Airliner4Animals

Translation by Melina Oschwald. Thanks so much!

We are so proud and happy that we have now managed to build something long-term and sustainable. Our idea is to financially support non-profit organizations and associations. By means of our large network of airliners and friends we have the great hope to help many animals in this world.

This world is often merciless and hard, especially for those who have NO voice. We also want to help the people who work daily for the survival of the four-legged friends, the floating beauties, the flying angels, the crawling souls and the numerous furry noses.

Your Airliner4Animals CREW

 

URGENTLY LOOKING FOR SPONSORS!

If you are interested, please contact vorstand@airliner4animals.com

Which BUSINESS would be willing or kind enough TO SET UP OUR DONATION Boxes?

If you are interested, please contact vorstand@airliner4animals.com

 

Lufthansa has invited us to a discussion on November 29th (at)  – our first anniversary of the Foundation of the association!

Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die lachen, Schuhe

You can be sure that you have our support when it comes to what you do “- Lufthansa could not have given us a much better gift for our organisation`s anniversary.

Today, of all days, Lufthansa Group Communication invited us to an interview.

In addition to the exchange for crane protection, it was also possible for us to introduce Airliner4Animals e. V. in person.

We’re here, to stay folks—WE made it. ! We are perceived and taken seriously and the honorary work is appreciated.

From now on we are in close contact with Lufthansa. So we can justifiably hope for great developments for our club in 2018.

Goose bump feeling!

 

 


Aktuelle News

Facebook Posts

Liebe Tierfreunde 🐶🐱🐰🦊🐗🦌

Das Schild auf dem ersten Bild ist sicherlich schon etwas älter (ich tippe mal so 50er Jahre 😉), aber immer noch sehr aktuell!! Besonders jetzt in der Brut- und Setzzeit..ein Jagdpächter hier bei uns erzählte mir kürzlich, dass er mehrmals schon einen Hund beim Hetzen von Rehen beobachtet hat, er zeigte mir ein Bild des Hundes und bat mich, mir den Halter zu nennen, falls ich diesen kenne. Ich fühlte mich wie eine Verräterin, aber zum Wohle der Rehe, habe ich den Hundebesitzer „verpetzt“, weil ich der Meinung bin, dass er die Pflicht hat, auf seinen Hund aufzupassen.
Den Jagdpächter kenne ich übrigens, weil ich mal ein Reh gefunden habe, dass vorher irgendwelche Hunde halb zu Tode gehetzt haben, eine sehr traurige Erfahrung 😔
Also bitte nehmt eure Hunde an die Leine, wenn diese Jagen!! Mein Fritz muss daher immer an der Leine laufen, Lola nur jetzt in der Brut- und Setzzeit..

Liebe Grüße
Tanja

Für eine Mitgliedschaft und mehr Informationen über uns :

Direct Anmeldelink:

https://goo.gl/oed2KA‬

SPENDEN an Postbankkonto:

DE35 ‪4401 0046 0338 4414‬ 66

BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: ‪donate@airliner4animals.com‬

Deutscher Tierschutzpreis 2018

Weitere Infos auf ‪www.airliner4animals.com‬
... See MoreSee Less

Liebe Tierfreunde 🐶🐱🐰🦊🐗🦌

Das Schild auf dem ersten Bild ist sicherlich schon etwas älter (ich tippe mal so 50er Jahre 😉), aber immer noch sehr aktuell!! Besonders jetzt in der Brut- und Setzzeit..ein Jagdpächter hier bei uns erzählte mir kürzlich, dass er mehrmals schon einen Hund beim Hetzen von Rehen beobachtet hat, er zeigte mir ein Bild des Hundes und bat mich, mir den Halter zu nennen, falls ich diesen kenne. Ich fühlte mich wie eine Verräterin, aber zum Wohle der Rehe, habe ich den Hundebesitzer „verpetzt“, weil ich der Meinung bin, dass er die Pflicht hat, auf seinen Hund aufzupassen. 
Den Jagdpächter kenne ich übrigens, weil ich mal ein Reh gefunden habe, dass vorher irgendwelche Hunde halb zu Tode gehetzt haben, eine sehr traurige Erfahrung 😔
Also bitte nehmt eure Hunde an die Leine, wenn diese Jagen!! Mein Fritz muss daher immer an der Leine laufen, Lola nur jetzt in der Brut- und Setzzeit..

Liebe Grüße 
Tanja

Für eine Mitgliedschaft und mehr Informationen über uns :

Direct Anmeldelink:

‪https://goo.gl/oed2KA‬

SPENDEN an Postbankkonto:

DE35 ‪4401 0046 0338 4414‬ 66

BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: ‪donate@airliner4animals.com‬

Deutscher Tierschutzpreis 2018

Weitere Infos auf ‪www.airliner4animals.com‬Image attachment

 

Comment on Facebook

Genau richtig! Zudem finde ich, hat mein Hund auch im Rest des Jahres nichts im Unterholz zu suchen, da leben - Gott sei Dank- Tiere!

17 hours ago

Airliner4Animals e.V.

Kippfenstertrauma-Kater Bob 🐈

Am 13.05.19 war eine Samtpfote in einer gekippten Balkontür in Kelsterbach eingeklemmt aufgefunden worden.
Es war ein schreckliches Bild, dass sich dem Wohnungseingentümer bot.
Ein Kippfenstertrauma kann für eine Katze schnell tödlich enden, deshalb war wirklich Eile geboten.
Der Mann hat schnell gehandelt, hat das Tier aus seiner schlimmen Lage befreit und es sofort in die Tierklinik Hofheim gebracht.

Es handelt sich um einen unkastrierten und nicht gekennzeichneten (kein Chip/kein Tattoo) ca. 1 – 2-jährigen Kater – bisher haben sich seine Besitzer noch nicht gemeldet.

Bob – den Namen hat er von uns inzwischen bekommen – wurde die Tage aus der Tierklinik entlassen und befindet sich nun auf einer Pflegestelle des Tierschutzvereins Kelsterbach. Er ist inzwischen gechippt, aber eine Kastration kann erst erfolgen, wenn er wieder richtig fit ist. Noch ist unklar, ob er eine Behinderung zurückbehalten wird. Momentan läuft er noch sehr geduckt und kann seine Hinterbeine noch nicht normal bewegen. 😢

‼️Hinweis zum Thema "Kippfenstertrauma"‼️

Die von ihren Instinkten gesteuerte Katze wird ein gekipptes Fenster nicht als Hindernis sehen, wenn der Reiz, nach draußen zu gelangen, groß genug ist. Wenn sie hängen bleibt, bewirken die verzweifelten Befreiungsversuche nur, dass die Situation für das arme Tier immer schlimmer wird. Zu der Panik, die die Katze erlebt, kommen Quetschungen der inneren Organe, im schlimmsten Fall Rückenmarksverletzungen mit irreparablen Lähmungen der Beine und ein lebensbedrohlicher Schock. Sollte die Katze sogar mit dem Kopf hängen bleiben, droht die Strangulation. Viele Katzen machen sich in einer Notsituation nicht bemerkbar, so dass sie oft stundenlang nicht entdeckt werden, während sie qualvolle Schmerzen erleiden oder mit dem Tod ringen.

Daher der dringende Rat an alle Katzenfreunde: Bitte Fenster schließen oder mit einem entsprechenden Schutz versehen, wenn man die Samtpfote allein zu Hause lässt. Freigänger sollten nur durch eine Katzenklappe ins Freie gelangen können. Manchmal hilft ein kleines Hinweisschild als Erinnerung an der Wohnungstür, die Fenster zu schließen. Ist es doch einmal passiert, befreien Sie die Katze ganz vorsichtig aus dem Fenster. Schmerzbedingt könnte sie sich durch Beißen und Kratzen wehren wollen. Bringen Sie das verletzte Tier SOFORT zum Tierarzt und nehmen Sie die Situation nicht auf die leichte Schulter. Auch wenn Sie keine äußeren Verletzungen sehen, heißt das nicht, dass die Katze nicht behandelt werden muss. Ein Organversagen kann allein durch den Schock ausgelöst werden. Lassen Sie die Samtpfote wenn möglich in der vorgefundenen Position und bewegen Sie sie so wenig wie möglich. Decken zur Stabilisierung des Körpers können auf dem Weg zum Tierarzt einer Verschlechterung von Brüchen vorbeugen.

Dem Tierschutzverein sind bisher Tierarztkosten von knapp 1.000 € entstanden – Folgebehandlungen noch ausstehend.
Natürlich sind wir auch weiterhin auf der Suche nach seinen Dosenöffnern …..
vielleicht finden wir ihn ja auch durch Euer zahlreiches Teilen, Bob allein kann sich nicht helfen, er braucht Euch 👍🏼

(Stefanie Pfeifer, Tierschutzverein Kelsterbach e.V.)

