

Wahrscheinlich ist dies niemals genug Geld, doch genug Geld wird keines unserer Projekte oder andere engagierte Tierschutzprojekte jemals haben.

Deshalb brauchen wir EUCH, helft uns zu wachsen, damit wir weiter helfen können!

Direct Anmeldelink Mitgliedschaft:
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com

Fanartikel JETZT unter https://bit.ly/2ZlZTSx
(Verkaufserlös geht zu 100% an den Verein)

Comment on Facebook

😍😍😍 wow, Wahnsinn da kann man einiges für die Fellnasen bewirken. Vielen lieben DANK für die Unterstützung ❤️🐕🍀🐈❤️

Wow 😍!!!!ich bin beruehrt ❤.ich danke euch von ganzen ❤im namen aller 🐶🐾🐱um die wir uns kuemmern. 🐾🐱❤🐶

.... Kein Ende in Sicht.... 😪
Momentan folgt wieder ein Notfellchen dem nächsten bei unserem Förderprojekt Help and Hope for Animals in Italien.

Alle Pflegestellen sind mehr als überfüllt und es findet sich einfach niemand der bereit ist, eine Fellnase in Pension aufzunehmen.

Dieser extrem ängstliche Rüde wurde am Donnerstag morgen entdeckt, als er den Müll nach etwas Essbarem durchstöberte.
Zum Glück wurde er gesehen, denn sein Gesundheitszustand ist furchtbar, vermutlich hat er extreme Räude und eventuell sogar noch Leishmaniose. Da er sehr ängstlich ist, ist eine genaue Diagnose noch nicht möglich. Aber man kann deutlich erkennen, dass es kaum noch gesunde Hautstellen an ihm gibt.

Er bekommt jetzt mehrmals täglich Futter und frisches Wasser, damit eine Bindung aufgebaut werden kann um ihn hoffentlich bald anfassen zu können. Er benötigt dringend eine tierärztliche Untersuchung, damit man ihm gezielt behandeln kann, damit dieses Leid ein Ende hat.
Wer weiß, wie lange der arme Kerl schon so leben muss. 😪
Der Juckreiz und der Schmerz der vielen offenen Stellen muss furchtbar sein.

Natürlich wird alles dafür getan, damit es dem Rüden bald besser geht und er eine Chance auf ein normales Leben hat.

(Diana Attilo, Projektpatin Help and Hope for Animals)

Damit wir weiterhin so tolle Projekte unterstützen können, brauchen wir euch!

Werdet Mitglied bei den Airliner4animals

https://docs.google.com/forms/d/…

Einmalige Spenden an unseren Verein oder an unsere Projekte sind jederzeit willkommen!

Spendenkonto: Airliner4animals e.V.
Postbank
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF

Oder ganz einfach per PayPal:

www.paypal.me/airliner4animals
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

GETEILT MIT GANZ VIEL LIEBE UND HOFFNUNG FÜR ALLE: DANKE AN EUCH ENGEL:♥️♥️♥️♥️🍀🍀🍀🍀👍👍👍👍

200 Euro werden jetzt sofort über PayPal angewiesen! Ihr seid toll!!

Danke für Eure Hilfe ❤️😘

Mit viel Liebe und grosser Hoffnung geteilt! Bitte bitte weiter teilen damit geholfen werden kann! DRINGEND! 😭 😭 😭

💔💔💔😪😪DANKE für eure Hilfe🙏🏼🙏🏼🍀🍀❤

Danke für eure Hilfe

Ich habe einen kleinen Betrag gespendet Ich drücke dem kleinen Kerl die Daumen Toll dass ihr euch so für die Tiere einsetzt Macht weiter so

Von ganzem Herzen geteilt ❤️

Mein Gott wie traurig 😓

Oh mein Gott 😢😢😢

For rescue 💖💖💖

Ich hoffe sehr, dass er euch bald vertraut damit er die Hilfe bekommt die er so dringend braucht. Eine kleine PayPal Spende für ihn ging eben an euch raus.❤️

Oh mein Gott😩wie kann man ein LEBEWESEN so behandeln😥😭

Ich hoffe sehr das ihr ihm oder ihr helfen könnt... Denn dort kann der Hund nicht überleben.. 🐕🐾❤️

😭

Geteilt

😰😱🙏💔

😥😥😥😥😥😥😥

seht euch an, was ein Tier für viele Menschen wert ist.soweit darf es nicht kommen.Diese armen Wesen😥

Geteilt 🍀

Bitte helft ihm, damit er eine Chance bekommt ❤️

Geteilt

View more comments

1 week ago

Airliner4Animals e.V.

