AIRLINER 4 ANIMALS E.V.

Das Team von Airliner4Animals e.V. bedankt sich bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern!

 
***********************************************************************

Wer sind wir?

Airliner4Animals wurde von engagierten Flugbegleitern und Freunden gegründet. Auf unseren Reisen werden wir immer wieder mit schönen, aber leider auch mit traurigen und manchmal entsetzlichen tierischen Erlebnissen konfrontiert:

Streunende und halb verhungerte Hunde in Indien, Ägypten, Mauritius und all den anderen Urlaubsparadiesen dieser Welt, schlimme Zustände in den Tierheimen in Rumänien, Bulgarien und Ungarn, das Hundeschlachten in China für das Festival in Yulin und zur Pelz- und Lederproduktion. Die Liste lässt sich unendlich fortführen.

Allzu oft fühlen wir uns hilflos, können außer Füttern und Streicheln nicht viel tun. Aber immer wieder begegnen uns auch Menschen vor Ort, die sich mit Herzblut und Engagement für diese Tiere einsetzen:

Sie bauen neue Shelter , um Tieren Schutz zu bieten, Hundefleischfarmen in China werden aufgekauft und geschlossen, Hunde und Katzen werden versorgt, kastriert, manchmal vermittelt, und Vieles mehr!

Wir möchten diese Menschen gerne mit unserem Verein unterstützen. Aufgrund unserer Reisetätigkeit haben wir die Möglichkeit Organisationen und Tierschützer vor Ort zu besuchen und dort aktiv zu werden. Wir können helfen, aber auch überprüfen, ob Spendengelder sinnvoll und ohne Verschwendung eingesetzt werden. Jedes Projekt, das wir unterstützen, wird von uns persönlich ausgewählt und betreut. So stellen wir sicher, dass eure Spendengelder auch da ankommen, wo sie hinsollen – zu den Tieren.

100% aller Spendengelder und Fördermitgliedsbeiträge werden vor Ort in den Projekten zum Wohle der Tiere eingesetzt. Personalkosten sind dabei ausgeschlossen.

Unsere Stärke besteht darin, uns zu vernetzen und andere Menschen- egal ob “Flieger” oder “Nicht-Flieger” für unsere Idee zu begeistern. Innerhalb kürzester Zeit haben wir bereits mehr als 500 Mitglieder gewonnen und können so ganz stolz sein und bereits einigen Projekten erste Gelder zukommen lassen. Helfen bedeutet bei uns: Das Projekt besuchen, betreuen, dokumentieren mit Bilder und Videos und berichten, was mit allen Spenden und Fördergeldern alles Tolles passieren kann.

Auf Menüpumkt “Über uns” klicken und noch viel mehr über uns lesen!

–> Mitglied werden: https://goo.gl/oed2KA

***********************************************************

Wir sind jetzt auch bei “teaming”

Diesen einen (zusätzlichen) EURO im Monat…hat den nicht vielleicht jeder und jede von uns übrig? Auch wenn man kein Mitglied ist und uns mit einem symbolischen Obulus unterstützen will, so habt Ihr jetzt die Möglichkeit:

Wir sind nun auch (endlich) bei teaming angemeldet! Einen Klick auf den Link, 2, 3 weitere Klicks und Ihr seid dabei. Überlegt mal, wenn wir 500 Menschen hätten, die jeden Monat auf 1 EURO zu unseren Gunsten verzichten, dann hätten wir wesentlich mehr Geld für:

-Kastrationen
-Futter
-Medikamente
-Tierarztkosten
-Notfälle

************************************************************************

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

  

 

************************************************************************

 

Aktuelle News

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Ein neues Baby bei Taro Germany e.V..

“Eigentlich wollte unser Tierpfleger nur schnell zum Bäcker Simit kaufen gehen. Er ging alleine los und kam mit dieser süßen, kleinen Maus zurück. Ihr Name ist Melina.“

Mit eingezogenem Schwänzchen lief Melinda winselnd und ziellos auf dem Gehweg an einer großen Straße umher. Immer wenn ein Mensch kam versteckte sie sich unter Autos oder Verkaufsständen. Sie hatte keinen Namen, niemand kannte sie, keiner beachtete sie. Sie war alleine…
Arif, der zufällig dort entlang lief, entdeckte sie und wollte nach ihr schauen, da sie krank aussah. Er konnte sie zu sich locken und nahm sie direkt mit in die Klinik. Bereits auf den ersten Blick war zu erkennen, dass sie starke Räude hat, jede Menge Flöhe auf ihr tummelten und sie deswegen und kaum noch Fell hat.

