Airliner4Animals

Translation by Melina Oschwald. Thanks so much!

We are so proud and happy that we have now managed to build something long-term and sustainable. Our idea is to financially support non-profit organizations and associations. By means of our large network of airliners and friends we have the great hope to help many animals in this world.

This world is often merciless and hard, especially for those who have NO voice. We also want to help the people who work daily for the survival of the four-legged friends, the floating beauties, the flying angels, the crawling souls and the numerous furry noses.

Your Airliner4Animals CREW

 

URGENTLY LOOKING FOR SPONSORS!

If you are interested, please contact vorstand@airliner4animals.com

Which BUSINESS would be willing or kind enough TO SET UP OUR DONATION Boxes?

If you are interested, please contact vorstand@airliner4animals.com

 

Lufthansa has invited us to a discussion on November 29th (at)  – our first anniversary of the Foundation of the association!

Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die lachen, Schuhe

You can be sure that you have our support when it comes to what you do “- Lufthansa could not have given us a much better gift for our organisation`s anniversary.

Today, of all days, Lufthansa Group Communication invited us to an interview.

In addition to the exchange for crane protection, it was also possible for us to introduce Airliner4Animals e. V. in person.

We’re here, to stay folks—WE made it. ! We are perceived and taken seriously and the honorary work is appreciated.

From now on we are in close contact with Lufthansa. So we can justifiably hope for great developments for our club in 2018.

Goose bump feeling!

 

 


Aktuelle News

Facebook Posts

1 day ago

Airliner4Animals e.V.

Diese kleine Elendsgestalt hat Anna von Anna's care for stray dogs-non profit organisation aus ihrer „Familie“ herausgeholt. Man hatte wohl sowenig Interesse an ihr, dass man das Füttern und Versorgen nicht so ernst nahm..... Nun suchen wir auf der Seite @Annas care for Adoption ein neues Zuhause für die kleine Sonia.
Eine weitere Welpe fand Anna an der Autobahn. Ohne sie wäre der kleine Bub wohl früher oder später einem der Autos zum Opfer gefallen.

Leider machen sich all der Stress, die viele Arbeit und vor allem ihre Sorge um die Hunde bemerkbar. Anna liegt mit Fieber und Grippe im Bett. Die Hunde werden versorgt, aber leider muss sie dafür zahlen.

Ihr seht also, wir brauchen auch weiterhin Eure Spenden und viele neue Mitglieder.
Hier könnt ihr Euch anmelden:

https://docs.google.com/forms/d/…

Einmalige Spenden an unseren Verein oder an unsere Projekte sind jederzeit willkommen!
SPENDENKONTO Airliner4Animals e.V.
Postbank
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF
Oder ganz einfach per PayPal oder Sofortüberweisung
Donate@airliner4animals.com
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Wie krank sind eigentlich die Leute???

wie kann man nur!!??😡 arme kleine Maus💕 nun wird alles besser

Unfassbar...wie kann ein Mensch so herzlos sein?😢

Arme kleine Maus, du hast was anderes verdient!!!! Geteilt

Möchte die kleine adoptieren, was kann ich tun?

Viel Glück kleine Fellnase 🍀

Wie immer BESTIE MENSCH!!!!

Sie sieht Greta voll ähnlich Petra Alef

OMG. Ich würde ihn sofort nehmen. Bin aber Berufstätig viele Stunden. Hätte nur das Wochenende u kurze Abende. Die Maus verdient so viel mehr liebe😢

Unfassbar 😢

+ View more comments

1 day ago

Airliner4Animals e.V.

Erinnert ihr euch noch an Trudi?! 🐕
Die kleine weiße 12 jährige Chihuahua Dame, die ihren besten Freund Timmy verloren hat und furchtbar trauerte?!
Heute kommt ein rührender Bericht von Trudis neuem Papa, ein Lufthansa Kollege❤️
Lest selbst:
"Liebe Freunde! Ich war am 18.9.2018 bei Iris Finsterle von Bridge of Hope for Dogs in Need in Bad Reichenhall um Trudi zu adoptieren. Ich habe vor geraumer Zeit durch einen Post bei Airliner4Animals e.V. über das traurige Schicksal Trudis erfahren und diese süßen Kulleraugen haben mich nicht losgelassen. So setzte ich mich mit Iris in Verbindung und telefonierte gleich mit einer lieben Hundeliebhaberin, wie es sie so herzlich und allerliebst selten gibt.
Ich bekam viele Infos über Trudi und auch mir wurden Fragen gestellt. Wer ich bin, wie groß mein Garten ist und über das neue Schicksal Trudis wollte Iris genauestens Bescheid wissen. Ganz toll!!
Nachdem wir fast 4 Wochen im regen Austausch waren, flog ich am 18.9. dann nach Salzburg um Trudi zu treffen und ein paar Stunden bei Iris zu verweilen, um dann mit Trudi heimzufliegen. Iris holte mich am Flughafen Salzburg ab und wir verbrachten 5 Stunden zusammen in ihrer Wohnung, die über dem Tierheim liegt und in der Play Area für die Hunde von Bridge of Hope. Eine Rasselbande empfing mich gleich an der Tür. Sehr sauber und gepflegt stolzierten alle Hunde hinter Mama Iris her und hatten auch vor mir kaum Scheu. Fütterung war angesagt und es war herzallerliebst zu sehen, wie Iris sich um die Rasselbande kümmerte, dass bloß keiner zu kurz kam. Nach der Fütterung unternahmen wir einen Besuch ins untere Gehege im Tierheim, wo noch mehr süße Hunde auf Iris warteten. Alles lief sehr harmonisch, liebevoll und herzlich ab. Iris erzählte mir viel über den Verein Airliner4Animals e.V. , über ihre Arbeit und ihr Leben für die Hunde. Ich muss sagen, dass mich das sehr beeindruckt hat. Ihre liebevolle und sanfte Art und Weise übertrug sich weitestgehend auch auf die Hunde, die doch alle schon ein schlimmes Schicksal hatten...endlich ein lieber Engel, Iris Finsterle...meine Trudi wich mir kaum von der Seite...ich glaube, sie wusste, dass da der neue Papa Dirk gekommen war um sie in ihr "Hundeparadies" abzuholen...Ihre Schwestern Lotti und Genci warteten nämlich schon auf sie...Am Abend bekam ich von Iris auf dem Weg zum Airport noch ganz viel Deckchen, Mäntelchen und eine Reisetasche für Trudi mit.
Nachdem sich Iris tränenreich von Trudi verabschiedet hatte, und ich weiß, es fiel beiden schwer, flog ich mit meiner kleinen Maus nach Düsseldorf und weiter nachhause. Mit Iris bin ich im regen Austausch und ich bin dankbar solch einen lieben Menschen wie Frau Finsterle kennengelernt zu haben. Eine Frau, die mit ganz viel Energie, Liebe und Kraft sich aufopfert um solch tolle Tiere wie meine Trudi zu retten!! Danke, Iris, Du bist ein Engel und Trudi bekommt soviel Liebe, dass sie hier wie eine Prinzessin den Thron bestiegen hat."

Danke, lieber Dirk, dass Du Trudi ein so tolles Zuhause schenkst❣️

Und noch eine schöne Nachricht kommt heute von Bridge of Hope.

Klein Greta, die Iris vor 4 Wochen in Los Angeles aus dem Carson Shelter gerettet hatte, ist heute in Deutschland angekommen und befindet sich bereits auf Pflegestelle bei Iris in Bad Reichenhall.
Greta ist kastriert, gechippt, geimpft und entwurmt und sucht nun ihr eigenes Zuhause.
Sie ist eine ganz besonders liebe kleine Maus, der man anmerkt wie glücklich und dankbar sie ist. In Los Angeles war sie auch eine Woche bei Barbara Liwocha, die sich um Tierarzt und Papiere gekümmert hat und Greta bis zum Flieger begleitet hat.
Greta ist Ca. 8 Jahre alt, ein Malteser-Terrier-Mix, wiegt Ca. 5 kg und ist auf einem Auge blind. Sie liebt Hühnchen und kuscheln im Bett.
Diese Woche wird sie noch eine Zahnsanierung bekommen.