Liebe Airliner4Animals Mitglieder und Freunde 🐶🐱🐹💛💕
Vielen Dank an
Monika, Angelika, Andrea, Alexander, beide Stefanie‘s, Ina,Ines und die anonymen Spender, die seit unserem letzten Aufruf, gleich so viel Futter für

Anna's care for stray dogs-non profit organisation

eingekauft haben . 🛍🛍❤️🐶🐶🐶🐶

Vielleicht finden sich noch mehr Einkäufer?
Lasst uns die Paletten voll machen und Futter nach Ptolemaida/ Griechenland 🇬🇷
schicken.
Einfach auf den Link vom Tierschutzshop klicken und einkaufen für Anna und ihre Strassenhunde in Nordgriechenland

https://bit.ly/2QzP4r7

Anna versorgt ja nicht nur ihre ca 100 Hunde im Shelter, sondern kümmert sich auch um die Strassenhunde in Ihrer Umgebung .
Bitte helft Anna.
Sie ist ganz alleine vor Ort und braucht unsere Unterstützung.
(Wir werden sie bald besuchen und wieder live aus ihrem Shelter berichten)

Vielen Dank 🙏🏼 🤗🐶🐾🐾🐾🐾
(Patti Gerlach)

Hier könnt ihr Mitglied werden bei
Airliner4Animals und Tieren auf der ganzen 🌍 Welt helfen .
Direct Anmeldelink:
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

Liebe Airliner4Animals Mitglieder und Freunde 🐶🐱🐹💛💕
Vielen Dank an 
Monika, Angelika, Andrea, Alexander, beide Stefanie‘s, Ina,Ines und die anonymen Spender, die seit unserem letzten Aufruf, gleich so viel Futter für 

Annas care for stray dogs-non profit organisation

eingekauft haben . 🛍🛍❤️🐶🐶🐶🐶

Vielleicht finden sich noch mehr Einkäufer? 
Lasst uns die Paletten voll machen und Futter nach Ptolemaida/ Griechenland 🇬🇷 
schicken. 
Einfach auf den Link vom Tierschutzshop klicken und einkaufen für Anna und ihre Strassenhunde in Nordgriechenland

https://bit.ly/2QzP4r7

Anna versorgt ja nicht nur ihre ca 100 Hunde im Shelter, sondern kümmert sich auch um die Strassenhunde in Ihrer Umgebung . 
Bitte helft Anna. 
Sie ist ganz alleine vor Ort und braucht unsere Unterstützung.
(Wir werden sie bald besuchen und wieder live aus ihrem Shelter berichten)

Vielen Dank 🙏🏼 🤗🐶🐾🐾🐾🐾
(Patti Gerlach)

Hier könnt ihr Mitglied werden bei 
Airliner4Animals und Tieren auf der ganzen 🌍 Welt helfen . 
Direct Anmeldelink:
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com

Comment on Facebook

✔️Done😘

Vielen Dank Sabine 🙏🏼🤗🐾

Danke für deine Einkäufe Isabel und Danke an den anonymen Spender . Danke für eure Hilfe 🙏🏼🙏🏼❤️

Ihr seid klasse 😍❤️🙏🏼 Danke Birgit , Renee und Sabine 🙏🏼🤗 und Ingrid 🤗🤗🐾

Macht bitte weiter

Das ist ein Fass ohne Boden

View more comments

Die Kleine auf dem ersten Bild hat es nicht geschafft.

Anna Kakaraki von Anna's care for stray dogs-non profit organisation hat alles versucht, auch sie zu retten. Doch die Kleine war zu jung, zu schwach. Eine von mehreren kleinen Welpen, die einfach so "aufgetaucht" waren und in Anna's Leben eine Rolle spielen sollten.

Das Tierheim von Anna ist natürlich voll, doch unsere Tierschützerin in Griechenland hilft dennoch, wo sie nur kann. Sie hat fast 100 Hunde zu versorgen, zu dem kommen immer noch kleiner und größere medizinische Notfälle, die bezahlt werden müssen.

Leider gibt es auch hier nicht viele Menschen, die sich um Tiere gut kümmern. Hunde sind laut, machen Dreck und kaum jemand will sich ihrem Schicksal annehmen.

Airliner4Animals e.V. unterstützt dieses Projekt natürlich weiterhin und so auch jetzt mit 600 EURO aus dem Notfalltopf. Wir bitten Anna von diesem Geld, die dringend notwendigen Kastrationen zu bezahlen.

Die Kleine auf dem ersten Bild starb, weil sie keiner wollte und weil die Zeit wohl nicht ihre sein sollte auf dieser Welt. Wer entscheidet das eigentlich 😢 Wir wünschen ihr alles Gute auf ihrer Reise in eine bessere Welt.

Liebe Fans und Mitglieder, danke, dass Ihr da seid und uns unterstützt und damit all unsere Projekte. Bitte helft uns auch weiterhin!

Direct Anmeldelink Mitgliedschaft:
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com

Fanartikel JETZT unter https://bit.ly/2ZlZTSx
(Verkaufserlös geht zu 100% an den Verein)
... See MoreSee Less

Die Kleine auf dem ersten Bild hat es nicht geschafft.

Anna Kakaraki von Annas care for stray dogs-non profit organisation hat alles versucht, auch sie zu retten. Doch die Kleine war zu jung, zu schwach. Eine von mehreren kleinen Welpen, die einfach so aufgetaucht waren und in Annas Leben eine Rolle spielen sollten.