Damit wir auch weiterhin direkt helfen können, helft auch Ihr uns und werde Mitglied im Verein Airliner4Animals e.V.🍀

Direct Anmeldelink:
https://docs.google.com/forms/u/…

Wir freuen uns über kleine und große Spenden an:
Postbank
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF

donate@airliner4animals.com oder
www.paypal.me/airliner4animals

Weitere Infos auf unserer HP www.airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018
... See MoreSee Less

Kippfenstertrauma-Kater Bob 🐈

Am 13.05.19 war eine Samtpfote in einer gekippten Balkontür in Kelsterbach eingeklemmt aufgefunden worden. 
Es war ein schreckliches Bild, dass sich dem Wohnungseingentümer bot. 
Ein Kippfenstertrauma kann für eine Katze schnell tödlich enden, deshalb war wirklich Eile geboten. 
Der Mann hat schnell gehandelt, hat das Tier aus seiner schlimmen Lage befreit und es sofort in die Tierklinik Hofheim gebracht.

Es handelt sich um einen unkastrierten und nicht gekennzeichneten (kein Chip/kein Tattoo) ca. 1 – 2-jährigen Kater – bisher haben sich seine Besitzer noch nicht gemeldet.

Bob – den Namen hat er von uns inzwischen bekommen – wurde die Tage aus der Tierklinik entlassen und befindet sich nun auf einer Pflegestelle des Tierschutzvereins Kelsterbach. Er ist inzwischen gechippt, aber eine Kastration kann erst erfolgen, wenn er wieder richtig fit ist. Noch ist unklar, ob er eine Behinderung zurückbehalten wird. Momentan läuft er noch sehr geduckt und kann seine Hinterbeine noch nicht normal bewegen. 😢

‼️Hinweis zum Thema Kippfenstertrauma‼️

Die von ihren Instinkten gesteuerte Katze wird ein gekipptes Fenster nicht als Hindernis sehen, wenn der Reiz, nach draußen zu gelangen, groß genug ist. Wenn sie hängen bleibt, bewirken die verzweifelten Befreiungsversuche nur, dass die Situation für das arme Tier immer schlimmer wird. Zu der Panik, die die Katze erlebt, kommen Quetschungen der inneren Organe, im schlimmsten Fall Rückenmarksverletzungen mit irreparablen Lähmungen der Beine und ein lebensbedrohlicher Schock. Sollte die Katze sogar mit dem Kopf hängen bleiben, droht die Strangulation. Viele Katzen machen sich in einer Notsituation nicht bemerkbar, so dass sie oft stundenlang nicht entdeckt werden, während sie qualvolle Schmerzen erleiden oder mit dem Tod ringen.

Daher der dringende Rat an alle Katzenfreunde: Bitte Fenster schließen oder mit einem entsprechenden Schutz versehen, wenn man die Samtpfote allein zu Hause lässt. Freigänger sollten nur durch eine Katzenklappe ins Freie gelangen können. Manchmal hilft ein kleines Hinweisschild als Erinnerung an der Wohnungstür, die Fenster zu schließen. Ist es doch einmal passiert, befreien Sie die Katze ganz vorsichtig aus dem Fenster. Schmerzbedingt könnte sie sich durch Beißen und Kratzen wehren wollen. Bringen Sie das verletzte Tier SOFORT zum Tierarzt und nehmen Sie die Situation nicht auf die leichte Schulter. Auch wenn Sie keine äußeren Verletzungen sehen, heißt das nicht, dass die Katze nicht behandelt werden muss. Ein Organversagen kann allein durch den Schock ausgelöst werden. Lassen Sie die Samtpfote wenn möglich in der vorgefundenen Position und bewegen Sie sie so wenig wie möglich. Decken zur Stabilisierung des Körpers können auf dem Weg zum Tierarzt einer Verschlechterung von Brüchen vorbeugen.

Dem Tierschutzverein sind bisher Tierarztkosten von knapp 1.000 € entstanden – Folgebehandlungen noch ausstehend.
Natürlich sind wir auch weiterhin auf der Suche nach seinen Dosenöffnern ….. 
vielleicht finden wir ihn ja auch durch Euer zahlreiches Teilen, Bob allein kann sich nicht helfen, er braucht Euch 👍🏼

(Stefanie Pfeifer, Tierschutzverein Kelsterbach e.V.)

Damit wir auch weiterhin direkt helfen können, helft auch Ihr uns und werde Mitglied im Verein Airliner4Animals e.V.🍀

Direct Anmeldelink:
https://docs.google.com/forms/u/1/d/e/1FAIpQLScR29JHEEh1fcWgL5bumTl9Vrdd3yMbjbiK50uPlCo2IE4Whw/viewform

Wir freuen uns über kleine und große Spenden an:
Postbank 
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF

donate@airliner4animals.com oder
www.paypal.me/airliner4animals

Weitere Infos auf unserer HP www.airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018Image attachment

 

Comment on Facebook

kämpfe hübscher junge gute besserung😘

Oh Gott, das ist so furchtbar! Ist er das auf den Fotos und hat er er gut überstanden? Unsere alte Putzfrau hat mal die Balkontür der Dachloggia gekippt und Herr Lehmann wollte vom Dach aus hinein. Gott sei Dank war mein Mann zu Hause, hat ihn schreien hören und konnte ihn sofort rausholen. Mir wird heute noch schlecht bei dem Gedanken was gewesen wäre wenn mein Mann nicht hätte eingreifen können.

er ist hinten noch eingeschränkt - ansonsten hat er es zum Glück gut überstanden - letztes Jahr mussten wir eine Katze, die ebenfalls ein Kippfenstertrauma erlitten hat, leider erlösen lassen :'(

Geteilt

Alles Gute für den Bubi🍀🍀Bekommt Bob Physiotherapie?

+ View more comments

Wieviel kann ein Mensch ertragen??

Bei unserem Förderprojekt Taro Germany e.V. in der Türkei ist gerade so viel los, dass man gar nicht weiß, wo man anfangen soll. Zur Zeit ist Funda, die erste Vorsitzenden von Taro Germany e.V., wieder selbst vor Ort und was sie in den letzten Tagen alles sehen und ertragen musste, ist echt schlimm und schwer zu verdauen.

Ihre ersten 2 Tage im Shelter sahen so aus:

Nachdem sie alle Hunde begrüßt hatte und mit Freude sehen durfte, dass es den "Alteingesessenen" sehr sehr gut geht (auch unserem geliebten PAULE!), sie fast alle gesund und wohl genährt sind, ging es zur Krankenstation.. Dort wurde sie dann mit den vielen kranken Tieren konfrontiert, die in den letzten Wochen neu im Shelter ankamen und in Behandlung sind. Es sind sooo viele... Katzen mit Lähmungen, fehlenden Gliedmaßen, kranke Kitten, schwache Welpen, alte Hunde mit Tumoren, Räude, Verletzungen, sogar kranke Vögel... Sie alle müssen jetzt behandelt und versorgt werden.

Am Samstag war dann die schwere OP von PERLA, der gelähmten Hündin, von der wir euch bereits berichteten. Sie hat alles gut überstanden, aber ihr Genesungsweg wird noch lange sein.
Am gleichen Tag kamen gleich zwei neue, verletzte Hunde. Der eine, ein Schäferhund, völlig am Ende und seine Wunden voll mit Fliegenmaden. Sowas hatte das ganze Team von Taro bisher noch nicht gesehen. Der Zweite Hund ist eine ganz liebe Hündin, die leider ebenfalls hinten gelähmt ist und nicht mehr laufen kann. Ihr Hinterteil war übersät mit Würmern, die aus ihr raus kamen. Sie wurden natürlich beide ärztlich versorgt und in der Station aufgenommen. Wie es mit Ihnen weiter geht ist noch offen..

Als Funda dachte es kann nicht schlimmer werden, kam das aller Schlimmste... ein kleiner Welpe, dem bei einem Autounfall ein Bein abgerissen wurde. Sie versuchten ihn direkt auf dem OP-Tisch zu behandeln, doch er hatte zu viel Blut verloren und es, trotz aller Bemühungen, leider nicht geschafft. 😢

Nachmittags dann ein weiterer Schock! Funda musste selbst ins Krankenhaus!! 2 Hunde gerieten aneinander und da es eskalierte, wollte sie die beiden trennen. 100 mal klappt sowas ohne das Schlimmeres passiert. Doch diesmal erwischte einer der Hunde Funda im Daumen und Handballen so schlimm dass es behandelt werden musste... Zur Sicherheit wurde sie im Krankenhaus auch gegen Tollwut geimpft. Da dieser Virus in der Türkei noch weit verbreitet ist, ist es üblich, nach einem Biss geimpft zu werden.