Anfragen bitte direkt an Iris Finsterle von Bridge of Hope for Dogs in Need.(Förderprojekt von Airliner4Animals e.V)
Bericht von Ute Guelsen (Projektpatin von Bridge of Hope)

Wenn ihr auch helfen wollt, dieses tolle und alle anderen Förderprojekte von Airliner4Animals e.V. zu unterstützen, dann könnt ihr euch hier informieren und anmelden:🙏

Direct Anmeldelink Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN
DE35 4401 0046 0338 4414 66
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Habe richtig Traenen der Ruehrung in den Augen. Ich freue mich so , dass Trudi so einen Traumplatz gefunden hat . Gestern hatte ich Traenen , als ich mein kleines Fostermaedchen Greta nach Muenchen geschickt habe. Greta hat uns in dieser Woche richtig verzaubert. Selbst mein Mann war ganz verliebt. Ich druecke jetzt unser kleinen Greta ganz fest die Daumen.

Wie wunder-wunderschön das alles zu lesen ist❤️❤️❤️! Danke an jeden Einzelnen❤️

Danke 🙂

Das ist so schön ♥️😍

Danke für Eure Arbeit. Und wie oft merke ich: Wer gut zu Tieren ist,ist auch gut zu Menschen! Das ist in der heutigen Zeit mehr als wichtig!

Danke für die tolke Arbeit!

Wie schön für die kleine Trudi - ein schönes Zuhause mit viel Herz. ❤

Herrlich😊...Iris jetzt muss ich dich doch mal kennenlernen...😊😘

<3 DANKE <3

Was für eine schöne (be)rührende Geschichte mit einem tollen happy end für Trudi 💕🐾🐶

+ View more comments

3 days ago

Airliner4Animals e.V.

In der letzten Woche hatte Dalia Besuch von einer Lufthansa Kollegin, die sich das Projekt in Italien angeschaut hat. Wir Airliner4Animals e.V.bedanken uns sehr bei Mirja Karg für ihr Engagement und auch für die begleitende Spendenaktion.

Wir gehen davon aus, dass die meisten Fans und Mitglieder English verstehen, somit folgt der Originaltext.

"My visit to Dalia Attilo and her Charity Help and Hope for Animals just outside Naples was an eye-opener!

The amount of time,money,effort and care Dalia and her friends put into looking after stray dogs and dogs that have been neglected by their former owners is incredible!
Between them they presently look after over 40dogs in their homes while going on daily feeding rounds for the ones they don’t presently have room for. And it’s not only dogs they care for,they look after homeless cats as well. If they come across an animal that needs medical attention they take it to the vet without hesitation though sometimes the funds are short. Presently she needs about 450kg of dog food and 30kg of cat food a month!! ..
Dalia managed to get a “contract” with a clinic nearby that guarantees her quick help for a fair price, though their main field is castrations.
Her main goal is to make sure that as many dogs as possible are getting castrated so the breeding stops. She’s gotten quite far,but there is still “new” dogs or puppies appearing.
Due to the poverty in the area a lot of people want their dogs to breed so they can sell the puppies and hope for money. But Dalia is also trying to do some “educational work” for the locals to make them realise it’s wrong what they’re doing.
During my 3days there, I witnessed the stress of trying to find a temporary home for 2 puppies. We freed a puppy from a chain,so she could have the planned castration done,we had to take a limping puppy to the clinic to find out he’s been hit by a car and has a broken femur (needs operations)and got the good news that 2 other puppies had survived Parvo!
All this while those ladies have families to look after,the 40-odd dogs(some are their own)I’ve mentioned above and drive around for about an hour everyday to feed the strays at different locations!
They urgently need to find homes for at least 12 of them otherwise they can’t take others in for castration etc...
The charity lives solely off donations and the fear of having all those animals to look after but no funds coming in is very stressful.
Dalia will always get any dog prepared for a new home if somebody is interested. She only needs a donation that covers the jabs,chip and passport. She has the details for a company that does transport to Germany for about €150.
I’m presently doing some research for transport to England as well.
Here is pictures of all the poor souls that need homes...
If you’re interested please contact me or Dalia Attilo directly" (Mirja Karg)

Dalia Attilo rettet in der Gegend um Castel Volturno Strassenhunde und Katzen. Sie ist auf weitere Hilfe angewiesen und sie braucht regelmäßige finanzielle Unterstützung. Sie leistet wirklich eine unglaublich gute und wichtige Arbeit im Tierschutz.

Wir freuen uns auf weitere Unterstützer, denn wer uns unterstützt, unterstützt eine Vielzahl von Projekten, neben Hunden, Katzen, Elefanten und Nashörnern, Kaninchen und Igeln usw.

Zur Zeit läuft auch unsere Spendenaktion für den ❗Notfalltopf ❗, auch hier würden wir uns sehr über kleine oder große Beträge freuen ❤️

Direct Anmeldelink Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Juhu, wir haben wieder ein neues Mitglied ❤️

4 days ago

Airliner4Animals e.V.

Ein Gnadenhof...für viele von uns eine romantische Vorstellung. Viele alte und kranke Tiere, die friedlich zusammen leben.
Aber nur wenige wissen, was hinter den Kulissen passiert, damit das auch Realität ist.
Unser Förderprojekt der Gnadenhof Gollachostheim gibt uns einen Einblick in einen ganz normalen Alltag.
Der Tag beginnt früh auf dem Hof. Spätestens um 4.30 klingelt der Wecker.
Als erstes werden die Fläschen für die Baby Ziegen vorbereitet und gegeben.
Dann bekommen die Hunde ihre Medikamente und gehen Gassi.
Wieder zurück die Fütterung der Hunde.
Auf ins Katzenhaus. 25 alte und teilweise kranke Katzen warten schon.
Auch hier...Medikamente geben und füttern.
Die inkontinente alte Shelly wird jeden Morgen gewaschen.
Weiter geht's das Schweinefutter anrühren und diese dann füttern.
Die Ziegen und Esel warten auch schon auf frisches Heu und Wasser.
Zurück ins Katzenhaus. Alle sind satt. Jetzt wird geputzt und Streicheleinheiten werden verteilt.
Schweine sind auch satt....also auch hier putzen. Den Auslauf und den Stall.
Dann dürfen ca 60 Näpfe und Schüsseln gespült werden.
Um die Kaninchen und Meerschweinchen kümmert sich stundenweise am Vormittag eine Fachkraft. Diese Tiere sind zu pflegeintensiv.
Zwischendurch der übliche Wahnsinn. Die Waschmaschine läuft, kleine Reparaturen werden gemacht, einkaufen usw.
Auch immer wieder Fahrten zur Tierklinik nach Würzburg.
Am Abend gleiches Spiel.
Medikamente, füttern, Gassi usw.
Erst gegen 21Uhr kehrt Ruhe ein.
Um 22 Uhr geht das Licht aus.

Ein harter Tag mit viel, viel Arbeit für zwei Personen.
Gott sei Dank gibt es immer wieder freiwillige Helfer, die tatkräftig mit anpacken.
Möchtest auch DU einmal auf dem Gnadenhof helfen?
Susanne und Martin freuen sich über Unterstützung.
Fragt einfach direkt auf dem Hof.

Lasst uns alle helfen und werdet Mitglied- jetzt mehr denn je vielleicht.

Direct Anmeldelink für den Verein Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com

Bericht: Heike Scholz
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Ich würde euch auf dem Hof gern nächstes Jahr mit meiner Enkeltochter in den Ferien ein paar Tage unterstützten.

Geteilt

4 days ago

Airliner4Animals e.V.

Liebe Freunde,

die Geschichte von 💛Surica💛, ihrer Schwester Negruta und ihrer beider Mutter Lola ist eine besondere.
Diese kleine Familie, die im November 2011 von Angels Without Wings e.V. - wir helfen Tieren gerettet wurde, war die erste Familie, die wir in unsere Obhut genommen haben. Sie werden für immer untrennbar mit uns verbunden sein. Lola, ihre Mutter hat seit dem Sommer ein Zuhause gefunden und ihre Menschen schwärmen in den höchsten Tönen von ihr.
Nichtsdestotrotz sitzt Surica bereits seit fast SIEBEN (!) Jahren in diesem Zwinger.
Wir haben sie im Juni 2018 besucht und sind fasziniert von ihrer Sanftmut, ihrer Zufriedenheit und ihrer Zuneigung zu Menschen.
Sie lebte mit ihrer Mutter und ihrer Schwester zusammen in einem etwa 8 qm großen Zwinger. Noch nie hat sie ihn verlassen.
Noch nie ist sie gerannt und hat getobt.
Noch ist sie Gassi gegangen.
Noch nie hat sie mit den anderen Hunden, die ebenfalls in den Zwingern sitzen, spielen und rennen können.
Noch nie hat sie in einem weichen Hundebett gesessen.
Noch nie hat sie erfahren, dass es nicht sein muss, im Winter zu frieren und im Sommer unter der brütenden Sonne zu leiden.