Das Tierheim von Anna ist natürlich voll, doch unsere Tierschützerin in Griechenland hilft dennoch, wo sie nur kann. Sie hat fast 100 Hunde zu versorgen, zu dem kommen immer noch kleiner und größere medizinische Notfälle, die bezahlt werden müssen.

Leider gibt es auch hier nicht viele Menschen, die sich um Tiere gut kümmern. Hunde sind laut, machen Dreck und kaum jemand will sich ihrem Schicksal annehmen.

Airliner4Animals e.V. unterstützt dieses Projekt natürlich weiterhin und so auch jetzt mit 600 EURO aus dem Notfalltopf. Wir bitten Anna von diesem Geld, die dringend notwendigen Kastrationen zu bezahlen. 

Die Kleine auf dem ersten Bild starb, weil sie keiner wollte und weil die Zeit wohl nicht ihre sein sollte auf dieser Welt. Wer entscheidet das eigentlich 😢 Wir wünschen ihr alles Gute auf ihrer Reise in eine bessere Welt.

Liebe Fans und Mitglieder, danke, dass Ihr da seid und uns unterstützt und damit all unsere Projekte. Bitte helft uns auch weiterhin!

Direct Anmeldelink Mitgliedschaft:
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com

Fanartikel JETZT unter https://bit.ly/2ZlZTSx
(Verkaufserlös geht zu 100% an den Verein)Image attachment

Comment on Facebook

Run free kleine Fellnase 🌈😥

Herzlichenes Beileid für den süßen Hund,du bist jetzt über die Regenbogenbrücke gegangen und dort triffst du viele Freunde und bist Glücklich. TRAURIG.

So eine hübsche Maus 😭😭R.I.P in Frieden 🌈🐾❤️

Ruhe in Frieden kleines Hundekind 😢

Gute Reise in eine bessere Welt kleine Maus 😢

R. I. P. Alles Liebe 😍

RIP, kleine Fellnase und komm gut rüber ans andere Ende der Regenbogenbrücke ins Regenbogenland.

Renn frei über die himmelswiesen kleine Seele

😢😢😢

Schade das er es nicht geschafft hat 😭🌈komm gut über die Regenbogen 🌈🐾🐾😢

🌈🐕❤️💓💕💔

View more comments

Hallo liebe Tierfreunde, Freunde und Kollegen - heute mal ein bisschen Werbung… für die Tiere, um die es geht.

Fast 3 Jahre gibt es Airliner4Animals e.V. nun schon und es überrascht uns immer wieder, was Kolleginnen und Kollegen und Fans, aber auch völlig unbekannte Menschen für uns und damit für die Tiere auf die Beine stellen. Von Umfragen für Studienzwecke über private Flohmark-Aktionen bis zu einem Online Shop für unsere Fanartikel, von Spendenaktionen zu besonderen Anlässen oder bis hin zu unserem kürzlich stattgefundenen Benefiz- Handballtunier.

Es ist einfach toll, was Ihr für die Tiere macht!
Nun gibt es noch was NEUES.

Ein Musiker der Technoszene, der Ehemann der Kollegin Claudi Murchison ist ebenfalls auf unser Engagement aufmerksam geworden. Diese hatte bereits im Vorfeld mit einer anderen Kollegin Nicole Klausen über uns gesprochen.

Nun veröffentlicht er ein neues Album und er spendet von dem Verkauf des Songs „Dark Side“, der erste Song des Albums(!), seinen kompletten Erlös an Airliner4Animals.

Unter diesem Link könnt Ihr den Song erwerben:

https://beatport.com/release/dark-side-ep/…

Dazu müsst ihr euch nur kurz bei Beatport anmelden, dauert keine 2 Minuten und schon könnt ihr loslegen!

Als Musiker ist man aber heutzutage mehr darauf angewiesen „Gigs“ zu spielen, Shows abzuliefern und jetzt kommt es:
DJ SLT, so heißt er übrigens, hat uns zugesagt, dass er von jedem Auftritt 250 EURO an uns spendet und das für die Dauer von 12 Monaten. Ist das nicht der Hammer? Je besser sich der Song verkauft, desto häufiger wir er für Gigs gebucht werden.

Natürlich könnt Ihr auch in den Song hinein hören und für all diejenigen, die sich sagen:“ NEIN, ich will den Song nicht kaufen“, dann helft Ihr dem DJ und damit uns EBENFALLS, wenn ihr über SPOTIFY den Song streamt. Das hilft, um in die Charts zu kommen, was wiederrum bedeutet, dass der DJ zusätzlich gebucht wird für Auftritte.

❗Wichtig ist nur, dass Ihr den Song einmalig LÄNGER als 30 Sekunden anhört, damit der Stream auch gewertet wird❗

Ja, was sollen wir sagen, wir sind unendlich dankbar für diese völlig neue Art des Sponsorings und hoffen nun, dass ganz viele von Euch hier unterstützen.