Zwei Neuzugänge, die es uns besonders angetan haben sind Joy und Rocky, zwei völlig ausgelaugte Hunde, die als Zuchthunde missbraucht und jetzt, alt und krank, einfach bei Taro Germany e.V. entsorgt wurden. Wir wünschen den beiden einen wundervollen Neustart in ihr zweites Leben!! Sie werden es jetzt gut haben und vermutlich zum ersten mal Liebe und Geborgenheit spüren dürfen, zumindest soweit wie es in einem Shelter möglich ist.. Und natürlich wünschen wir auch allen anderen Hunden, die dort jetzt versorgt werden, alles Gute und den Helfern vor Ort viel Kraft und Durchhaltevermögen! Ihr leistet großartige Arbeit!

Wir Airliner4Animals e.V. unterstützen unter anderem dieses Projekt in der Türkei und brauchen neue Mitglieder und Fans, die uns helfen diese Projekte weiterhin nachhaltig zu unterstützen. Jeder noch so kleine Beitrag hilft, damit unsere Projekte helfen können!

Eure Andrea

Direct Anmeldelink: https://goo.gl/oed2KA

SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Fanartikel JETZT unter https://bit.ly/2Jgmvzd
(Verkaufserlös geht zu 100% an den Verein)
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Danke dass es euch gibt ! Und gute Besserung an Funda 🥰

Fliege auch jedes Jahr in die Türkei und unterstütze jeden Monat eine nette Familie aus Deutschland die in Alanya leben und sich um Straßenkatzen kümmern. Katzen werden sterilisiert, Kranke behandelt und Straßenkatzen jeden Tag gefüttert

Diese Bilder brechen einem das Herz und sind kaum zu ertragen. Was für geschundene Seelen 😢

Ihr leistet so unglaublich tolle Arbeit! Respekt!!! Danke das ihr für die Armen Seelen da seit!

So viele Seelen die Hilfe brauchen auf der ganzen Welt. Wieso nur bekomme ich nicht endlich den Lotto Jackpot um die Orgas endlich unterstützen zu können.

Geteilt

Geteilt😢

Yesim AhlersAhlersYesim..schau mal..ein tolles Projekt in der Türkei

Tut mir so leid für die ganzen armen Tiere!!! 😪😥 Auf der ganzen Welt werden Tiere tagtäglich gequält, misshandelt ...... es ist zum Kotzen!!! Was ist mit euch Kranken..... los? 👎😡🤮

+ View more comments

Hallo hier ist mal wieder der Rex 🐶🐾,

letzte Woche hatte ich meinen Gotcha-Day und meinen 4ten Geburtstag 🎂 🥳🥳.
Seit einem Jahr habe ich nun eine Familie und ein kuschliges Körbchen.
All dies habe ich #Airliner4Animals zu verdanken.
Ohne diesen tollen Verein wäre mein „Frauchen“ nicht so aktiv im Tierschutz geworden und hätte mich nie im hintersten Gehege bei Anna's care for stray dogs-non profit organisation gefunden . 🐶👍🏼♥️

Mit einer Mitgliedschaft bei #Airliner4Animals unterstützt ihr 10 Projekte weltweit 🌍.
Für nur 5€ im Monat kann so vielen Tieren geholfen werden .
A4A ist transparent. Alle aktuellen Ereignisse könnt ihr hier auf auf der Seite verfolgen oder auf den jeweiligen Seiten der einzelnen Projekte .

Seid dabei .
Bitte unterstützt uns .
Die Tiere brauchen unsere Hilfe 🙏🏼.

(Patti & T-Rex 🦖)

📬
Hier geht’s zum Online Mitgliedsantrag:
https://docs.google.com/forms/d/…

Einmalige Spenden an unseren Verein oder an unsere Projekte sind jederzeit willkommen!

SPENDENKONTO Airliner4Animals e.V.
Postbank
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF

Oder ganz einfach per PayPal:
Donate@airliner4animals.com
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

SUPER.....❤🍀🦋🥰🌞

Der Besuch bei Anna und ihren Kids hat mich und ich denke auch Nicole Schumacher emotional teilweise ziemlich mitgenommen. Natürlich hatten wir auch Spaß und wir hatten auch viel zu tun. Videos und Bilder gemacht, beim Füttern geholfen, die einzelnen Gehege sauber gemacht. Und dann kam noch der Regen und wir sahen aus, als ob wir im Schlamm gewühlt hätten.

Anna Kakaraki von Anna's care for stray dogs-non profit organisation liebt ihre Hunde, das spürt man. Und so muss es ja auch sein. Sie kennt sie in- und auswendig. Und sie, als so kleine und zierliche Person kann sie gut führen. Mit ihrer Präsenz, mit ihrer Stimme.

Es wurde natürlich auch Zeit, dass ich endlich einmal zu Anna fahre. Endlich konnte ich die Kids ein wenig kennen lernen. Sie sehnen sich nach Zuneigung, nach Liebe und Aufmerksamkeit. Viel zu oft musste ich in die oft traurigen Augen der Fellnasen schauen, immer wieder ertappte ich mich dabei, ein schlechtes Gewissen zu haben, weil wir, mein Mann und ich eben nicht noch mehr Hunde aufnehmen können.

Immer wieder hab ich natürlich daran gedacht, wie gut es die Tiere bei uns daheim haben. Sie haben Futter, werden rundum versorgt, können im Bett schlafen oder haben ihren kuscheligen Schlafplatz irgendwo daheim. Im Sommer, wenn es heiß ist, können sich unsere Hunde im See oder Meer abkühlen. Im Winter wird besonders viel gekuschelt. Bei Regen und Sturm entscheidet meist der Hund selbst, wie lange die Gassirunde geht.

Doch hier im Shelter? Shelter? Ist dies überhaupt ein Shelter? Alles provisorisch, ein wenig Schutz durch Plastikplanen vor Sonne und Wind hier, dann die Gehege, alle Türen zu den Gehegen klemmen und wenn es regnet, dann liegen die Tiere schlichtweg im Schlamm. Und der Container, in dem Anna alles aufbewahrt, alles notdürftig, alles ziemlich durcheinander, was vielleicht ein wenig an Anna liegen könnte.

Anna hat hier keine Quarantänestation oder auch keine Krankenstation. Überhaupt, und das weiss sie selbst, kann sie keine weiteren Hunde mehr aufnehmen.

Keine !

Wie ihr Tierschutzherz letztendlich entscheiden wird, das werden wir natürlich akzeptieren.

Wer “neu” dazu kommt, muss außerhalb des Shelters bleiben. Und wird von Anna versorgt.

Es wird weiterhin ein großes Ziel bleiben, dass Anna so viele Hunde wie möglich in ein neues und sicheres Zuhause vermitteln kann.

Derweil wird das Adoptionsteam mit der Seite Annas care for adoption alles tun, damit viele Hunde und natürlich auch viele Menschen glücklich werden.

An dem einen frühen Abend mussten wir mit Ghosty zum Tierarzt. Ghosty ist ein Hund, der vor wenigen Wochen "auf einmal" aufgetaucht ist. In Annas Leben. Und in ihrem Herzen. Seitdem versorgt sie ihn und ihn ihn irgendwie passend "Ghosty" getauft. Doch ihm ging es nicht gut, wir mussten zum Tierarzt.

Wir alle haben den Tod gefühlt. Wir dachten, es sei zu Ende, dass wir ihn erlösen müssten. Er sah sehr schlecht aus, wirkte apathisch und schlief im Stehen ein. Der Tierarzt testete ihn direkt auf Leishmaniose und Herzwürmer. Beides positiv. Anna fing direkt an zu weinen, auch wir anderen.

Es kann mir keiner sagen, dass man in solchen Situationen nicht emotional reagiert.

Aber wir wussten in dem Moment, dass wir stark sein müssen und ihn begleiten müssen. Dabei sein müssen, wenn er geht.

Doch dann kam das Ergebnis der Leberwerte: sie waren gut. Und das hieß: umdenken, helfen, retten. Ghosty wird nun medizinisch komplett versorgt und wenn die Medikamente anschlagen, dann wird er sich erholen. Wir wünschen es ihm so sehr.

Anna hält uns natürlich auf dem Laufenden.