Kurzum: Noch nie hatte sie ein Zuhause.

Sie ist sanftmütig, zart zu Menschen, genießt die Aufmerksamkeit und die Streicheleinheiten. Sie ist verträglich, wir haben noch nie erlebt, dass sie sich von einer manchmal aufkommenden nervösen Stimmung im Shelter anstecken lässt. Sie bleibt ruhig und gelassen.
Selten haben wir einen so in sich ruhenden Hund getroffen. Sie ist einfach unfassbar toll.

Geburtstag: 20.07.2010
Hündin
mittelgroß / etwa 15 kg
katzenverträglich: ja
Alle wichtigen Impfungen, gechipt und mit EU- Heimtierausweis
kastriert: ja
getestet Mittelmeerkrankheiten: ja
Im Shelter seit: November 2011

Direct Anmeldelink Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals
... See MoreSee Less

5 days ago

Airliner4Animals e.V.

Bitte chippt und registriert Eure Haustiere 🍀

Ich bin Missy, eine 14 Jahre alte reine Hauskatze.
Es hat leider zu lange gedauert bis ich zu meinem Besitzer zurück gekommen bin.
Ich bin so froh endlich wieder zu Hause zu sein.
Leider war ich weder Gechippt noch registriert.

HAPPY END nach fast 4 Monaten ❤ ❤ ❤

Die EKH-Katze "Missy" wurde vor einigen Wochen - während der Sommerferien - an einem Spielplatz gesichtet. Sie hat 3 Tage dort gesessen, bis sich jemand erbarmt hat, sie mitzunehmen und zu einem Tierarzt zu bringen.
Sie hatte am am Kopf und an den Beinen offene Stellen, die sie tierisch gejuckt haben. Außerdem war die Samtpfote total abgemagert und dehydriert.
Leider gab es keine Vermisstmeldung und gechippt war sie auch nicht, deshalb gingen wir davon aus, dass sie ausgesetzt wurde.
Bei uns würde sie tierärztlich versorgt, gechippt und registriert, aufgepäppelt und als es soweit war, haben wir uns auf die Suche nach einem schöne zu Hause für sie gemacht.

Tja ... es kommt ja immer alles so, wie es kommen soll .... Wir vom TSV Kelsterbach hatten die Vermittlungsanzeige von Missy letztendlich auch bei Ebay-Kleinanzeigen geschaltet und dort wurde sie am Dienstag (11.09.) von Justin L. entdeckt.
Er hat seine Katze "Sandy" seit Ende Mai 2018 in Frankfurt-Rödelheim vermisst und die Suche nach ihr nie aufgegeben.
Sandy/Missy ist 14 Jahre alt und eine reine Wohnungskatze bzw. sie hat sich auch mal im abgesicherten Garten aufgehalten, der durch hohe Mauern umschlossen ist. Vermutlich ist Sandy dann über eine Tür, die neue Nachbarn aufgelassen haben, nach draußen gelangt und hat dann nicht mehr den Weg zurück gefunden.

Obwohl unsere Fundkatze sichtlich dünner ist, als Sandy beim Verschwinden war, hat er sofort ihr Gesicht erkannt und uns kontaktiert. Da Sandy, als sie entlaufen ist, weder gechippt noch tätowiert war, musste er uns Fotos schicken und er hat sie auch sofort auf der Pflegestelle besuchen dürfen - die Wiedersehensfreude war für beide Seiten riesig.
Spätestens bei der Zahlungsaufforderung der hohen TA-/TK-Kosten, die uns durch Missy/Sandy entstanden sind, hätte Justin noch sagen können, dass es nicht seine Samtpfote ist .... ABER er hat sie anstandslos überwiesen.

Sandy ist bereits bei ihm und seiner Mutter, seit sie 2 Wochen alt ist. Sie stammte aus dem Wurf einer Bekannten und ihre Mutter hatte sie verstoßen. Aus diesem Grund hat Justin & seine Mutter Sandy liebevoll mit der Flasche großgezogen und später noch die traumatisierte "Saphira" aus dem Tierschutz adoptiert. Die beiden Samtpfoten waren nach einer Weile ein Herz & eine Seele.

Dieser Fall zeigt sehr deutlich, dass AUCH WOHNUNGSKATZEN GECHIPPT & REGISTRIERT WERDEN SOLLTEN, denn so ein Unglück kann immer mal passieren !!!!!
Justin hat daraus gelernt und seine zweite Samtpfote bereits chippen/registrieren lassen - Sandy hat den Chip von uns bekommen und ist jetzt auch auf ihn angemeldet ❤

Wir wünschen Sandy noch viele schöne Jahre mit Justin, seiner Mutter & natürlich "Saphira" !!!!!

Dank Airliner4Animals e.V. ist es uns möglich, all diesen Tieren zu helfen, die unsere Hilfe benötigen.

Helft auch ihr uns weiter und werdet Mitglied im Verein Airliner4Animals e.V.

Direct Anmeldelink:
https://docs.google.com/forms/u/…

Wir freuen uns über kleine und große Spenden an:
Postbank
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF

donate@airliner4animals.com oder
www.paypal.me/airliner4animals

Weitere Infos auf unserer HP www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

Bitte chippt und registriert Eure Haustiere 🍀

Ich bin Missy, eine 14 Jahre alte reine Hauskatze.
Es hat leider zu lange gedauert bis ich zu meinem Besitzer zurück gekommen bin. 
Ich bin so froh endlich wieder zu Hause zu sein.
Leider war ich weder Gechippt noch registriert.

HAPPY END nach fast 4 Monaten ❤ ❤ ❤ 

Die EKH-Katze Missy wurde vor einigen Wochen - während der Sommerferien - an einem Spielplatz gesichtet. Sie hat 3 Tage dort gesessen, bis sich jemand erbarmt hat, sie mitzunehmen und zu einem Tierarzt zu bringen.
Sie hatte am am Kopf und an den Beinen offene Stellen, die sie tierisch gejuckt haben. Außerdem war die Samtpfote total abgemagert und dehydriert. 
Leider gab es keine Vermisstmeldung und gechippt war sie auch nicht, deshalb gingen wir davon aus, dass sie ausgesetzt wurde.
Bei uns würde sie tierärztlich versorgt, gechippt und registriert, aufgepäppelt und als es soweit war, haben wir uns auf die Suche nach einem schöne zu Hause für sie gemacht.

Tja ... es kommt ja immer alles so, wie es kommen soll .... Wir vom TSV Kelsterbach hatten die Vermittlungsanzeige von Missy letztendlich auch bei Ebay-Kleinanzeigen geschaltet und dort wurde sie am Dienstag (11.09.) von Justin L. entdeckt. 
Er hat seine Katze Sandy seit Ende Mai 2018 in Frankfurt-Rödelheim vermisst und die Suche nach ihr nie aufgegeben. 
Sandy/Missy ist 14 Jahre alt und eine reine Wohnungskatze bzw. sie hat sich auch mal im abgesicherten Garten aufgehalten, der durch hohe Mauern umschlossen ist. Vermutlich ist Sandy dann über eine Tür, die neue Nachbarn aufgelassen haben, nach draußen gelangt und hat dann nicht mehr den Weg zurück gefunden. 

Obwohl unsere Fundkatze sichtlich dünner ist, als Sandy beim Verschwinden war, hat er sofort ihr Gesicht erkannt und uns kontaktiert. Da Sandy, als sie entlaufen ist, weder gechippt noch tätowiert war, musste er uns Fotos schicken und er hat sie auch sofort auf der Pflegestelle besuchen dürfen - die Wiedersehensfreude war für beide Seiten riesig. 
Spätestens bei der Zahlungsaufforderung der hohen TA-/TK-Kosten, die uns durch Missy/Sandy entstanden sind, hätte Justin noch sagen können, dass es nicht seine Samtpfote ist .... ABER er hat sie anstandslos überwiesen.

Sandy ist bereits bei ihm und seiner Mutter, seit sie 2 Wochen alt ist. Sie stammte aus dem Wurf einer Bekannten und ihre Mutter hatte sie verstoßen. Aus diesem Grund hat Justin & seine Mutter Sandy liebevoll mit der Flasche großgezogen und später noch die traumatisierte Saphira aus dem Tierschutz adoptiert. Die beiden Samtpfoten waren nach einer Weile ein Herz & eine Seele.