TEILT den Post, kauft den Song oder streamt ihn bei Spotify und schon bekommen wir Gelder, die wir sonst nicht hätten.

HIER der STREMING LINK:
https://fanlink.to/ace001-dark-side-ep

Was würden wir mit dem Geld anfangen? Ihr seht und hört wahrscheinlich oft von den Notfällen in unseren Förderprojekten, hier eine ausgesetzte misshandelte Hündin, dort eine angefahrene Katze oder eine ganze „Welpenschwemme“, kranke und hilflose Tiere, denen wir mit unseren Geldern helfen können.

Und was sagt Ihr? Macht Ihr mit?
... See MoreSee Less

Hallo liebe Tierfreunde, Freunde und Kollegen - heute mal ein bisschen Werbung… für die Tiere, um die es geht.

Fast 3 Jahre gibt es Airliner4Animals e.V. nun schon und es überrascht uns immer wieder, was Kolleginnen und Kollegen und Fans, aber auch völlig unbekannte Menschen für uns und damit für die Tiere auf die Beine stellen. Von Umfragen für Studienzwecke über private Flohmark-Aktionen bis zu einem Online Shop für unsere Fanartikel, von Spendenaktionen zu besonderen Anlässen oder bis hin zu unserem kürzlich stattgefundenen Benefiz- Handballtunier. 

Es ist einfach toll, was Ihr für die Tiere macht!
Nun gibt es noch was NEUES. 

Ein Musiker der Technoszene, der Ehemann der Kollegin Claudi Murchison ist ebenfalls auf unser Engagement aufmerksam geworden. Diese hatte bereits im Vorfeld mit einer anderen Kollegin Nicole Klausen über uns gesprochen.

Nun veröffentlicht er ein neues Album und er spendet von dem Verkauf des Songs „Dark Side“, der erste Song des Albums(!), seinen kompletten Erlös an Airliner4Animals. 

Unter diesem Link könnt Ihr den Song erwerben:

https://www.beatport.com/release/dark-side-ep/2704650

Dazu müsst ihr euch nur kurz bei Beatport anmelden, dauert keine 2 Minuten und schon könnt ihr loslegen!

Als Musiker ist man aber heutzutage mehr darauf angewiesen „Gigs“ zu spielen, Shows abzuliefern und jetzt kommt es:
 DJ SLT, so heißt er übrigens, hat uns zugesagt, dass er von jedem Auftritt 250 EURO an uns spendet und das für die Dauer von 12 Monaten. Ist das nicht der Hammer? Je besser sich der Song verkauft, desto häufiger wir er für Gigs gebucht werden.

Natürlich könnt Ihr auch in den Song hinein hören und für all diejenigen, die sich sagen:“ NEIN, ich will den Song nicht kaufen“, dann helft Ihr dem DJ und damit uns EBENFALLS, wenn ihr über SPOTIFY den Song streamt. Das hilft, um in die Charts zu kommen, was wiederrum bedeutet, dass der DJ zusätzlich gebucht wird für Auftritte.

❗Wichtig ist nur, dass Ihr den Song einmalig LÄNGER als 30 Sekunden anhört, damit der Stream auch gewertet wird❗

Ja, was sollen wir sagen, wir sind unendlich dankbar für diese völlig neue Art des Sponsorings und hoffen nun, dass ganz viele von Euch hier unterstützen. 

TEILT den Post, kauft den Song oder streamt ihn bei Spotify und schon bekommen wir Gelder, die wir sonst nicht hätten.

HIER der STREMING LINK: 
https://fanlink.to/ace001-dark-side-ep

Was würden wir mit dem Geld anfangen? Ihr seht und hört wahrscheinlich oft von den Notfällen in unseren Förderprojekten, hier eine ausgesetzte misshandelte Hündin, dort eine angefahrene Katze oder eine ganze „Welpenschwemme“, kranke und hilflose Tiere, denen wir mit unseren Geldern helfen können.

Und was sagt Ihr? Macht Ihr mit?

++Beispiellose Grausamkeiten ++ Wenn in Rumänien Katastophen passieren, die Menschen bedrohen, wird eine gigantische Hilfswelle losgetreten.
Für Straßenhunde gilt das leider nicht.
Doch Tierschützer aus Deutschland, England und Rumänien, u.a. wir von Angels Without Wings - Tierrettung, können auch eine Hilfswelle lostreten, wenn es darum geht, Hunde vor dem sicheren Tod zu bewahren.
In Hunedoara, einer Region in Rumänien, in der besonders viele Tötungsshelter sind, sollten 8 davon geschlossen werden, weil die privaten Betreiber irgendwelche krummen Geschäfte getätigt hatten.
Allerdings sollte diese Schließung den Tod von 200 Hunden zur Folge haben.

Einfach so, 200 getötete Hunde, weil Menschen kriminell wurden.