Es ist nicht ganz sicher aber sie sieht stark nach einem Pitbull-Baby aus. Vermutlich von einem Züchter, der sie aussetzte weil sie krank wurde. Auf der Straße hätte sie keine Chance, sobald ersichtlich wäre welcher Rasse sie angehört, würde sie von der Stadt gefangen und sonst wo hin gebracht werden..

Zum Glück war sie zufällig genau zu dem Zeitpunkt an diesem Ort und ist den Leuten von unserem Förderprojekt Taro Germany e.V. in der Türkei quasi in die Arme gelaufen.
Doch leider wurden heute ihre Bluttests gemacht und sie ist Parvo-positiv. Sie wird in der Klinik bleiben müssen und dort so gut es geht behandelt, in der Hoffnung, dass sie es übersteht. 😢 Die Chancen bei Parvo sind leider nicht gut, erst recht nicht in Kombi mit vielen anderen Baustellen.

Sei stark kleines Melinda-Baby! Kämpfe, denn jetzt bist du in guten Händen, hast eine Familie und wirst viele Freunde finden! 🙏
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Alle Daumen und Pfötchen gedrückt für die arme kleine Maus 🍀 😘❤️☘️

Ich hoffe Du schaffst es, Du tapferes Mädchen ❤️ Ich drück Dir ganz fest die Daumen und mein Hund seine Pfoten 🐾 Jetzt bist Du in Sicherheit und man wird Dir helfen. ❤️

Aussetzen während des Ramadan🤔 was soll man da glauben....Danke an den Retter

🍀🍀🍀❤️

Nütze Deine Chance kleines Baby 🙏

🍀💕🍀

🍀🍀🍀🍀

View more comments

Manchmal können sie einfach nicht wegsehen!

Obwohl es geplant war bei der Kastrationsaktions auf Teneriffa die gesunden und kastrierten Katzen aufgrund von Platzmangel alle wieder auf die Straße zurückzulassen, schmeißt auch manchmal die Arche Noah Teneriffa e.V. ihre Vorsätze über den Haufen.

In einem kleinen Verschlag entdeckten sie die schneeweiße Katze Sophia und ihre NEUN Kitten. Sechs davon genau so schneeweiß wie ihre Mutter.

Und leider ist es so, dass Katzen mit weißem Fell und Katzen mit weißen Ohren deutlich häufiger an Hautkrebs erkranken als Katzen mit dunklem Fell. Und auf Teneriffa sind sie täglich eine starken UV-Strahlung ausgesetzt und in ein paar Jahren wäre die Familie, falls sie denn bis dahin nicht überfahren oder verhungert wären, ganz sicher daran erkrankt.

Sie hätten Tumore bekommen, die vielleicht aufgegangen wären, und sich entzündet hätten und sicherlich wären sie früh daran gestorben.

Schon oft hat die Arche weiße Straßenkatzen operiert. Ihnen mussten dann z.B. die Ohren entfernt werden, da gerade dort sich oft Hautkrebs bildet.

Mama Sophia scheint einige der Kitten adoptiert zu haben, denn der Alters- und Größenunterschied ist erheblich. Einige haben schon kleine Zähnchen fangen an zu fressen, die anderen nicht. Hätte die Arche die Mutter samt Kitten nicht aufgenommen wären sicher einige verhungert, denn Sophias Milch reicht nicht für die ganze Familie und so wird jetzt 3x am Tag mit einem Nassfutter-Milch-Püree fleißig zugefüttert.

Das große Glück in diesen Tagen ist, dass Sophia FELV (Leukose) und FIV negativ ist und daher sind wahrscheinlich auch all ihre Kinder gesund.

Auf einen Schlag hat das Tierheim nun 10 neue Mitbewohner und wir sind unendlich dankbar, dass wir der Airliner4Animals e.V. gemeinsam mit euch einen Teil dazu beitragen kann.
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Marc Mützlitz

Manchmal muss man Vorsätze über Bord werfen 😊❤️

Katzenmama Sophia hat eben auch ein grosses Herz und kümmert sich um die Adoptivkitten❣️

Wie passen in so eine kleine Katze so viele Minis. 😱 Aber ich könnte auch nicht widerstehen. 🥰

ZU SCHÖN!!!!!

View more comments

SERIÖSER TIERSCHUTZ, WAS IST DAS ???

Seriöser Tierschutz leistet durch Kastrationen vor Ort und Aufklärung einen sinnvollen Beitrag zur Verminderung des unendlichen Leides.