Dieser Fall zeigt sehr deutlich, dass AUCH WOHNUNGSKATZEN GECHIPPT & REGISTRIERT WERDEN SOLLTEN, denn so ein Unglück kann immer mal passieren !!!!! 
Justin hat daraus gelernt und seine zweite Samtpfote bereits chippen/registrieren lassen - Sandy hat den Chip von uns bekommen und ist jetzt auch auf ihn angemeldet ❤ 

Wir wünschen Sandy noch viele schöne Jahre mit Justin, seiner Mutter & natürlich Saphira !!!!!

Dank Airliner4Animals e.V. ist es uns möglich, all diesen Tieren zu helfen, die unsere Hilfe benötigen.

Helft auch ihr uns weiter und werdet Mitglied im Verein Airliner4Animals e.V.

Direct Anmeldelink:
https://docs.google.com/forms/u/1/d/e/1FAIpQLScR29JHEEh1fcWgL5bumTl9Vrdd3yMbjbiK50uPlCo2IE4Whw/viewform

Wir freuen uns über kleine und große Spenden an:
Postbank 
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF

donate@airliner4animals.com oder
www.paypal.me/airliner4animals

Weitere Infos auf unserer HP www.airliner4animals.comImage attachment

 

Comment on Facebook

Das ist ja doch noch mal gut gegangen ❤

Wir freuen uns sehr, dass unsere Posts gelesen und geteilt werden und besonders freuen wir uns, dass wir wieder ein neues Mitglied haben:-)

So schön dass die Fellnase wieder daheim ist❤❤

875 Euro konnten wir zweckgebunden an das Krankenhaus für "Boonmee" überweisen. Vielen Dank fürs Spenden. Ihr wart klasse 💕

Mehr zu meinem Besuch im Friends of the Asian Elephant Foundation könnt Ihr in meinem (langen) Reisebericht auf unser HP lesen:

https://airliner4animals.com/patenkind-boonmee/
Direct Anmeldelink Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals

Deutscher Tierschutzpreis 2018
... See MoreSee Less

❗ SPENDENAUFRUF "Notfalltopf" ❗
❗❗ Bitte Teilen❗❗

So in etwa geht es zur Zeit den Tierschützern in einigen unserer Förderprojekten.

Wir möchten helfen!
Bei Help and Hope for Animals wurde bei einigen Welpen Parvovirose festgestellt, hoch ansteckend, sie erhalten natürlich ihre Medikamente.
Bei Taro Germany e.V. sind viele Hunde durch starken Parasitenbefall im Sommer schlichtweg zu dünn und brauchen jetzt vor dem Winter mehr und vor allem engergiereiches Futter. Ja, das Futter, das ist zur Zeit am Wichtigsten dort.
Und bei Anna's care for stray dogs-non profit organisation sind mehr als 20 Hunde mit Herzwürmern infiziert, Anna Kakaraki hat bereits mit der Therapie der Hunde begonnen, die Medikamente kauft sie vor Ort. Und zusätzlich müssen alle Hunde geimpft werden und erhalten Prophylaxe gegen die Würmer. Ihr könnt Euch vorstellen, diese Nachrichten reißen wieder höllische Löcher in die Kassen.

Airliner4Animals e.V. will hier helfen: Wir rufen offiziell zu Spenden auf für unseren "Notfalltopf" und werden am 30.09.2018 alles genau ausrechnen und fair verteilen.

BITTE 🔘 "NOTFALLTOPF" 🔘 ALS VERWENDUNGSZWECK ANGEBEN

DE35 4401 0046 0338 4414 66
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals

Da wir ein eingetragener Verein sind, sind Spenden beim Finanzamt absetzbar, Alle Mitglieder erhalten zum Jahreswechsel eine Spendenbescheinigungen zugeschickt. Bei Nicht-Mitgliedern stellen wir AUF ANFRAGE ebenfalls eine Spendenquittung aus. Bei Spenden bis 200 EURO reicht in der Regel der Beleg der Überweisung.

Wenn Ihr nichts spenden könnt, dann hoffen wir, dass Ihr weitläufig TEILT.
Jede noch so kleine Spende hilft.

Wer uns langfristig unterstützen möchte, kann dies mit einer Mitgliedschaft unter
https://goo.gl/oed2KA tun.

Vielen Dank❤️
... See MoreSee Less

❗ SPENDENAUFRUF Notfalltopf ❗
❗❗ Bitte Teilen❗❗

So in etwa geht es zur Zeit den Tierschützern in einigen unserer Förderprojekten. 

Wir möchten helfen!
Bei Help and Hope for Animals wurde bei einigen Welpen Parvovirose festgestellt, hoch ansteckend, sie erhalten natürlich ihre Medikamente.
Bei Taro Germany e.V. sind viele Hunde durch starken Parasitenbefall im Sommer schlichtweg zu dünn und brauchen jetzt vor dem Winter mehr und vor allem engergiereiches Futter. Ja, das Futter, das ist zur Zeit am Wichtigsten dort.
Und bei Annas care for stray dogs-non profit organisation sind mehr als 20 Hunde mit Herzwürmern infiziert, Anna Kakaraki hat bereits mit der Therapie der Hunde begonnen, die Medikamente kauft sie vor Ort. Und zusätzlich müssen alle Hunde geimpft werden und erhalten Prophylaxe gegen die Würmer. Ihr könnt Euch vorstellen, diese Nachrichten reißen wieder höllische Löcher in die Kassen.

Airliner4Animals e.V. will hier helfen: Wir rufen offiziell zu Spenden auf für unseren Notfalltopf und werden am 30.09.2018 alles genau ausrechnen und fair verteilen.

BITTE 🔘 NOTFALLTOPF 🔘 ALS VERWENDUNGSZWECK ANGEBEN 

DE35 4401 0046 0338 4414 66
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals

Da wir ein eingetragener Verein sind, sind Spenden beim Finanzamt absetzbar, Alle Mitglieder erhalten zum Jahreswechsel eine Spendenbescheinigungen zugeschickt. Bei Nicht-Mitgliedern stellen wir AUF ANFRAGE ebenfalls eine Spendenquittung aus. Bei Spenden bis 200 EURO reicht in der Regel der Beleg der Überweisung.

Wenn Ihr nichts spenden könnt, dann hoffen wir, dass Ihr weitläufig TEILT.
Jede noch so kleine Spende hilft.

Wer uns langfristig unterstützen möchte, kann dies mit einer Mitgliedschaft unter 
https://goo.gl/oed2KA tun.

Vielen Dank❤️

 

Comment on Facebook

✅hab was geschickt.

Gespendet und hoffentlich spenden noch viele . Es gibt so viel zu tun in der Tierhilfe. Danke an die, die aktiv helfen🙏

Geteilt

Gespendet...🐕🐩🐈🐖🦏🐘🐈🐇🐁❤️

Gespendet und geteilt!! Hoffentlich kommt viel zusammen...

Danke für alle bisher eingegangenen Spenden, ich denke ich spreche dies auch Namen der Förderprojekte aus. Und danke, dass wir auch n neues Mitglied gewonnen haben... ❤️

🐶❤️🐶 ✅

Hab gestern was überwiesen...✅

+ View more comments

1 week ago

Airliner4Animals e.V.

Heute kann ich nur wieder traurige Nachrichten von Anna's care for stray dogs-non profit organisation berichten. Dieses Woche gingen die Tests an 20 Hunden auf Herzwurm und Leishmaniose weiter und leider sind wieder 11 Hunde mehr positiv auf Herzwurm getestet worden.

Das heißt, dass enorme Kosten (um die 5000€) auf Anna Kakaraki zukommen, da die Behandlung sehr teuer ist und auch die Schutzimpfung für die gesunden Hunde mit Guardian, wird ein riesiges Loch in ihre sowieso kleine Kasse reißen.
Bitte helft 🙏🏻mit, sonst wissen wir nicht, wie es weitergehen soll.
Dazu kommt, dass 38 Hunde noch getestet werden müssen und da werden wahrscheinlich auch noch positive Ergebnisse zum Vorschein kommen. 😢

Diese Woche gibt es zum Glück auch noch positives zu berichten, da eine Menge Helfer zu Anna und ihren Hunden gereist sind.