Lasst uns alle für "Ghosty" die Daumen drücken, dass er es schafft.
(Samuel Schäfer)

Airliner4Animals e.V. unterstützt dieses Projekt seit Sommer 2017 und wir brauchen weiterhin Mitglieder und neue Fans, die uns unterstützen. Jeder noch so kleine Beitrag hilft uns, damit wir unseren Projekten helfen können

Direct Anmeldelink:
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com

Fanartikel JETZT unter https://bit.ly/2Jgmvzd
(Verkaufserlös geht zu 100% an den Verein)
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Ihr habt das super gemacht, ich hätte die emotionale Kraft garnicht! Ok ich spende ab und an was, aber das löst das Problem nicht wirklich. Anna macht und tut und hat kein wirkliches Leben... alles für die Hunde... nachvollziehbarerweise 🙁 Gibt es eigentlich mittlerweile einen Verein? Annas Care als Verein? Oder wie läuft das Ganze? - Liebe Grüße aus NRW 👋

Ich hoffe so sehr , dass sich eine Familie für Ghosty und all die anderen Fellnasen findet ❤️💔

Geteilt

Da gehören die,"Harten Hunde" hin. Die würden bestimmt helfen. Chef ist Ralf Seeger er hat auch eine FB-Seite! Einfach mal bewerben für Anna.

In unserem heutigen Post will ich gar nicht viel erzählen, sondern lieber Bilder sprechen lassen. Wir hatten schöne und auch traurige Tage bei Anna. Wir haben geweint und gelacht, viele Bilder gemacht und Videos gedreht. In diesem kleinen Film findet ihr eine Zusammenfassung unserer Arbeit. Der Song, den ihr im Hintergrund hört, heißt „Believe“.
Wir haben den Glauben daran, für alle diese Hunde, die ihr in dem Zusammenschnitt seht, sorgen zu können und ein Zuhause zu finden, noch nicht verloren.

Helft uns dabei, indem ihr die Beiträge teilt, unsere Seite Annas care for adoption liked und verbreitet und natürlich indem ihr Mitglied werdet bei
den Airliner4Animals e.V.
(Nicole Schumacher)

https://docs.google.com/forms/d/…

Einmalige Spenden an unseren Verein oder an unsere Projekte sind jederzeit genauso willkommen, wie Daueraufträge!

SPENDENKONTO Airliner4Animals e.V.
Postbank
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF

Oder ganz einfach per PayPal:

www.paypal.me/airliner4animals
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

🙏🙏❤️🍀👍🥰

In den letzten beiden Wochen konnten wieder 5 kleine Fellnasen ihren Weg aus verschiedenen kalifornischen Highkillsheltern in die Freiheit antreten.

Trixie, Bo, Gumdrop, Lucky und Rudy. Sie wurden gerettet von unserem Förderprojekt Bridge of Hope for Dogs in Need mit Iris Finsterle. Sobald sie ausreisefertig sind und nach Deutschland kommen, werde ich sie noch genauer vorstellen.

Sie sind Glückspilze, denn viele verlassen die Shelter in einem schwarzen Plastiksack. Getötet durch eine Giftspritze ohne vorherige Betäubung. Die Hunde, die sich im Shelter ängstlich zeigen (welcher Hund hat in dieser Umgebung keine Angst????!!!!) oder krank sind, haben die geringsten Chancen, das Shelter lebend zu verlassen. Egal, ob jung oder alt. Es gibt einfach zu viele und die Shelter sind immer überfüllt.

Damit sich das ändert, muss sich in den Köpfen der Bevölkerung einiges ändern, die junge Generation muss aufgeklärt werden. Und vor allem muss die unkontrollierte Züchterei gestoppt werden. Es ist unfassbar, wieviele Puppy Mills und Hinterhofzüchter es in den USA immer noch gibt. Wie in vielen anderen Ländern geht es auch hier nur ums Geld, die Leidtragenden sind die Hunde.
Ein zäher Kampf, den dort viele Volontäre und Tierorgas führen, um die Situation für die Tiere zu verbessern.

Auch wenn wir hier nur einen kleinen Beitrag leisten können, bedeutet es für diese 5 Fellnasen die Welt. Sie dürfen leben.

Bitte unterstützt uns weiterhin dabei, ihnen und all den Tieren unserer Förderprojekte zu helfen. Bitte werdet Mitglied. Spenden sind auch jederzeit herzlich willkommen.

Eure Ute Guelsen(Projektpatin)

Direct Anmeldelink:
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Die gefallen mir auch , schade das ich zur Zeit keine Wohnung habe und bei meiner Freundin wohne ,so bald ich eine Wohnung mit Hunde halte Erlaubnis habe .Hole ich mir wider 1 Hund .LG

Die sind so süß. Schade dass ich keinen nehmen kann. So einen wollte ich immer!❤

Gute arbeit

Danke für die immer tolle und unermüdliche Arbeit ❤️❤️❤️❤️🙏🙏🙏🙏

Vesna Sabolic die sind alle soo Süss

🙏💕

Geteilt

🙏💕

❤Danke für eure so wertvolle Arbeit❤

+ View more comments

😢🐕 Keine Aussicht auf Besserung 🐕😢

Bei unserem Förderprojekt Help and Hope for Animals in Italien neigt sich eine anstrengende Woche dem Ende zu.
Dalia Attilo wurde mehrfach gerufen, weil mutterlose Welpen bei den „Müllhalden“ gesichtet wurden. Teilweise waren sie sogar in Kartons mit Luftlöchern verpackt. Zum Glück konnten alle gesichert werden, einen Teil hat Dalia zu Eddy bringen können. Den anderen Teil hat Rita kurzfristig in einem leerstehenden Gebäude unterbringen können.
Momentan mangelt es einfach an Unterbringungsmöglichkeiten, da alle Tierschützer überfüllt sind mit Schützlingen die auf ein Zuhause warten. 😢

Dank dem Hinweis eines Landwirten, konnte Dalia mit Hilfe der Falle eine scheue Hündin mit ihren 2 Welpen fangen, die bereits seit Wochen in den Feldern nach Futter suchte. Die Hündin und ihre Welpen waren voll mit Zecken, kaum ein Plätzchen blieb verschont. Auch diese Welpen hat Eddy aufgenommen und sie erstmal von den Zecken befreit. Dalia hat die Mutterhündin mit nach Hause genommen, sie von den Zecken befreit und am nächsten Tag zum kastrieren gebracht. Jetzt darf sie sich erst mal von den Strapazen erholen.

Einige Welpen haben Husten und extremen Durchfall. Dalia hat allen ein Mittel gegen Parasiten aufgetragen und jetzt bekommen sie Antibiotika und Vitamine zur Stärkung. Jetzt heißt es Daumen drücken, dass es alle überleben und sie wieder gesund werden. Denn erst wenn sie gesund sind, können sie geimpft werden um ein schönes Zuhause zu finden.

Da die 17 Welpen in den nächsten Wochen natürlich großen Hunger haben werden, wird einiges an Welpenfutter verbraucht. Um alle zu entwurmen und mit Antibiotika zu behandeln, bis sie gesund sind, fallen enorme Kosten an. Von den Impfungen später mal ganz abgesehen.... Auch die Kastration der Mutter hat Kosten verursacht.
(Diana Attilo, Help and Hope for Animals)

Wenn Ihr uns dabei helfen möchtet, dass wir auch weiterhin all unsere Projekte unterstützen können, dann werde Mitglied bei unserem Verein Airliner4Animals.

Direct Anmeldelink Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA

SPENDEN an Postbankkonto:

DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF
oder
PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Weitere Infos auf www.airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Wir freuen uns, dass wir wieder neue Mitglieder gewonnen haben! Wieder mehr, die den Tieren helfen. Dafür DANKE

Es ist so schrecklich ich kann gar nicht mehr weinen!❤

Ihr seid super.....mal wieder 🥰❤ DANKE

Geteilt

ekelhaft,lernen die italiener auch nicht dazu ?

+ View more comments

Sicher habt ihr in den letzten Tagen den einen oder anderen Post von Samuel und Nicole über ihren Besuch bei Anna's care for stray dogs-non profit organisation in Griechenland schon gelesen. Anna konnte sich nicht nur über einen Spenden-Scheck freuen, es wurde auch kräftig „angepackt“, mit den Hunden gekuschelt und Gassi gegangen. Zu guter Letzt duften dann noch zwei von Anna‘s Schützlingen mit Samuel und Nicole in ihr neues Zuhause fliegen.

Natürlich braucht Anna auch weiterhin unsere und eure Unterstützung. Bitte helft uns, ihr zu helfen.

Ihr gelangt über diesen Link ⬇️

https://bit.ly/2QzP4r7

direkt auf unsere Wunschliste im Tierschutzshop und könnt für Anna Futter einkaufen. Jeder noch so kleine Einkauf hilft und sobald zwei Paletten voll sind, wird das Futter nach Griechenland geliefert. Auf Wunsch stellt euch der Tierschutzshop auch eine Spendenquittung aus.