Das konnten wir als Tierschützer nicht zulassen. In einem beispiellosen Zusammenschluss haben wir 200 Hunde vor dem grausamen Tod gerettet.

Einer von ihnen war Felix.
Im Tötungsshelter war er noch ängstlich und kauerte sich zusammen, völlig hilflos und ohne Vertrauen.
Und dann haben die Arbeiter ihn herausgeholt.
Wir waren völlig ensetzt, weil wir mit ansehen mussten, wie ein Hund gebrochen wurde, falls das überhaupt noch möglich war.
Er wurde geschlagen, getreten, mit der Stange, an der die Schlinge hing, gestoßen, bis er blutete. Und dann wurde die Schlinge auch noch so eng zugezogen, bis er das Bewusstsein verlor.

Erst in der Transportbox kam er wieder zu sich.

Als wir ihn in der Klinik herausholen wollten, hat er wild um sich gebissen, niemanden an sich heran gelassen und immer wieder um sich gebissen. Erst nach einer leichten Narkose konnten wir ihn herausnehmen und untersuchen lassen.
Er blieb so aggressiv, dass wir wirklich erschrocken waren. In all den Jahren Tierschutz hatten unsere rumänischen Engel vor Ort so etwas noch nciht gesehen.

Inzwischen sind zwei Monate vergangen, es ist ein bisschen besser geworden, doch Felix wird einer von den Hunden sein, für die wir einen Gnadenplatz bereit halten.
Ob er jemals in der Lage sein wird, den Menschen zu vertrauen, ist völlig offen.

Wer Airliner4Animals e.V. unterstützen möchte, kann das gerne hier tun, natürlich ist auch jeder "Nicht-Airliner" herzlich Willkommen.

Bitte, wir brauchen weitere Unterstützer!

Direct Anmeldelink Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder
PAYPAL: donate@airliner4animals.com
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018
... See MoreSee Less

++Beispiellose Grausamkeiten ++ Wenn in Rumänien Katastophen passieren, die Menschen bedrohen, wird eine gigantische Hilfswelle losgetreten.
Für Straßenhunde gilt das leider nicht.
Doch Tierschützer aus Deutschland, England und Rumänien, u.a. wir von Angels Without Wings - Tierrettung, können auch eine Hilfswelle lostreten, wenn es darum geht, Hunde vor dem sicheren Tod zu bewahren.
In Hunedoara, einer Region in Rumänien, in der besonders viele Tötungsshelter sind, sollten 8 davon geschlossen werden, weil die privaten Betreiber irgendwelche krummen Geschäfte getätigt hatten.
Allerdings sollte diese Schließung den Tod von 200 Hunden zur Folge haben.

Einfach so, 200 getötete Hunde, weil Menschen kriminell wurden.

Das konnten wir als Tierschützer nicht zulassen. In einem beispiellosen Zusammenschluss haben wir 200 Hunde vor dem grausamen Tod gerettet.

Einer von ihnen war Felix.
Im Tötungsshelter war er noch ängstlich und kauerte sich zusammen, völlig hilflos und ohne Vertrauen.
Und dann haben die Arbeiter ihn herausgeholt.
Wir waren völlig ensetzt, weil wir mit ansehen mussten, wie ein Hund gebrochen wurde, falls das überhaupt noch möglich war.
Er wurde geschlagen, getreten, mit der Stange, an der die Schlinge hing, gestoßen, bis er blutete. Und dann wurde die Schlinge auch noch so eng zugezogen, bis er das Bewusstsein verlor.

Erst in der Transportbox kam er wieder zu sich.

Als wir ihn in der Klinik herausholen wollten, hat er wild um sich gebissen, niemanden an sich heran gelassen und immer wieder um sich gebissen. Erst nach einer leichten Narkose konnten wir ihn herausnehmen und untersuchen lassen.
Er blieb so aggressiv, dass wir wirklich erschrocken waren. In all den Jahren Tierschutz hatten unsere rumänischen Engel vor Ort so etwas noch nciht gesehen.

Inzwischen sind zwei Monate vergangen, es ist ein bisschen besser geworden, doch Felix wird einer von den Hunden sein, für die wir einen Gnadenplatz bereit halten.
Ob er jemals in der Lage sein wird, den Menschen zu vertrauen, ist völlig offen.

Wer Airliner4Animals e.V. unterstützen möchte, kann das gerne hier tun, natürlich ist auch jeder Nicht-Airliner herzlich Willkommen. 

Bitte, wir brauchen weitere Unterstützer!

Direct Anmeldelink Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder
PAYPAL: donate@airliner4animals.com
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018Image attachmentImage attachment

Comment on Facebook

Wehe den Menschen,wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt... Christian Morgenstern

Ihr hab die Hundedoara 200 da raus geholt? Ich verneige mich vor Euch. Seit Monaten kämpfen wir um sie.

Sehr Traurig 😢😢😢😢😢

Da fehlen mir echt die Worte! 😢 Vielen, vielen Dank, dass er jetzt durch eure Hilfe von verständnisvollen Menschen betreut wird! Vielleicht merkt er ja doch irgendwann, dass ihm hier Niemand was Böses will?!