Seriöser Auslandstierschutz ist kein Geschäft, sondern jede Adoption muss durch Spenden bezuschusst werden, da die Schutzgebühr nicht alle Kosten abdecken kann.

Seriöser Tierschutz ist ein gutes Zuhause für das gerettet Tier zu finden.

Seriöser Tierschutz heißt, dass neue Zuhause des Tieres kennen zu lernen, die sog. Vorkontrolle durchzuführen, die Menschen kennen zu lernen, einzuschätzen ob es das richtige Zuhause genau für diesen Hund oder für diese Katze ist.

Seriöser Tierschutz ist Kontakt zu den Adoptanten zu halten, Fragen zu beantworten. Da zu sein, wenn der Hund/Katze Hilfe benötigt, weil die Adoptanten evtl. überfordert sind.

Seriöser Tierschutz heißt, das Tier wieder abzuholen, wenn es nötig sein sollte, eine
Lösung für solche Notfälle bereit zu haben.

Viele Tierschutzvereine sind sich dieser Verantwortung bewusst und arbeiten entsprechend.
Ein guter Ruf und Vertrauen in unsere Tierschutzarbeit ist sehr wichtig um Tieren zu helfen. Es geht um das Leben, Leiden und Sterben von Strassentieren, überall in Europa und deshalb ist seriöser Tierschutz so wichtig.
Wir danken allen Mitgliedern, Spendern und Airliner4Animals e.V. für das Vertrauen das Tierhilfe Angel da Relva e.V. seit Jahren entgegen gebracht wird.
Bitte bleibt uns erhalten, wir brauchen Euch mehr denn je in diesen harten Zeiten.
DANKE !
Geschrieben von Gisela Brettschneider, Projektpatin airliner4animalse.V.
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Toll geschrieben

Perfekt auf den Punkt gebracht. Danke🍀

Super

Ernsthaft und positiv, das ist Tierschutz, wie Gisela Brettschneider ihn beschreibt!❤🍀

Absolut auf den Punkt gebracht. 👍👍👍

View more comments

... du shoppst bei Amazon!

Corona hat unseren Alltag und unser Shoppingverhalten verändert, sei es durch die bestehenden Kontaktbeschränkungen, oder durch die Sorge um die eigene Gesundheit und die Gesundheit der Menschen, die uns am Herzen liegen.
Wir können nicht mehr einfach durch die Stadt bummeln und unsere Einkäufe erledigen, oder im Laden um die Ecke schnell noch ein Geschenk besorgen...

Viele von uns greifen deshalb in der jetzigen Situation auf Online-Shops wie Amazon.de zurück.

Doch wusstet ihr, dass ihr mit euren Einkäufen jedes Mal Geld für uns und unsere Projekte und Tiere generieren könnt?

Nein? Dann probiert es einfach mal aus!

Ihr braucht nichts weiter zu tun, als euren Account auf smile.amazon.de umzustellen und als zu unterstützende Organisation "Airliner4Animals e.V." auszuwählen und sobald das geschehen ist, gibt Amazon 0,5% eurer Einkaufsumme an uns weiter.

"Nichts leichter als das!" denkt ihr?
Dann seid dabei, wir danken euch für eure Unterstützung!
... See MoreSee Less

... du shoppst bei Amazon!  Corona hat unseren Alltag und unser Shoppingverhalten verändert, sei es durch die bestehenden Kontaktbeschränkungen, oder durch die Sorge um die eigene Gesundheit und die Gesundheit der Menschen, die uns am Herzen liegen.
Wir können nicht mehr einfach durch die Stadt bummeln und unsere Einkäufe erledigen, oder im Laden um die Ecke schnell noch ein Geschenk besorgen...  Viele von uns greifen deshalb in der jetzigen Situation auf Online-Shops wie Amazon.de zurück.  Doch wusstet ihr, dass ihr mit euren Einkäufen jedes Mal Geld für uns und unsere Projekte und Tiere generieren könnt?  Nein? Dann probiert es einfach mal aus!  Ihr braucht nichts weiter zu tun, als euren Account auf smile.amazon.de umzustellen und als zu unterstützende Organisation Airliner4Animals e.V. auszuwählen und sobald das geschehen ist, gibt Amazon 0,5% eurer Einkaufsumme an uns weiter.  Nichts leichter als das! denkt ihr? 
Dann seid dabei, wir danken euch für eure Unterstützung!Image attachment

Comment on Facebook

Mach ich schon lange.

Load more