Direct Anmeldelink Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder
PAYPAL: donate@airliner4animals.com
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018
... See MoreSee Less

Gnadenhof Gollachostheim

Leider gibt es aktuell zwei große Notfälle auf dem Gnadenhof.

BUTZ...ein ganz lieber und ruhiger Ziegenbock von ca 8Jahren hat einen Oberschenkelbruch. Leider wissen Susanne und Martin nicht, wie das passiert ist. Laut der Klinik in Gießen sieht es nicht nach einem Kampf aus. Wahrscheinlich beim spielen oder klettern unglücklich gestürzt.
Der arme Kerl hatte jetzt eine große OP. Im wahrsten Sinne des Wortes. Weil er für eine Ziege sehr groß ist, wurde er von einem Pferde Chirurgen operiert. Die Knochensplitter wurden verdrahtet und eine Platte zur Fixierung eingesetzt.
Das wird ein großes Loch in die Kasse reißen. Ca 1500€ wird die OP kosten.
Aber Hauptsache es geht ihm wieder gut.
Er kann schon wieder aufstehen. Aber noch kann er das Bein nicht belasten.
Wir drücken alle Daumen, dass es Butz bald besser geht.

Dann der zweite große Notfall.
Wie ihr sicherlich wißt, gehören auch 8 Rinder zum Gnadenhof. Diese sind zur Pacht bei einem Bauern untergebracht, weil auf dem Gnadenhof kein Platz ist.
Pro Rind und Tag entstehen Kosten von 2.50 € netto.
Bei 30Tagen brutto sind das pro Monat 714€.
Jetzt stellt der Bauer zum 1.November den Betrieb um und die Rinder können leider nicht mehr bleiben.
Es handelt sich um einen Familien Verband, der unter keinen Umständen getrennt werden soll. Sie haben eine sehr enge Bindung untereinander.
Jetzt brauchen die 8 ein neues Zuhause.
Gesucht wird dringend:
Weidehaltung mit Offenstall
Möglichst in Bayern/Franken,damit Susanne und Martin sie besuchen können.
Bitte teilt diesen Beitrag fleißig und vielleicht kennt ihr einen Bauern, der noch Platz hat und sich idealerweise auch mit Rindern auskennt.

Danke, dass ihr uns so zahlreich unterstützt !!!

Für eine Mitgliedschaft und mehr Informationen über uns :

Direct Anmeldelink:

https://goo.gl/oed2KA‬

SPENDEN an Postbankkonto:

DE35 ‪4401 0046 0338 4414‬ 66

BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: ‪donate@airliner4animals.com‬

Deutscher Tierschutzpreis 2018

Weitere Infos auf ‪www.airliner4animals.com‬
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Danke, dass ihr diesen Beitrag so oft teilt. Das hilft sehr ( Heike Scholz)

Immer wieder erleben wir von Angels Without Wings - Tierrettung besondere Geschichten. Doch diese hier werden wir wohl niemals vergessen:

💔💔R.I.P ++ IVO ++ MIT DEINER LETZTEN KRAFT HAST DU RALF, DAS KLEINE HUNDEBABY GERETTET ++ NUN KONNTEST DU NICHT MEHR KÄMPFEN💔💔

Unser Opi Ivo ist von uns gegangen.

Zwei Tage hast du dich verabschiedet von uns. Du hast geschlafen, du hattest keine Schmerzen mehr. Wir waren bei dir. Tränenüberströmt haben wir dich gehalten, bis wir dich erlöst haben.
Wir haben dich gefunden in Galati am Bahnhof. Du warst fast taub, du hast nicht mehr gut gesehen, aber du hast dich um Ralf gekümmert, ein kleines Hundebaby. Du hast auf ihn aufgepasst und die Taxifahrer um Essen angebettelt für euch beide.
Antoneta hat euch beide mitgenommen. Du warst so schrecklich dünn und ohne Kraft.
Ralf blühte auf, doch du wurdest immer weniger.
Der Krebs hatte dich fest im Griff, doch wir haben gekämpft.
Und tatsächlich, es schien besser zu werden. Doch es war nur eine kurze Remmission.
Du hast bei Cris AnimaVet gelebt. In ihrem Haus, in ihrer Familie. Bis zum letzten Atemzug.
Danke Cris, dass du für ihn da warst. Danke, dass du all dein medizinisches Wissen gegeben hast. Danke, dass er von November bis jetzt spüren durfte, was Liebe bedeutet.

Wir sind unendlich traurig, denn du hast Ralf gerettet, während der Krebs dich auffraß.

Nun hast du keine Schmerzen mehr. Wir werden dich immer in unserem Herzen behalten. Als Held, als Opi, als unsere ganz besondere Liebe. 😪 (GLK)

Unterstützt uns, damit wir auch zukünftig helfen können.
Direct Anmeldelink Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder
PAYPAL: donate@airliner4animals.com
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018
... See MoreSee Less

Immer wieder erleben wir von  Angels Without Wings - Tierrettung besondere Geschichten. Doch diese hier werden wir wohl niemals vergessen:

💔💔R.I.P ++ IVO ++ MIT DEINER LETZTEN KRAFT HAST DU RALF, DAS KLEINE HUNDEBABY GERETTET ++ NUN KONNTEST DU NICHT MEHR KÄMPFEN💔💔

Unser Opi Ivo ist von uns gegangen.

Zwei Tage hast du dich verabschiedet von uns. Du hast geschlafen, du hattest keine Schmerzen mehr. Wir waren bei dir. Tränenüberströmt haben wir dich gehalten, bis wir dich erlöst haben.
Wir haben dich gefunden in Galati am Bahnhof. Du warst fast taub, du hast nicht mehr gut gesehen, aber du hast dich um Ralf gekümmert, ein kleines Hundebaby. Du hast auf ihn aufgepasst und die Taxifahrer um Essen angebettelt für euch beide.
Antoneta hat euch beide mitgenommen. Du warst so schrecklich dünn und ohne Kraft.
Ralf blühte auf, doch du wurdest immer weniger.
Der Krebs hatte dich fest im Griff, doch wir haben gekämpft.
Und tatsächlich, es schien besser zu werden. Doch es war nur eine kurze Remmission.
Du hast bei Cris AnimaVet gelebt. In ihrem Haus, in ihrer Familie. Bis zum letzten Atemzug.
Danke Cris, dass du für ihn da warst. Danke, dass du all dein medizinisches Wissen gegeben hast. Danke, dass er von November bis jetzt spüren durfte, was Liebe bedeutet.

Wir sind unendlich traurig, denn du hast Ralf gerettet, während der Krebs dich auffraß.

Nun hast du keine Schmerzen mehr. Wir werden dich immer in unserem Herzen behalten. Als Held, als Opi, als unsere ganz besondere Liebe. 😪 (GLK)

Unterstützt uns, damit wir auch zukünftig helfen können.
Direct Anmeldelink Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder
PAYPAL: donate@airliner4animals.com
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018Image attachmentImage attachment

 

Comment on Facebook

Mein Held des Tages- lieber Ivo, da wo du jetzt bist, muss es gut sein, da bist du sicher, da darfst du so sein, wie du möchtest. Lebe ein tolles Leben hinter der Regenbogenbrücke, genieße es und schau auf uns Menschen und gib uns Zeichen, damit wir es besser machen können 🌈 (Samuel)

Gute Reise du wundervoller Engel 💔🌈✨😢

R:I:P: IVO: ALLES GUTE AM ENDE DER REGENBOGENBRÜCKE:😢😢😢❤️❤️❤️

RIP kleines Seelchen 💕 flieg zu den Sternen ⭐ ⭐ ⭐

Ruhe in Frieden Ivo. Nun bist du im Regenbogenland und wachst von dort aus über deinen kleinen Freund 😢❤️😢

Mach's gut lieber Ivo, Du warst ein Held. Unendlich traurig das Du nur für eine so kurze Zeit Deines Lebens Liebe und Geborgenheit spüren durftest.😢💔 Run free wonderful soul🌈

Ruhe in Frieden lieber Ivo. Du bist ein Engel der nach Hause gegangen ist❤️❤️❤️

Oje. R.I.P komm gut rüber über die Regenbogenbrücke, Keiner 😭 😭 😭. Jetzt geht es dir wieder gut auf der anderen Seite des Regenbogens. 😢😭😭😭

Lieber Ivo.....dort wo Du jetzt bist gibt es kein Leid und keinen Schmerz mehr. ❤🦋⭐ Lauf mit deinen Kumpels du wunderbare Seele 🐾🐾😘😘

Ruhe sanft 🙌❤️Du kleiner haariger Engel - und grüße meinen Tox, Anka, Tina, Gaby und Balou von uns 🙌💋😢

Ruhe in Frieden kleiner grosser schatz ❤😢

auch wenn es niemand erkannt hat, du warst etwas ganz besonderes🤗 Ruhe in Frieden liebe Hundeseele😘🐶

RIP, Opi Ivo, komm gut rüber ans andere Ende der Regenbogenbrücke ins Regenbogenland

Du bist jetzt bei den Engel, lieber Schatz. Und sei Dir sicher, dass Du unvergessen bleibst, denn Du hast viele Herzen berührt. Run free, liebe Seele <3

Was ist mit Ralf? Hat er sich wieder beruhigt?