Vielen Dank an Joana Zimmermann, Steffi Krause, Heike Derichs, Volker Maier, Markus Beckers und Tarek Akdogan für Ihren unermüdlichen Einsatz mit Reparaturen an den Gehegen, Hunde ausführen, saubermachen, füttern und vieles mehr . Ihr seid Spitze❤️
Dazu kam noch ein ein Blitzbesuch von Markus Wicharz von der Aslan Gruppe.

Lasst uns die Daumen✊🏻und Pfoten🐾 drücken, dass nicht noch mehr Herzwurm Erkrankungen dazukommen 😔

Lasst uns alle helfen und werdet Mitglied- jetzt mehr denn je vielleicht.

Direct Anmeldelink für den Verein Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals

DEUTSCHER TIERSCHUTZPREIS 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Gerne habe ich die Informationen weiter gereicht,gut das Anna nicht alleine ist und viele Organisationen den Hunden bei Ihr helfen. So hat heute auch das Argos Team aus Finnland 1000€ gespendet,damit die Hunde behandelt werden können.

1 week ago

Airliner4Animals e.V.

Schöne Nachrichten von Bridge of Hope for Dogs in Need❣️

Mel und Trudi, (beide hatte ich mehrfach gepostet) die nun schon so lange warten,
haben nun endlich ihre Körbchen gefunden.
Mel zieht heute noch aus in sein neues Zuhause. Seine neue Familie ist extra für ein paar Tage von Leipzig nach Bad Reichenhall gereist, um erst einmal ein paar Tage mit dem kleinen Mann zu verbringen und sich gegenseitig zu "beschnuppern".
Und auch die kleine Trudi hat nun endlich ihre Menschen gefunden, die sie über den schlimmen Verlust über ihren geliebten Timmy trösten. (Wir berichteten)
Am kommenden Dienstag ist Trudis großer Tag und auch ihre neue Familie kommt extra per Flieger aus Düsseldorf via Salzburg nach Bad Reichenhall.

Wir freuen uns so sehr über das Happy End für beide und bedanken uns herzlich bei den Adoptanten, bei Airliner4Animals mit allen Mitgliedern, beim Team in LA und bei denen, die unsere Berichte immer so fleißig teilen.❤️
Ohne euch wäre das alles nicht möglich. Danke euch allen.❤️

In Bad Reichenhall und auf der Pflegestelle in LA befinden sich noch einige kleine Nasen, die ihr Zuhause suchen. Nur wenn hier Plätze frei werden, kann Bridge of Hope neue Notfälle aufnehmen und Hunde von den Tötungslisten retten.

Darell ist einer von Ihnen. (siehe Bilder)
Ihn haben wir (Iris, mein Sohn und ich) vor zwei Wochen aus Los Angeles mitgebracht und er befindet sich nun auch bei Iris Finsterle in Bad Reichenhall.

Darell ist ein Chihuahua Mix, ca. 3 Jahre jung und braucht Menschen die viel Zeit für ihn haben. Er möchte unentwegt Kuscheln und seine "Eltern" spüren, ihnen ganz nah sein. Er versteht sich mit gleichgroßen Artgenossen, spielt auch ab und an mal etwas, aber vor die Wahl gestellt, sitzt er lieber auf dem Schoß.
Anfangs ist er sehr vorsichtig, taut aber schnell auf sobald er merkt, dass es Streicheleinheiten gibt. An der Leine gehen ist noch nicht so sein Ding, aber wir üben das jetzt gerade.

Auch Darell ist sensibel und ein etwas ruhigeres Zuhause würde ihm sicher gefallen. Da er noch recht jung ist, braucht er aber natürlich ausreichend Bewegung, denn ein Couchpotatoe ist er nicht, nur ein kleines Kuschelmonster.

Darell ist kastriert, gechippt, geimpft und entwurmt.

Bitte teilt wieder fleißig🙏🙏🙏❤️❤️❤️

Airliner4Animals e.V. soll weiter wachsen um noch mehr unschuldigen Tieren in Not zu helfen und dafür brauchen wir weitere Mitglieder. Hilfst auch Du?🙏

direct LINK zum Anmelden:
https://docs.google.com/forms/d/…

SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals

Weitere Infos auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

1 week ago

Airliner4Animals e.V.

WARUM NUR MÜSSEN HUNDE SO ETWAS IMMER WIEDER ERTRAGEN??? ❗❕❗

Wenn dieser Rüde sprechen könnte, würde er uns womöglich Geschichten erzählen, die uns alle zu Tränen rühren. 🤧 Doch Worte sind in diesem Fall nicht notwendig, ein Blick in seine Augen und auf seine Erscheinung lässt und in eine schwere Vergangenheit blicken. 💔

Vor ein paar Tagen ging bei unserem Förderprojekt Taro Germany e.V. in der Türkei wieder ein Hilferuf aus der Bevölkerung ein. Einheimische, die ihre Ferien in einem Nachbarort des Tierheims verbrachten, meldeten sich wegen eines Hundes, den sie seit 2 Wochen bei sich hätten und versorgen würden.
De Familie musste mit ansehen wir dieser Hund eines Tages auf der Straße grundlos mit heißem Wasser übergossen wurde. Er lag schlafen am Straßenrand in einer Wohnsiedlung bis jemand mit einem Topf kochendem Wasser kam und es über den Hund goss, um ihn für immer zu verjagen. 😧😥 Ein Großteil der Menschen in der Türkei (zumindest in der Gegend wo Taro uns immer berichtet) sind nett zu den Straßentieren oder tolerieren sie zumindest. Aber leider gibt es immer wieder Ausnahmen.

Die Familie, die das Ganze beobachtete, ist sofort dem schreienden Hund hinterher und konnte ihn zum Glück einfangen. Sein Rücken war schwer verbrannt und sie brachten ihn direkt zum Tierarzt, wo er behandelt wurde. Danach nahmen sie ihn für den Rest ihrer Ferienzeit in ihre Obhut und kümmerten sich um ihn. Doch leider waren diese nun vorbei und mit in ihre Stadtwohnung konnten sie ihn nicht nehmen.
Also brachten sie ihn zu Taro Germany e.V. in die Station und baten sie ihn weiter zu pflegen und auf ihn aufzupassen. Seine Wunden sind immer noch groß aber schon gut verheilt... gar nicht daran zu denken, wie das vor 2 Wochen aussah. 😢

Es ist traurig, dass die Familie ihn nicht behalten konnten aber trotzdem haben sie ihr Bestes getan und ihn liebevoll umsorgt solange sie konnten. Jetzt darf er bei Taro bleiben und bekommt weiter die Pflege und Fürsorge, die er braucht, bis all seine Wunden vollständig verheilt sind.

Taro Germany e.V. Ist mittlerweile vor Ort die Anlaufstelle Nr. 1 wenn irgendwo kranke und verletzte Tiere gefunden werden. Das ist wunderbar aber dementsprechend sind die Kosten für die Versorgung der Tiere jeden Monat sehr hoch. Wir wissen, dass unsere Unterstützung dort gebraucht wird und damit das nicht aufhört brauchen wir euch!

SO KÖNNT IHR UNS UNTERSTÜTZEN:

🔘 Mitglied werden bei Airliner4Animals e.V.:
https://goo.gl/oed2KA

🔘 Spendenkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66

🔘 Paypal:
donate@airliner4animals.com
... See MoreSee Less

WARUM NUR MÜSSEN HUNDE SO ETWAS IMMER WIEDER ERTRAGEN??? ❗❕❗

Wenn dieser Rüde sprechen könnte, würde er uns womöglich Geschichten erzählen, die uns alle zu Tränen rühren. 🤧 Doch Worte sind in diesem Fall nicht notwendig, ein Blick in seine Augen und auf seine Erscheinung lässt und in eine schwere Vergangenheit blicken. 💔

Vor ein paar Tagen ging bei unserem Förderprojekt Taro Germany e.V. in der Türkei wieder ein Hilferuf aus der Bevölkerung ein. Einheimische, die ihre Ferien in einem Nachbarort des Tierheims verbrachten, meldeten sich wegen eines Hundes, den sie seit 2 Wochen bei sich hätten und versorgen würden. 
De Familie musste mit ansehen wir dieser Hund eines Tages auf der Straße grundlos mit heißem Wasser übergossen wurde. Er lag schlafen am Straßenrand in einer Wohnsiedlung bis jemand mit einem Topf kochendem Wasser kam und es über den Hund goss, um ihn für immer zu verjagen. 😧😥 Ein Großteil der Menschen in der Türkei (zumindest in der Gegend wo Taro uns immer berichtet) sind nett zu den Straßentieren oder tolerieren sie zumindest. Aber leider gibt es immer wieder Ausnahmen. 