Arme arme Seele💞😢😢😢

Tausend Dank, genau dafür spende ich , damit soviele Tiere gerettet werden können .

Das ist alles so traurig

Mit der Schlinge vergessen die nieee ,das muss schrecklich für die Hunde sein.Mein Ricky mach immer noch kein Halsband tragen

Wäre diesem armen Hund nicht geholfen, wenn man ihn helfen würde????Er wird sein Leben lang in Angst und Panik leben Ist es denn ein Leben? Es ist sowas von traurig😥😥😥😥😥😥😥😥😥😥😥

Es ist nicht mehr zu ertragen 😪es bricht mir das Herz 💔

Toller Job! Wo werden die Hunde untergebracht? Gibt es jetzt eine Verlagerung in Richtung noch vorhandener Shelter mit Tötungsstation? Was ist hier zu erwarten? Oder ist das sinnlose Morden beendet?

Ich könnte nur heulen vor Hilflosigkeit

Wie grausam. Wie gut dass ihr vor Ort ward

Wie im k...z Lager warum nur der Mensch soll ins ..

Oh gott warum nur warum Krieg mit Tieren sollen doch die Menschen sich umbri...

Ich kann es trotzdem nicht begreifen.Warum nur, warum muss man so pervers und brutal sein.Was hat man davon???? ich verstehe es nicht.

Das riesige Problem in Rumänien kenne ich leider nur zu gut, es ist einfach schrecklich wie viele Menschen dort mit den Tieren umgehen. Den Sheltermitarbeitern sind die Hunde egal. Mehr noch, die Hunde werden misshandelt, getreten, in zu engen Kennels mit zu vielen anderen Hunden gesperrt. Die Hunde verhungern oder verdursten und viele sterben auch im harten eisig kalten Winter. Für die meisten Menschen sind die Hunde Ungeziefer, dabei haben sie das "Hundeproblem" selber geschaffen. Hundefänger verdienen ein Heidengeld mit den vielen Hunden, die alle nicht kastriert wurden und sich immer wieder vermehren. Es ist einfach nur grausam und ich bin immer froh, dass es doch noch einige Menschen dort gibt, die das Schicksal der Hunde nicht kalt lässt und helfen.

Wie abgrundtief traurig ... ... kein Lebewesen sollte solchen Grausamkeiten ausgesetzt sein 😥😥😥 Ich wünsche dieser armen , hübschen Seele alles Liebe ... ... vielleicht findet sie doch noch liebevolle Menschen , bei denen sie das Vertrauen wieder lernt ... Voller Hoffnung geteilt 🍀🍀🍀

Diese "Arbeiter"muss man zur Rechenschaft ziehen für diese Grausamkeiten. Entsetzlich!! 👿

Nicht nur da passiert sowas, das Land ist voll von solchen Grausamkeiten

Leider traurig, aber wahr. 😢 Wer mit Tieren so umgeht, müsste das gleiche Leid am eigenen Körper erfahren. Die Menschheit wird immer abartiger und brutaler. 😢😢😡😡

Manche Menschen sind grausam

View more comments

Wuff Wuff aus dem Krüger Nationalpark in Südafrika.

Ich bin’s Rambo Themba ( Hoffnung ) euer Spürhund in Südafrika. Ihr konntet mich finanzieren mit den ganzen gesammelten Spenden und ich bin so stolz eurer Spürhund zu sein, mit der Mission die Wilderei der Nashörner und Elefanten zu stoppen.
Genau darüber will ich euch ein bisschen was erzählen und wieso ich ein Bluthund bin:

Unsere Arbeitsfähigkeit liegt bei 75 Prozent, welches in meiner Rasse von Natur aus steckt und 25 Prozent ist Training.
Unsere speziell ausgestaltete Nase ist unser Markenzeichen.
Wir werden oft als „Nase“ bezeichnet, denn wir Bluthunde sind so geschickt darin, den Geruch zu verfolgen, dass unsere Fähigkeit etwas aufzuspüren, vor Gericht als zulässiges Beweismittel anerkannt ist.
Wir besitzen einen großen, hochempfindlichen Satz von Duftmembranen, der es uns ermöglicht, Gerüche mindestens tausendfach besser zu unterscheiden als ihr Menschen. Ätsch 😜
Mir wurde erzählt, das Forscher schätzen, dass unsere Nase aus etwa 230 Millionen Geruchszellen oder "Geruchsrezeptoren" besteht - das ist das 40-fache der Zahl beim Menschen.
Ich finde ich sollte auch dann das 40 fache an Leckerlis bekommen nach meinem Einsatz, was meint ihr?
Ein weiterer Unterschied ist, das euer Riechzentrum etwa die Größe einer Briefmarke hat und das von uns Bluthunden so groß wie ein Taschentuch - laut Allen gehört es zu den größten unter den Eckzähnen.
Ich bin richtig stolz, denn der Forscher hat mir auch gesagt, dass die physische Größe unserer Riechfläche, die der meisten anderen Spürhunden übersteigt.
Diese besondere Riechfähigkeit und in Verbindung mit dem Wunsch zu arbeiten macht uns zum besten Mittel gegen die Wilderei.
Wenn wir an einen Artikel, wie zum Beispiel ein Kleidungsstück oder ein Gegenstand, der nur von der Person berührt wurde, schnüffeln, strömt Luft durch unsere Nasenhöhlen und chemische Dämpfe - oder Gerüche - lagern sich im Schleim ab und bombardieren unsere Geruchsrezeptoren.
Chemische Signale werden dann an unsere Riechkolben gesendet, der Teil des Gehirns, der Gerüche analysiert, lässt dann ein "Geruchsbild" entstehen.
Für uns ist dieses Bild viel detaillierter als ein Foto für euch Menschen.
Anhand des Geruchsbildes kann ich die Spur eines Probanden lokalisieren, die aus einem chemischen Cocktail von Düften wie Atem, Schweißdampf und Flecken bestehen.
Sobald wir dann den Weg identifiziert haben, können wir uns nur noch darauf konzentrieren und lassen uns nicht mehr ablenken, obwohl wir trotzdem eine Vielzahl von anderen Gerüchen wahrnehmen.
Erst wenn wir die Quelle des Duftes finden oder das Ende der Spur erreichen, werden wir nachgeben.
So stark ist unser Antrieb etwas zu verfolgen, denn wir sind bekannt dafür, sogar für mehr als 209 km einer Spur folgen zu können.

Unser Äußeres Erscheinungsbild trägt ebenfalls zur Aufspürfähigkeit bei.
Wir sind nicht nur besonders attraktiv, sondern unsere lose und faltige Haut, um das Gesicht herum, hilft uns Gerüche einzufangen, und unsere langen hängenden Ohren, die wir beim schnüffeln auf den Boden schleifen, sammeln Gerüche und fegen sie in den Nasenlöcherbereich.
Unser langer Hals und die muskulösen Schultern, die in unseren starken Rücken neigen, ermöglicht uns, kilometerweit dicht am Boden zu laufen.

Und wie findet ihr meine Rasse? Genauso faszinierend wie wir?

Bis bald

Euer Rambo Themba

(Melina Oschwald)
Airliner4Animals e.V. ist ein Verein, der neben diesem tollen Projekt SANParks Honorary Rangers auch andere tolle Projekte unterstützt.

Deshalb bitten wir Euch, werdet Mitglied, helft uns zu helfen:

Direct Anmeldelink Mitgliedschaft:
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com

Fanartikel JETZT unter https://bit.ly/2ZlZTSx
(Verkaufserlös geht zu 100% an den Verein)
... See MoreSee Less

Wuff Wuff aus dem Krüger Nationalpark in Südafrika.

Ich bin’s Rambo Themba ( Hoffnung ) euer Spürhund in Südafrika. Ihr konntet mich finanzieren mit den ganzen gesammelten Spenden und ich bin so stolz eurer Spürhund zu sein, mit der Mission die Wilderei der Nashörner und Elefanten zu stoppen. 
Genau darüber will ich euch ein bisschen was erzählen und wieso ich ein Bluthund bin:
 
Unsere Arbeitsfähigkeit liegt bei 75 Prozent, welches in meiner Rasse von Natur aus steckt und 25 Prozent ist Training. 
Unsere speziell ausgestaltete Nase ist unser Markenzeichen. 
Wir werden oft als „Nase“ bezeichnet, denn wir Bluthunde sind so geschickt darin, den Geruch zu verfolgen, dass unsere Fähigkeit etwas aufzuspüren, vor Gericht als zulässiges Beweismittel anerkannt ist.
Wir besitzen einen großen, hochempfindlichen Satz von Duftmembranen, der es uns ermöglicht, Gerüche mindestens tausendfach besser zu unterscheiden als ihr Menschen. Ätsch 😜 
Mir wurde erzählt, das Forscher schätzen, dass unsere Nase aus etwa 230 Millionen Geruchszellen oder Geruchsrezeptoren besteht - das ist das 40-fache der Zahl beim Menschen. 
Ich finde ich sollte auch dann das 40 fache an Leckerlis bekommen nach meinem Einsatz, was meint ihr?
Ein weiterer Unterschied ist, das euer Riechzentrum etwa die Größe einer Briefmarke hat und das von uns Bluthunden so groß wie ein Taschentuch - laut Allen gehört es zu den größten unter den Eckzähnen. 
Ich bin richtig stolz, denn der Forscher hat mir auch gesagt, dass die physische Größe unserer Riechfläche, die der meisten anderen Spürhunden übersteigt.
Diese besondere Riechfähigkeit und in Verbindung mit dem Wunsch zu arbeiten macht uns zum besten Mittel gegen die Wilderei.
Wenn wir an einen Artikel, wie zum Beispiel ein Kleidungsstück oder ein Gegenstand, der nur von der Person berührt wurde, schnüffeln, strömt Luft durch unsere Nasenhöhlen und chemische Dämpfe - oder Gerüche - lagern sich im Schleim ab und bombardieren unsere Geruchsrezeptoren. 
Chemische Signale werden dann an unsere Riechkolben gesendet, der Teil des Gehirns, der Gerüche analysiert, lässt dann ein Geruchsbild entstehen.
Für uns ist dieses Bild viel detaillierter als ein Foto für euch Menschen. 
Anhand des Geruchsbildes kann ich die Spur eines Probanden lokalisieren, die aus einem chemischen Cocktail von Düften wie Atem, Schweißdampf  und Flecken bestehen.
Sobald wir dann den Weg identifiziert haben, können wir uns nur noch darauf konzentrieren und lassen uns nicht mehr ablenken, obwohl wir trotzdem eine Vielzahl von anderen Gerüchen wahrnehmen. 
Erst wenn wir die Quelle des Duftes finden oder das Ende der Spur erreichen, werden wir nachgeben. 
So stark ist unser Antrieb etwas zu verfolgen, denn wir sind bekannt dafür, sogar für mehr als 209 km einer Spur folgen zu können. 