Heul schnief....komm gut über die Regenbogenbrücke....run free....sei stolz,sei glücklich und tu was immer du tun willst an einem schöneren Ort ohne Schmerzen,ohne Hunger, ohne Kummer.❤💗

Unendlich traurig. Nun bist du frei, ohne Schmerz, auf der anderen Seite. Pass von dort gut auf, auf Ralf, Cris und deine Retter... 😪❤️🐾🌈

R. I. P. Liebes Seelchen

Gute Reise in eine bessere Welt kleiner Engel❤️🐕

Run free Ivo. Du bist ein Held😢♥️Danke,dass Du auf Ralf aufgepasst hast. Komm gut über die Regenbogenbrücke 🌈

RIP kleiner Schatz 😭

Gute Reise in den Hundehimmel Kleiner 😥❤️

Run free kleiner Freund😢❤

R.I.P. ... wenigstens durftest Du noch erfahren was Liebe und Familie bedeutet und das es auch andere Menschen gibt...Du wirst in Ralf und in den Herzen derer die Dich kennenlernen durften weiterleben...

Ach Du lieber Schatz! Mögest du da, wo du jetzt bist glücklich sein! 🌈❣️

+ View more comments

Heute morgen kommt mal ein Post in eigener Sache ❤️

Wenn ich manchmal denke, dass ich eigentlich sehr stark und stabil bin, dann ist es umso wichtiger, auch einmal zu zeigen, dass ich ebenso meinen Gefühlen freien Lauf lassen muss, um weiter zu machen.

Was mich dazu gebracht hat, dass ich fast den ganzen Rückflug über weinen musste, kann ich gar nicht so richtig erklären. Ich war glücklich und traurig zugleich, emotional in jedem Falle aufgewühlt.

“Ich bin sehr stolz, Mitglied bei Airliner4Animals zu sein”, diesen Satz hat mir kürzlich jemand gesagt. Und ich war sehr gerührt, dies zu hören. Und wisst Ihr was? Heute sage ich es auch einmal:
Ich bin wahnsinnig stolz, Mitglied im Verein Airliner4Animals e.V. zu sein. Durch alle Mitglieder und Fans konnten wir schon wirklich vielen Tieren helfen. Viele werden namenlos bleiben, aber wir haben geholfen.

Ich konnte schon sehr viele tolle Menschen seit der Gründung unseres Vereins kennenlernen. Unser Verein verbindet Menschen. Und es ist gut, dass die meisten Menschen im Tierschutz ihr Herz auf dem rechten Fleck haben. Natürlich gibt es auch einige Idioten. Es sind die, die ihr kleines Ego durch “Tierschutzarbeit” aufpolieren wollen und dabei die Tiere vergessen. Ja die kennen wir auch und die ignorieren wir.

Denn letztendlich geht es um die Tiere. Sitze ich oft daheim im Büro und mache ziemlich langweilige aber wichtige Büroarbeit, so sind es die Momente, in denen ich direkt bei den Tierschützern und den Tieren vor Ort sein kann, die mich glücklich machen. Die mich emotional packen, positiv und negativ.

Diese Gefühle kann ich ausleben durch unseren Verein bzw durch die Besuche unserer Förderprojekte. Und das macht mich glücklich.

Dass ich die Ehre habe, Menschen und Tiere, die wir unterstützen, bei meinen Besuchen ein wenig kennen zu lernen, das macht mich glücklich.

Unser Verein arbeitet transparent, wir lassen uns jede Ausgabe in Form von Rechnungen belegen und darüber sind wir sehr stolz. Selbstverständlich stellen wir auch Spendenquittungen auf Wunsch für jede noch so kleine Spende aus.

Vielleicht weiß ich jetzt, warum ich auf der Rückreise von Griechenland so emotional war:

Mir ist klar geworden, dass ich immer das traurige Gefühl haben werde, nicht genug getan zu haben und nicht genug zu tun. Immer das Gefühl, dass wir noch mehr Tieren helfen könnten, dass es immer nur ein Tropfen auf dem heißen Stein bleiben wird.

Diese Erkenntnis macht mich zum einen traurig aber ermutigt mich und hoffentlich Euch alle, weiter zu machen.

Vielen Dank, dass so viele Menschen meine Visionen teilen ❤️
(Samuel Schäfer)

Direct Anmeldelink Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA

SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC :PBNKDEFF

Oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Weitere Info’s auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

Heute morgen kommt mal ein Post in eigener Sache ❤️

Wenn ich manchmal denke, dass ich eigentlich sehr stark und stabil bin, dann ist es umso wichtiger, auch einmal zu zeigen, dass ich ebenso meinen Gefühlen freien Lauf lassen muss, um weiter zu machen. 

Was mich dazu gebracht hat, dass ich fast den ganzen Rückflug über weinen musste, kann ich gar nicht so richtig erklären. Ich war glücklich und traurig zugleich, emotional in jedem Falle aufgewühlt. 

“Ich bin sehr stolz, Mitglied bei Airliner4Animals zu sein”, diesen Satz hat mir kürzlich jemand gesagt. Und ich war sehr gerührt, dies zu hören. Und wisst Ihr was? Heute sage ich es auch einmal:
Ich bin wahnsinnig stolz, Mitglied im Verein Airliner4Animals e.V. zu sein. Durch alle Mitglieder und Fans konnten wir schon wirklich vielen Tieren helfen. Viele werden namenlos bleiben, aber wir haben geholfen. 

Ich konnte schon sehr viele tolle Menschen seit der Gründung unseres Vereins kennenlernen. Unser Verein verbindet Menschen. Und es ist gut, dass die meisten Menschen im Tierschutz ihr Herz auf dem rechten Fleck haben. Natürlich gibt es auch einige Idioten. Es sind die, die ihr kleines Ego durch “Tierschutzarbeit” aufpolieren wollen und dabei die Tiere vergessen. Ja die kennen wir auch und die ignorieren wir. 

Denn letztendlich geht es um die Tiere. Sitze ich oft daheim im Büro und mache ziemlich langweilige aber wichtige Büroarbeit, so sind es die Momente, in denen ich direkt bei den Tierschützern und den Tieren vor Ort sein kann, die mich glücklich machen. Die mich emotional packen, positiv und negativ. 

Diese Gefühle kann ich ausleben durch unseren Verein bzw durch die Besuche unserer Förderprojekte. Und das macht mich glücklich.

Dass ich die Ehre habe, Menschen und Tiere, die wir unterstützen, bei meinen Besuchen ein wenig kennen zu lernen, das macht mich glücklich. 

Unser Verein arbeitet transparent, wir lassen uns jede Ausgabe in Form von Rechnungen belegen und darüber sind wir sehr stolz. Selbstverständlich stellen wir auch Spendenquittungen auf Wunsch für jede noch so kleine Spende aus. 

Vielleicht weiß ich jetzt, warum ich auf der Rückreise von Griechenland so emotional war:

Mir ist klar geworden, dass ich immer das traurige Gefühl haben werde, nicht genug getan zu haben und nicht genug zu tun. Immer das Gefühl, dass wir noch mehr Tieren helfen könnten, dass es immer nur ein Tropfen auf dem heißen Stein bleiben wird. 

Diese Erkenntnis macht mich zum einen traurig aber ermutigt mich und hoffentlich Euch alle, weiter zu machen.

Vielen Dank, dass so viele Menschen meine Visionen teilen ❤️
(Samuel Schäfer) 

Direct Anmeldelink Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA

SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC :PBNKDEFF

Oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Weitere  Info’s auf  www.airliner4animals.com

 

Comment on Facebook

"Du kannst sie nicht alle retten, sagt der Verstand... und wenn es nur einer ist, versuch es, flüstert das Herz" 💚 danke ! für das was Ihr tut!! Ich bin auch Mitglied, weil ich auf Reisen soviel Tierleid gesehen habe und es mich jedes Mal mitnimmt. Aber: man KANN etwas tun 🙏 man darf nicht weg sehen und resignieren.