Die Familie, die das Ganze beobachtete, ist sofort dem schreienden Hund hinterher und konnte ihn zum Glück einfangen. Sein Rücken war schwer verbrannt und sie brachten ihn direkt zum Tierarzt, wo er behandelt wurde. Danach nahmen sie ihn für den Rest ihrer Ferienzeit in ihre Obhut und kümmerten sich um ihn. Doch leider waren diese nun vorbei und mit in ihre Stadtwohnung konnten sie ihn nicht nehmen. 
Also brachten sie ihn zu Taro Germany e.V. in die Station und baten sie ihn weiter zu pflegen und auf ihn aufzupassen. Seine Wunden sind immer noch groß aber schon gut verheilt... gar nicht daran zu denken, wie das vor 2 Wochen aussah. 😢

Es ist traurig, dass die Familie ihn nicht behalten konnten aber trotzdem haben sie ihr Bestes getan und ihn liebevoll umsorgt solange sie konnten. Jetzt darf er bei Taro bleiben und bekommt weiter die Pflege und Fürsorge, die er braucht, bis all seine Wunden vollständig verheilt sind.

Taro Germany e.V. Ist mittlerweile vor Ort die Anlaufstelle Nr. 1 wenn irgendwo kranke und verletzte Tiere gefunden werden. Das ist wunderbar aber dementsprechend sind die Kosten für die Versorgung der Tiere jeden Monat sehr hoch. Wir wissen, dass unsere Unterstützung dort gebraucht wird und damit das nicht aufhört brauchen wir euch!

SO KÖNNT IHR UNS UNTERSTÜTZEN:

🔘 Mitglied werden bei Airliner4Animals e.V.:
https://goo.gl/oed2KA

🔘 Spendenkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66

🔘 Paypal:
donate@airliner4animals.comImage attachmentImage attachment

 

Comment on Facebook

Unfassbar unfassbar unfassbar 😡. Mir fehlen wieder mal die Worte... Ein großes Dankeschön an die Retter, dass sie hingeschaut und geholfen haben 🙏🏼❤️.

Was sind das nur für Kreaturen, denn Menschen weigere ich mich sie zu nennen. Abschaum👿

Leider sind Menschen die größten Ungeheuer...😢Aber Danke an die Retter u ich hoffe der kleine Kerl bekommt ein tolles zu Hause...🙏🏻

Voll schlimm 😢😢😢😢 Wie können Menschen so grausam sein.... Unfassbar 😔😢😢😢 Danke den Helfern ❤️ Viel Glück 🍀🐶

Ich hasse Menschen immer mehr!!!

was sind das nur für menschen man muß sich schämen

Wie immer...BESTIE MENSCH !!!!!

Ich kann es einfach nicht fassen, wie kann ein Mensch so herzlos sein...Abschaum ist das in meinem Augen. Ich bin ein Mensch, der Gewalt aufs Schärfste ablehnt, aber bei diesem Akt der Herzlosigkeit komme ich auf den Gedanken, dasselbe dem Menschen anzutun, was er dem armen hilflosen Vierbeiner angetan hat...

Danke für die Hilfe ❤ Menschen können so widerwärtig sein 😳

Menschen sind die schlimmsten Bestien und nur sie können so viel Leid und Schmerz einem anderen, fühlendem Lebewesen ganz bewusst zufügen 😢

Darf ich schreiben was ich mit dem Dreckspack machen würde??????

Was hat er denn getan nur weil er da lag ..Ihr verdammten Bestien .Wuerde das gleiche mit der Person machen. ..

Maria Vo soviel zum Thema Türkei und Straßenhunde 😥 kochendes Wasser über einen schlafenden Hund kippen

Oh Gott... 😭😭😭😭

Taro wurde geholfen und befindet sich jetzt auf dem auf dem Weg der Besserung. Herzlose Kreaturen wird es nach wie vor und überall geben. Wichtig ist das er jetzt gepflegt wird, das für ihn gespendet wird und Taro bald ein gutes zu Hause findet 🤞🏻

Derjenige, der das getan hat, soll in der Hölle schmoren. Wie kann man nur???

Wir wünschen uns, dass sich wieder einige neue Mitglieder anmelden... 💕

Wo seid Ihr denn in der Türkei? Ich lebe in Alanya und sehe ständig, wie manche Türken auf meinen Hund (Husky) reagieren. Wenn wir Gassi gehen, achte ich immer auf Straßenhunde und muß mich oft auch mit Leuten anlegen, die es stört, wenn neben meinem Hund noch andere Hunde mitlaufen. Es zermürbt einen, wenn man sieht, wie ein humpelnder Hund gerade noch einem Tritt ausweichen kann

Mal im ernst... Warum werden solche Bestien nicht bestraft? Mit dem gleichen. Was sie den Tieren antun... Nur 1 tag Gott sein dürfen.. Was wäre die Welt wunderschön

+ View more comments

1 week ago

Airliner4Animals e.V.

🐶🐶WELPEN UND JUNGHUNDE BEI Angels Without Wings e.V. - wir helfen Tieren🐶🐶 und Airliner4Animals wünschen Euch allen ein schönes Wochenende ❤️

Liebe Freunde,
ihr kennt uns als einen Tierschutzverein, der sich vorwiegend um die gehandicapten, die alten, die seelisch verletzten und die kranken Hunde kümmert.
Manchmal ergibt es sich jedoch, dass wir auch Welpen in unsere Obhut nehmen. Und leider bleiben sie zu oft zu lange im Shelter.
Deshalb gibt es heute eine kleine „Welpen- und Junghunde Runde". Weil wir gerne möchten, dass diese kleinen und jungen Hunde schnell ein Zuhause finden. Dann wären sie vor dem Winter bei ihren Menschen.
Sie sind jung und verspielt und schmusig und menschenbezogen, denn unsere Welpen befinden sich nicht im großen Shelter, sondern sind auf Pflegestellen in Rumänien.

Natürlich suchen die kleinen Engel ein Zuhause, bitte bei Verena Brandstätter-Schreiber melden.

Hier werdet ihr Mitglied

Direct Anmeldelink für den Verein Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals

DEUTSCHER TIERSCHUTZPREIS 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Gerade gespendet, und zwar aus dem Erlös meiner verkauften Uniform Teile. Danke an Diana Holdack, Vera Veralein, Birgit Gärtner für den Kauf und somit euren Beitrag! 🐆🐩🐈

Ich hätte da Interesse , magst du bitte die Verena markieren, so dass ich sie kontaktieren kann. Liebe Grüße

Oh Gott... wie süß die alle sind. Das zerbricht einem ja das Herz...

2 weeks ago

Airliner4Animals e.V.

Seit Anna Kakaraki aus Helsinki zurückgekommen ist, waren ihre Tage mit viel Arbeit ausgefüllt bei unserem Förderprojekt Anna's care for stray dogs-non profit organisation
Es wurden sieben Hunde kastriert und auch auf Mittelmeererkrankungen getestet und geimpft.

Diese Woche ging dann der Check auf Mittelmeererkrankungen bei den Hunden von Anna‘s care for stray dogs im Tierheim weiter, da bei einigen Hunden bei Routineuntersuchungen Herzwürmer festgestellt wurden. Diese Krankheit, die durch Mücken übertragen wird, kann tödlich enden, wenn sie nicht rechtzeitig behandelt wird.

Acht Hunde wurden getestet und zum Glück waren alle negativ, so dass sie gleich mit der teuren Guardian Impfung zum Schutz vor Herzwürmern geimpft werden konnten.
Dies sind alles sehr hohe Kosten und umso wichtiger ist es, deshalb Anna hier zu unterstützen, damit sie garantieren kann, dass ihre Hunde gesund bleiben.....

Hier werdet ihr Mitglied

Direct Anmeldelink für den Verein Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals

DEUTSCHER TIERSCHUTZPREIS 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

shared

👏👏👏😍

2 weeks ago

Airliner4Animals e.V.

Wenn Airliner4Animals e.V. "on tour" gehen...