Unser Äußeres Erscheinungsbild trägt ebenfalls zur Aufspürfähigkeit bei. 
Wir sind nicht nur besonders attraktiv, sondern unsere lose und faltige Haut, um das Gesicht herum, hilft uns Gerüche einzufangen, und unsere langen hängenden Ohren, die wir beim schnüffeln auf den Boden schleifen, sammeln Gerüche und fegen sie in den Nasenlöcherbereich. 
Unser langer Hals und die muskulösen Schultern, die in unseren starken Rücken neigen, ermöglicht uns, kilometerweit dicht am Boden zu laufen.

Und wie findet ihr meine Rasse? Genauso faszinierend wie wir? 

Bis bald

Euer Rambo Themba

(Melina Oschwald)
Airliner4Animals e.V. ist ein Verein, der neben diesem tollen Projekt SANParks Honorary Rangers auch andere tolle Projekte unterstützt.

Deshalb bitten wir Euch, werdet Mitglied, helft uns zu helfen:

Direct Anmeldelink Mitgliedschaft:
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com

Fanartikel JETZT unter https://bit.ly/2ZlZTSx
(Verkaufserlös geht zu 100% an den Verein)

Comment on Facebook

Good Boy!!

Viel Erfolg bei der Arbeit Rambo Themba. Gut dass es dich gibt ❤️

Wir haben uns dazu entschlossen auch der Wildtierhilfe Schäfer e.V. in Dreieich 300€ aus unserem Notfalltopf zukommen zu lassen.

Der Verein kümmert sich mit ehrenamtlichen Helfern um eine Vielzahl hilfsbedürftiger Fundtiere, vor allem verwaiste Tierbabys. Das ist viel Arbeit und vom aufpäppeln bis zur Auswilderung eine Menge Arbeit und es kostet, auch wenn die meisten Tiere sehr klein sind, jede Menge Geld. Neben jede Menge Futter und Medizin muss der Verein auch jeden Monat Miete, Strom, Wasser und Müllentsorgung finanzieren.

Der Verein ist eine tolle Anlaufstelle für kranke und schwache Fundtiere. Die Tiere werden rund um die Uhr versorgt und sind alle tier- und vor allem sehr artgerecht untergebracht. Egal wie klein und jung die Fundtiere noch sind, dort bekommen sie eine Chance zu überleben.

Vor kurzem gab es dann einen herben Rückschlag für den Verein. Bei einem Unwetter orkanähnlichem Ausmaß wurden einige der Außenvolieren beschädigt. Tiere kamen dabei zum Glück nicht zu Schaden aber es muss alles neu aufgebaut werden. Dadurch wurde natürlich wieder ein Loch in die Kasse gerissen und wir wollen einfach dabei helfen dieses wieder etwas zu füllen.

Wer sich über die Station weiter informieren möchte, auf der Homepage findet ihr einiges an Infos und auch ein Notfalltelefon.
Vor allem findet ihr dort aber auch wichtige Infos und Ratschläge was man tun kann oder sollte wenn man Tiere findet, die Hilfe brauchen. 👍🏻

https://www.wildtierhilfe-schaefer.de/

Helft ihr uns unseren Notfalltopf wieder zu füllen für die nächsten Projekte, die Hilfe benötigen?
Wir würden uns mal wieder freuen, wenn sich neue Mitglieder anmelden!!!

Hier geht es zum Anmeldelink: https://goo.gl/oed2KA

SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Ganz tolles Projekt 😍😍habe dort schon 2 Vögelchen hingebracht und sie wurden gleich liebevoll versorgt

Super Sache 👍😍

Klasse👍👍👍👍❤️

Freut mich 🤗

👍👍🥰

Das habt ihr super gemacht 👍

View more comments

Load more