Danke Samuel für die berührende Worte. Ich bin sehr stolz Mitglied bei Airliner4Animals zu sein. Auch ich habe dadurch sehr nette Menschen kennengelernt und lieb gewonnen. Und als ich vor einem Jahr das erste mal bei Anna war, war mir klar, dass ich davon nicht mehr loskomme. Die Hunde und Anna sind mir so sehr ans Herz gewachsen. Ich war inzwischen 4 Mal bei Anna. Ich bin dann glücklich, dass ich helfen oder auch Tiere mit nach Deutschland und in ein gutes zu Hause bringen konnte, aber auch sehr traurig, dass ich nicht mehr für Anna und die Hunde tun konnte. Ich weiß, es ist ein Kampf gegen Windmühlen, ich werde aber trotzdem weiter machen. Die Bilder und Videos unserer Adoptanten von den vermittelten Hunden, geben mir die Kraft und Zuversicht dafür. Für jedes gerettetes Seelchen lohnt sich die Anstrengung!

Wenn man das Ausmaß des Tierleids auf dieser Welt sieht, kann man nur weinen und sich fragen, was und warum soviel schief läuft und so viele Menschen keine Herz!! Bei vielen Berichten muss ich mich ausblenden, weil ich die Grausamkeiten, Mißhandlungen und Ignoranz nicht verarbeiten kann. Jede Hilfe wirkt ein Tropfen auf den heißen Stein, nur punktuell und ohne aureichende Tragweite.. aber jede Hilfe und jede Wandlung beginnt punktuell und wenn man die Erfolge sieht, ist jedes gerette oder verbesserte Leben, jedes glücklichere Paar Tieraugen unendlich viel wert. Wenn man irgendwann zur der Einsicht kommt, keinen Unterschied mehr zwischen "Haus- und Nutztiere" (ich hasse diese Abwertung) zuzulassen, dann wäre für unsere Vierbeiner ein echte Hoffnungsschimer zu sehen !!! Last but not least: DANKE FÜR EUREN EINSATZ !!!

DANKE DIR, Samuel, für Deinen unermüdlichen Einsatz! Menschen wie Du machen uns Hoffnung, und jedes einzelne Tier, dem geholfen wird, ist es Wert <3

Sehr schön und wahr geschrieben, Samuel. Mittlerweile habe ich den 5. Hund aus dem Auslandstierschutz, war auch schon selbst auf Sardinien und habe Hunde als Flugpate abgeholt.... Bei vielen Menschen stößt das auf Unverständnis. "Wir haben in Deutschland genug Tiere, warum engagiert du dich im Ausland" höre ich oft... Ich antworte dann immer mit einer Gegenfrage: Wo engagierst du dich denn? Meistens bekomme ich darauf keine Antwort. Macht weiter so, ihr seid toll! ♥️ Und ich bin auch stolz Mitglied bei euch zu sein, wenn auch nur mit einer Miniunterstützung. Und ich bin stolz auf Euch und Eure wunderbare Arbeit!

...danke Dir für Deinen Einsatz, Deine Empathie und für den kleinen Einblick in Deine "Emotionswelt"...ich bin froh und glücklich darüber, dass es Menschen wie Dich überhaupt gibt, denn solche zeigen mir das alles nicht aussichtslos ist...ich danke Dir aber vor allem im Namen aller Tiere, denen Ihr schon geholfen habt und denen Ihr noch helfen werdet...ich liebe Euch ❤

Es ist das Gefühl, man würde am liebsten ganz viele retten und mitnehmen, es deprimiert manchmal, dass das einfach nicht machbar ist. Aber ich finde es toll, dass Ihr etwas macht, es gibt so viele, die nur reden und nichts tun! Meine Unterstützung ist Euch gewiss, auch wenn man das Gefühl hat, es ist nur ein Tropfen auf einen heissen Stein. Weiter so!

Das hast du schön geschrieben. Leider wird es nicht enden, solange die Menschen nicht ihre Einstellung zu den Tieren ändern.

Du bis toll lieber Samuel und natürlich Euer ganzes Team!! 👍🤗🌞 Macht weiter so mit viel Kraft, Geduld und natürlich Liebe zu den Tieren denn sie sind so unendlich dankbar. DANKE.....

Ich glaube und weiß, lieber Samuel, dass viele Tierschützer durch das, was sie täglich sehen müssen, durch das Elend der Tiere die Empathie für die Menschen verlieren. Das kann ich ein Stück weit nachempfinden, finde es aber gerade deshalb umso wichtiger, dass es auch "die anderen" gibt - ich bin fest der Meinung, Tierschutz muss Hand in Hand mit Menschlichkeit gehen....und deshalb macht genau so weiter... Ihr macht das toll!!!!

Sehr schöner und emotionaler Post und soooo menschlich, bleibt wie ihr seid 👍🥰

Ich lese eure Geschichten und Beiträge und frage mich immer: „Wie haltet ihr das bloß aus?“ - das Leid, die Zustände. Ich würde gern Mitglied werden, möchte aber nicht via Internet meine sensiblen Kontodaten übermitteln. Gibt es da eine analoge Möglichkeit?

Lieber Samuel, ich bin auch sehr stolz, Mitglied bei den Airlinern zu sein 💙 Dabei fliege ich total ungerne 😂 Aber das ist völlig egal. Danke für Deinen Einsatz! 🙂

Wahre Worte, Samuel 👏👏 Es war wieder eine Freude mit Dir zu arbeiten!! Danke für Deinen unermüdlichen Einsatz!

Danke Dir ❤️ für deinen Einsatz... und ja es berührt mich auch immer wieder, wenn ich von Anna zurück fliege und weiß, dass wir nicht viel ausrichten konnten....es bleiben die Hunde und die kleine starke Anna zurück 😓

❤️❤️❤️❤️

Nachdem ich mir in Sachen Tierschutz oft genug eine „blutige Nase“ geholt habe und ich nur noch eigene Projekte (die ich kannte) unterstützt habe habe ich zufällig Samuel und unser Patenelefant gesehen. 😍 da war es um mich geschehen. 😍 nun bin ich Mitglied weil ich fest an unseren Verein glaube ❤️ macht weiter so auch wenn man immer wieder glaubt nicht genug gemacht zu haben. Samuel, ich glaube an Dich und unseren Verein (und das soll was heißen nach so viel bittere Enttäuschungen im Tierschutz. )Ich hatte auch genug Idioten kennen gelernt die nur ihr Ego aufpolieren wollten oder eben Geld erschleichen. 😡 das ist eben hier nicht und somit Danke an Dich Samuel und Allen die das alles möglich machen. 🐾🐾🐾😍

+ View more comments

Ihr Lieben 🐶🐱,

es wird ja viel diskutiert, über Sinn und Unsinn des Auslandstierschutzes...
„Warum müssen immer mehr Tiere nach Deutschland geholt werden?“
‚Vermittelt die doch vor Ort!“
Ich möchte einfach mal meine persönliche Meinung loswerden:

Es gibt sicherlich schwarze Schafe im (Auslands)Tierschutz, wo gibt es diese nicht! Aber der Großteil betreibt auch nachhaltigen Tierschutz. Es wird vor Ort Aufklärungsarbeit geleistet, es gibt Kastrationsprojekte, damit nicht noch mehr unschuldige Wesen geboren werden!
Ich persönlich war noch nie in einem Tierheim in Rumänien, Griechenland, in der Türkei, USA .. die Bilder und Berichte von dort sind aber sehr aussagekräftig! 😢😢
Es muss was getan werden! Und dazu gehört auch, Tiere nach Deutschland zu bringen! Sie haben es so verdient!

In vielen Ländern werden Tiere gequält, vergiftet, erschlagen oder man lässt sie einfach verhungern, und zwar täglich- dies passiert eigentlich in Deutschland nicht. Von daher ist es unsere Pflicht, diese Seelen zu retten.

Airliner4Animals e.V. selbst vermittelt KEINE Tiere. Aber natürlich unterstützen wir unsere Förderprojekte durch unser Netzwerk.
Unser Projektpaten, die regelmäßig unsere Förderprojekte im Ausland besuchen, stellen sicher, dass unsere Spenden und Fördergelder gut angelegt sind! 🍀🐶🐱!!