Es ist angerichtet 😍 3 sehr schüchterne Hundis waren vorhin da und haben genüsslich am Buffet geschlemmt ♥️♥️♥️
Viele Grüße aus BOM (Mumbai) von Elisabeth Maria

Unser Verein, gegründet von Lufthansa Kolleginnen und Kollegen, hat mittlerweile knapp 400 (!) Mitglieder und wir reisen zu unseren Projekten und berichten Euch von vor Ort.
So eine spontane Fütterung in einer Stadt, wollen wir aber auch posten. Zeigt sie doch die großen Herzen unserer Mitglieder, Freunde und Freundinnen und Fans.

Danke für Eure Unterstützung:
Direct Anmeldelink Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

Wenn Airliner4Animals e.V. on tour gehen...

Es ist angerichtet 😍 3 sehr schüchterne Hundis waren vorhin da und haben genüsslich am Buffet geschlemmt ♥️♥️♥️
Viele Grüße aus BOM (Mumbai) von Elisabeth Maria

Unser Verein, gegründet von Lufthansa Kolleginnen und Kollegen, hat mittlerweile knapp 400 (!) Mitglieder und wir reisen zu unseren Projekten und berichten Euch von vor Ort.
So eine spontane Fütterung in einer Stadt, wollen wir aber auch posten. Zeigt sie doch die großen Herzen unserer Mitglieder, Freunde und Freundinnen und Fans.

Danke für Eure Unterstützung:
Direct Anmeldelink Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.comImage attachment

 

Comment on Facebook

Geteilt

Da geht mir das ❤ auf!!!! DANKE!

2 weeks ago

Airliner4Animals e.V.

Goodbye, wir sehen uns wieder... Friends of the Asian Elephant Foundation

Direct Anmeldelink Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Nächstes Mal komm ich mit!! (Susanne)

Wunderbare Aufnahmen. ❤️

Heute geht es für mich bereits zurück und Soraida höchst persönlich bedankt sich bei Euch und uns allen für die Unterstützung ❤️
(Leider ist die Aufnahme nicht so gut bzw kaum zu verstehen)

Ich werde definitiv wieder kommen, auch um "Boonmee" wieder zu sehen.

Airliner4Animals e.V. unterstützt hier Friends of the Asian Elephant Foundation mit einer Patenschaft für "Boonmee" und wir bezahlen einen Teil der Futterkosten für diese Elefantendame, die zumindest mein Herz längst erobert hat 💕

Direct Anmeldelink Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Danke, Samuel, dass Du uns alle so wundervoll vertreten hast. 💛

Ich bin zur Zeit im Elefanten- Krankenhaus von Friends of the Asian Elephant Foundation und wollte mir ein genaueres Bild von hier machen. Bereits im Vorfeld hatte ich gegoogelt und auch eine ziemlich gute Reportage gesehen, dennoch hatte ich Zweifel, ob hier wirklich zu 100% alles so läuft, wie wir es uns wünschen würden.
Es ist aber noch besser. Zunächst einmal, ja die einzelnen 5 Dauergäste des Krankenhauses haben jeweils ihren eigenen Bereich mit teilweise auch Überdachung und sie haben Ketten an ihren Füßen oder am Kopf. Das schreckt zunächst ab, aber ist wirklich nur eine Vorsichtsmaßnahme für die Elefanten selbst und für die Pfleger und Ärzte.

Zu schnell unterschätze auch ich die Tatsache, dass Elefanten eigentlich Wildtiere sind. Doch diese Elefanten hier wissen, dass sie hier in Sicherheit sind, nie mehr arbeiten müssen oder ausgenutzt werden. Es wird sich rührend um die Dickhäuter gekümmert, Kräuteraufgüsse gekocht (wird dann als "Wadenwickel" an die verletzen Stellen gelegt), täglich gibt es Verbandswechsel mit Reinigung der Wunden, neue Wundcreme drauf und eines ist mir ganz schnell klar geworden: Die Elefanten fühlen sich hier wohl, sie spüren die Ruhe und Wärme der Pfleger. Keiner schlägt hier irgendein Tier, es wird einfach ruhig geredet. Natürlich sind das hier auch keine Elefanten aus der Wildnis. Es sind Elefanten, die domestiziert wurden, um den Menschen bei der Feldarbeit oder Landarbeit zu helfen. Bis sie sich durch Landminen zb derart verletzen, dass sie hergebracht wurden.

Es gibt hier natürlich den geregelten Tagesablauf, morgens das Programm mit "Saubermachen" der einzelnen Bereiche, die Elefanten, die (noch) laufen können oder sogar dringend sollten, erhalten ihren Freilauf. Sie werden abgeduscht und eigentlich sind sie den ganzen Tag am fressen. Dann erhält jeder der Dauergäste sein individuelles medizinisches Versorgungspaket, alles mit einer Ruhe und viel Liebe.

Zu den Dauergästen werden aber oft auch neue Elefanten gebracht, die sich verletzt haben oder sonstige Erkrankungen haben und werden hier von dem Team um Soraida versorgt. Einige bleiben dann eine Zeit bevor sie wieder los müssen. Das schmerzt vor allem Soraida sehr, denn die Elefanten müssen dann wieder in ihre Umgebung zurück und ihr Leben weiterführen. Mit allem Schmerz und Leid.

Wenn sie genug Geld hätte, würde sie am liebsten alle Tiere hier dauerhaft aufnehmen. Zwei Hundefamilien und auch mindestens eine Katzenkolonie wohnt ebenfalls hier auf dem Gelände des Krankenhauses.

Es kommen fast täglich Besucher, die hier herum geführt werden, sich informieren können und auch spenden können. Es gibt einen Bereich mit TV und Dvd, wo Reportagen über dieses Krankenhaus gezeigt werden.

Soraida selbst, die Gründerin und Chefin dieses Krankenhauses, leidet an MS, und heute am 2. Tag meines Besuches scheint es ihr nicht gut zu gehen. Sie läuft mit dem Rollator, ist dennoch ständig am Telefon oder Walkie Talkie. Sie ist aber ein guter Mensch, deren größte Sorge und Angst ist, dass sie nicht weiß, wie es mit den Tieren weiter geht, wenn sie mal nicht mehr da ist.

Zum Glück hat dieses Projekt schon ordentlich Bekanntheit erlangt, war es doch das erste Krankenhaus für Elefanten und die Elefantendame "Moscha" ist weltweit die erste Elefantin mit einer Beinprothese. Dennoch braucht es weiterhin Spenden und muss noch mehr bekannt werden, vor allem im reichen Ausland. 90% der Spenden kommen aus Thailand selbst, allerdings erhält es keine staatliche Unterstützung.

Soraida ist sehr sehr dankbar über unseren Besuch und auch, dass wir hier finanziell unterstützen. Jeder, auch noch so kleine Beitrag zählt. Auf die Frage, warum sie ein Krankenhaus für Elefanten gebaut hat: "Es gibt doch schon so viel für andere Tiere und es gab eben noch kein Krankenhaus für Elefanten." Würde der Mensch den Tieren nicht den Lebensraum nehmen oder versuchen, Tiere für Arbeiten zu trainieren, auszubeuten und ihnen ein komplett widernatürliches Leben aufzwingen, würden Elefanten einfach in der Wildnis sterben. So wie es die Natur vorsieht.

Das Elefanten Krankenhaus ist eine logische Konsequenz menschlichen Handelns.

Wir Airliner4Animals e.V. können sehr stolz sein, dass wir neben unseren Hunde- und Katzen Projekten eben auch so ein Projekt mit einer Patenschaft für "Boonmee" unterstützen. Es ist eben die Vielfalt, die uns ausmacht und uns von anderen Tierschutzvereinen unterscheidet.

Neben diesen ganzen Fakten dieses Posts, möchte ich nochmals betonen, wie empathisch und sensibel die Elefanten, die hier dauerhaft wohnen sind. Sie wollen immer zu einem hin, "hallo sagen", "dich umarmen", natürlich betteln sie auch. Aber es ist sind solch sanfte Tiere, die es verdienen, ein würdevolles Leben zu führen.

Ich verneige mich vor Soraida, denn sie hat etwas unglaublich Schönes hier aufgebaut ❤️

Wir werden hier weiter finanziell mit unserer Patenschaft für "Boonmee" unterstützen. Wir hoffen, dass wir weitere Unterstützer erhalten:

Direct Anmeldelink Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

2 weeks ago

Airliner4Animals e.V.

Airliner4Animals e.V. sind im Elefanten Krankenhaus von Friends of the Asian Elephant Foundation angekommen und was soll ich sagen? Es gibt unendlich viel zu berichten, doch nicht in diesem Post.

Heute wollte ich "Boonmee" kennen lernen und sie ist eine unglaublich zutrauliche Elefanten-Dame. Mehr zu ihr und diesem Projekt kommt in einem folgenden Post. Nur kurz: Die Elefanten hier sind krank, haben zum Teil schwere Verletzungen, tragen zum Teil Prothesen oder erhalten Medikamente. Die 5 Dauergäste werden das Krankenhaus nicht mehr verlassen. Mehr zur Arbeit und mehr zum Tagesablauf folgt... Liebe Grüße aus Lampang. ❤️

Bitte werdet Mitglied und unterstützt uns und damit auch dieses wunderbare Projekt!

Direct Anmeldelink Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

Airliner4Animals e.V. sind im Elefanten Krankenhaus von Friends of the Asian Elephant Foundation angekommen und was soll ich sagen? Es gibt unendlich viel zu berichten, doch nicht in diesem Post.

Heute wollte ich Boonmee kennen lernen und sie ist eine unglaublich zutrauliche Elefanten-Dame. Mehr zu ihr und diesem Projekt kommt in einem folgenden Post. Nur kurz: Die Elefanten hier sind krank, haben zum Teil schwere Verletzungen, tragen zum Teil Prothesen oder erhalten Medikamente. Die 5 Dauergäste werden das Krankenhaus nicht mehr verlassen. Mehr zur Arbeit und mehr zum Tagesablauf folgt... Liebe Grüße aus Lampang. ❤️

Bitte werdet Mitglied und unterstützt uns und damit auch dieses wunderbare Projekt! 

Direct Anmeldelink Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.comImage attachmentImage attachment

2 weeks ago

Airliner4Animals e.V.

🐕📦 Futtersegen 📦🐕
Heute gibt es mal erfreuliche Nachrichten aus Italien von Dalia Attilo und dem Förderprojekt Help and Hope for Animals

Mit den 400€ aus dem Notfalltopf konnte Dalia dringend benötigtes Futter bestellen, welches heute von einer Spedition angeliefert wurde. Die Freude darüber war natürlich riesig ❤ Dalia wird wie immer einen Teil des Futters an Frau Rosa, Annamaria und Eddy verteilen. Das sind die befreundeten Tierschützer vor Ort damit die Straßenhunde auch dort weiterhin versorgt werden können.

Die Palette mit 25 Säcken Hundefutter hilft alle hungrigen Mäuler in dem kommenden Monat satt zu bekommen.
Hierfür möchten sich Dalia und natürlich auch all die Fellnasen auf den Straßen in und um Castel Volturno von Herzen bei Euch bedanken. Mit Eurer finanziellen Unterstützung habt Ihr- also unsere Mitglieder und alle, die an uns spenden, viele Fellnasen glücklich gemacht.

Wenn Ihr auch Ihr uns helfen möchtet, dann freuen wir uns, wenn Ihr Euch als Mitglied anmeldet oder auch etwas spendet:

Direct Anmeldelink Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Ich danke euch allen von 💗!

Wie kann ich spenden?

Das geht nicht.. da kommt immer: Fehler

2 weeks ago

Airliner4Animals e.V.

Tierhilfe Angel da Relva, Gisela Brettschneider schreibt:

IHR SEID DOCH EIN VEREIN !!!!
diesen Satz höre ich immer öfter, wenn ich um Hilfe für ausgesetzte Tiere gebeten werde und ich im Gegenzug darum bitte aktiv finanziell zu helfen, entweder mit einer Spende oder um eine Mitgliedschaft.
Wie oft ist dann die etwas vorwurfsvolle Antwort; „ ihr seid doch ein Verein“ !!
Heißt das automatisch man hat unendlich finanzielle Mittel ? NEIN !
Ein Verein wird gegründet um Tieren zu helfen, aber anscheinend ist man sich oft nicht bewusst, dass ein Verein nur bestehen kann, wenn Mitglieder vorhanden sind, Spenden fliessen, Bereitschaft der Vermittlungshilfe (bei fb) durch teilen und liken.
Natürlich sehen wir uns als Verein in der Pflicht zu helfen, wenn wieder ein Anruf oder Hilferuf uns erreicht, .. ein ausgesetzter Hund, eine hilflose Katze. Dann versuchen wir natürlich zu helfen und meist glückt es uns auch. Trotzdem müssen wir leider auch immer wieder den finanziellen Aspekt im Auge behalten, Rettung ist eine Sache, aber es muss auch finanzierbar sein,…. und vermittelbar sein.

Als 3. Förderprojet von Airliner4Animals e.V.. sind wir sehr froh und dankbar Hilfe zu erhalten, finanziell, sowie auch durch die Möglichkeit schwer vermittelbare Hunde vorzustellen, weil sie gross, schwarz, oder rassenbedingt nicht so beliebt sind, und sie dadurch die Chance bekommen Menschen zu erreichen, die sich in sie verlieben könnten. Das ist unsere Hoffnung, auch hier bei diesen beiden Podenco`s, DERTE und DIONE, die seit Mai hinter Gitter in der Tierklinik verweilen. Auch hier ist es sicher, das die Kosten bei Weitem nicht gedeckt werden durch die Schutzgebühr, sondern mindestens das 3-4 fache verursachen werden.

DANKE an die Mitglieder von ANGEL DA RELVA, danke ebenso für die Spenden und danke für die Spenden und Mitgliedschaften bei AIRLINER4ANIMALS e.V. , wir sind ein Teil davon 🙂
Vielleicht... und ich hoffe es sehr, wird mein Post auch gelesen von Menschen die denken:“ Das ist doch ein Verein“ ! ,
und ich konnte aufklären, wie ein Verein "leben bzw. überleben“ kann.

Direct Anmeldelink Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

Tierhilfe Angel da Relva, Gisela Brettschneider schreibt: 

IHR SEID DOCH EIN VEREIN !!!! 
diesen Satz höre ich immer öfter, wenn ich um Hilfe für ausgesetzte Tiere gebeten werde und ich im Gegenzug darum bitte aktiv finanziell zu helfen, entweder mit einer Spende oder um eine Mitgliedschaft. 
Wie oft ist dann die etwas vorwurfsvolle Antwort; „ ihr seid doch ein Verein“ !!  
Heißt das automatisch man hat unendlich finanzielle Mittel ? NEIN ! 
Ein Verein wird gegründet um Tieren zu helfen, aber anscheinend ist man sich oft nicht bewusst, dass ein Verein nur bestehen kann, wenn Mitglieder vorhanden sind, Spenden fliessen, Bereitschaft der Vermittlungshilfe (bei fb) durch teilen und liken. 
Natürlich sehen wir uns als Verein in der Pflicht zu helfen, wenn wieder ein Anruf oder Hilferuf uns erreicht, .. ein ausgesetzter Hund, eine hilflose Katze. Dann versuchen wir natürlich zu helfen und meist glückt es uns auch. Trotzdem müssen wir leider auch immer wieder den finanziellen Aspekt im Auge behalten, Rettung ist eine Sache, aber es muss auch finanzierbar sein,…. und vermittelbar sein.
  
Als 3. Förderprojet von Airliner4Animals e.V.. sind wir sehr froh und dankbar Hilfe zu erhalten, finanziell, sowie auch durch die Möglichkeit schwer vermittelbare Hunde vorzustellen, weil sie gross, schwarz, oder rassenbedingt nicht so beliebt sind, und sie dadurch die Chance bekommen Menschen zu erreichen, die sich in sie verlieben könnten. Das ist unsere Hoffnung, auch hier bei diesen beiden Podenco`s, DERTE und DIONE,  die seit Mai  hinter  Gitter in der Tierklinik verweilen. Auch hier ist es sicher, das die Kosten bei Weitem nicht gedeckt werden durch die Schutzgebühr, sondern mindestens das 3-4 fache verursachen werden.

DANKE an die Mitglieder von ANGEL DA RELVA, danke ebenso für die Spenden und danke für die Spenden und Mitgliedschaften bei  AIRLINER4ANIMALS e.V.  , wir sind ein Teil davon  :-) 
Vielleicht... und ich hoffe es sehr, wird mein Post auch gelesen von Menschen die denken:“ Das ist doch ein Verein“ ! , 
und ich konnte aufklären, wie ein Verein leben bzw. überleben“  kann.

Direct Anmeldelink Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.comImage attachment

 

Comment on Facebook

❤❤👍👍

Wenn ich in den Verein eintrete, was muss ich zahlen?

are animals of a sweet heart and unconditional love ... please help these boys to meet a family and a true home🙏

Load more