Also, macht Werbung für uns 😊, werdet Mitglied, übernehmt Patenschaften ❤️

Liebe Grüße
Tanja

Für eine Mitgliedschaft und mehr Informationen über uns :

Direct Anmeldelink:

https://goo.gl/oed2KA‬

SPENDEN an Postbankkonto:

DE35 ‪4401 0046 0338 4414‬ 66

BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: ‪donate@airliner4animals.com‬

Deutscher Tierschutzpreis 2018

Weitere Infos auf ‪www.airliner4animals.com‬
... See MoreSee Less

Ihr Lieben 🐶🐱, 

es wird ja viel diskutiert, über Sinn und Unsinn des Auslandstierschutzes... 
„Warum müssen immer mehr Tiere nach Deutschland geholt werden?“
‚Vermittelt die doch vor Ort!“
Ich möchte einfach mal meine persönliche Meinung loswerden:

Es gibt sicherlich schwarze Schafe im (Auslands)Tierschutz, wo gibt es diese nicht! Aber der Großteil betreibt auch nachhaltigen Tierschutz. Es wird vor Ort Aufklärungsarbeit geleistet, es gibt Kastrationsprojekte, damit nicht noch mehr unschuldige Wesen geboren werden!
Ich persönlich war noch nie in einem Tierheim in Rumänien, Griechenland, in der Türkei, USA .. die Bilder und Berichte von dort sind aber sehr aussagekräftig! 😢😢
Es muss was getan werden! Und dazu gehört auch, Tiere nach Deutschland zu bringen! Sie haben es so verdient!

In vielen Ländern werden Tiere gequält, vergiftet, erschlagen oder man lässt sie einfach verhungern, und zwar täglich- dies passiert eigentlich in Deutschland nicht. Von daher ist es unsere Pflicht, diese Seelen zu retten.

Airliner4Animals e.V. selbst vermittelt KEINE Tiere. Aber natürlich unterstützen wir unsere Förderprojekte durch unser Netzwerk.
Unser Projektpaten, die regelmäßig unsere Förderprojekte im Ausland besuchen, stellen sicher,  dass unsere Spenden und Fördergelder gut angelegt sind! 🍀🐶🐱!!

Also, macht Werbung für uns 😊, werdet Mitglied, übernehmt Patenschaften ❤️

Liebe Grüße 
Tanja

Für eine Mitgliedschaft und mehr Informationen über uns :

Direct Anmeldelink:

‪https://goo.gl/oed2KA‬

SPENDEN an Postbankkonto:

DE35 ‪4401 0046 0338 4414‬ 66

BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: ‪donate@airliner4animals.com‬

Deutscher Tierschutzpreis 2018

Weitere Infos auf ‪www.airliner4animals.com‬

 

Comment on Facebook

Ich helfe schon soviel mit. Da und dort. Es wäre trotzdem nett wenn die Tötungstationen geschlossen werden. Es kann nicht so weitergehen. 😢

Bin gestern Mitglied geworden! 🐕❤️

Geteilt

Ich finde Eure Arbeit toll und ebenso die Aufklärungsarbeit, die vor Ort bei und durch die verschiedenen Projekte passiert. Es ist auch schön geschrieben und im Prinzip hast Du auch recht, aber zu glauben dass das in Deutschland nicht passiert, ist doch leider ein wenig naiv! Hier passiert eine Menge, manchmal direkt vor unserer Haustüre. Es ist nur nicht so häufig, aber ich kenne jede Menge Beispiele, wo genau das hier - mitten in Deutschland, mitten unter uns - passiert. Ich finde den Auslandstierschutz wertvoll, aber man darf dabei einfach nicht aus den Augen verlieren, dass es auch hier sehr viele Tiere gibt, die nicht gut behandelt werden, ich spreche von Vergewaltigung, Vernachlässigung bis hin zum Tötungsdelikt, wo Tiere aus fahrenden Autos geschmissen werden, aufgehängt am Baum mit zugebundenem Maul etc. und von daher würde ich nicht behaupten, dass es nicht in Deutschland passiert. Es ist vielleicht nicht in der Häufigkeit mit dem Ausland zu vergleichen, aber es findet definitiv statt und das wahrscheinlich häufiger wie man glaubt. Unsere Tierheime sind voll mit Tieren, die auf ein neues zuhause warten und traurig ist dabei, dass die Adotpionskriterien teilweise so hart sind, dass ein normal arbeitender Bürger, es sehr schwer bis gar unmöglich hat, eine Chance auf eine Adoption zu erhalten.Traurig aber wahr! Man darf und sollte Deutschland und seine eigene Problematik nicht aus den Augen verlieren und deshalb manchmal auch wieder hier hin schauen. Da ist meine ehrliche und objektive Meinung.

Gina ist weiter erfolgreich in der Ausbildung Flächen und Trümmerrettungshund bei der Rettungs Hundestaffel der Feuerwehr Frankfurt
Diese anspruchsvolle Ausbildung geht über 2Jahre, wovon sie einen großen Teil schon souverän gemeistert hat.

Ihr Hundeführer hat die Prüfung als Einsatzkraft bereits erfolgreich bestanden.

Wir möchten Euch auch die schönen Seiten des Tierschutzes nicht vorenthalten.
Wir hatte schon von Gina berichtet bei ihrer erfolgreichen Vermittlung.

Mit viel Liebe, Geduld und Arbeit wird aus unserem Notfellchen ein souveräner Rettungshund.

(Stefanie Pfeifer, Tierschutzverein Kelsterbach e.V.)

Damit wir auch vielen weiteren Notfellchen helfen können, unterstützt uns, damit auch wir weiter Helfen können.

Werde Mitglied im Verein Airliner4Animals e.V., damit wir weiteren Tiere gute Chance und ein sicheres Leben eröffnen können.

Direct Anmeldelink:
https://docs.google.com/forms/u/…

Wir freuen uns über kleine und große Spenden an:
Postbank
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF

donate@airliner4animals.com oder
www.paypal.me/airliner4animals
... See MoreSee Less

Gina ist weiter erfolgreich in der Ausbildung Flächen und Trümmerrettungshund bei der Rettungs Hundestaffel der Feuerwehr Frankfurt
Diese anspruchsvolle Ausbildung geht über 2Jahre, wovon sie einen großen Teil schon souverän gemeistert hat.

Ihr Hundeführer hat die Prüfung als Einsatzkraft bereits erfolgreich bestanden.

Wir möchten Euch auch die schönen Seiten des Tierschutzes nicht vorenthalten.
Wir hatte schon von Gina berichtet bei ihrer erfolgreichen Vermittlung.

Mit viel Liebe, Geduld und Arbeit wird aus unserem Notfellchen ein souveräner Rettungshund.

(Stefanie Pfeifer, Tierschutzverein Kelsterbach e.V.)

Damit wir auch vielen weiteren Notfellchen helfen können, unterstützt uns, damit auch wir weiter Helfen können.

Werde Mitglied im Verein Airliner4Animals e.V., damit wir weiteren Tiere gute Chance und ein sicheres Leben eröffnen können.

Direct Anmeldelink:
https://docs.google.com/forms/u/1/d/e/1FAIpQLScR29JHEEh1fcWgL5bumTl9Vrdd3yMbjbiK50uPlCo2IE4Whw/viewform

Wir freuen uns über kleine und große Spenden an:
Postbank 
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF

donate@airliner4animals.com oder
www.paypal.me/airliner4animals

⚠️Wird Perla jemals wieder laufen können??? ⚠️

Wir, das Team von Taro Germany e.V., hatten euch vor ein paar Wochen von der Hündin Perla berichtet, die wir auf der Müllkippe von Edremit (Türkei), hilflos in einer Pfütze liegend, fanden. Sie konnte nicht mehr aufstehen, da ihre Hinterbeine gelähmt waren, verursacht durch Gewalteinwirkung.

In den letzten Wochen wurde sie verschiedenen Tierärzten vorgestellt, zig Röntgenaufnahmen gemacht, verschiedene Behandlungsansätze gestartet... aber ihr Zustand verbesserte sich nur minimal. Perla hat zwar wieder ein wenig Gefühl in den Hinterbeinen und kann Kot und Urin wieder eigenständig absetzen, aber sie kann nach wie vor nicht aufstehen, geschweige denn laufen.

Letzte Woche hatten wir dann endlich einen Spezialisten zu uns eingeladen, der sich einige unserer Notfälle im Tierheim und vor allem unsere Perla ansehen sollte.

Es wurden neue Röntgenbilder gemacht und der Arzt bestätigte unsere Vermutung, dass einer der Brustwirbel gebrochen ist. Als wir die Stelle rasierten, damit er sie besser abtasten kann, kam ein riesiger Bluterguss zum Vorschein. Es bestehen keine Zweifel mehr, dass es ein gezielter Schlag von oben auf die Schulter gewesen sein muss. 🥺

Die Schwellung und das Blutgerinnsel, die beide auf das Rückenmark drückten, sind weitestgehend zurück gegangen, wodurch sie vermutlich wieder Gefühle in den Beinen hat. Der gebrochene Wirbel blockiert aber die Bewegung ihres Rumpfes. D.h. selbst wenn sie willentlich aufstehen wollte, verhindert der defekte Wirbel die mechanische Umsetzung.

Jetzt die guten Nachrichten: ES KANN OPERIERT WERDEN!!

Der Spezialist hatte schon ähnliche Fälle operiert, nach denen die Hunde wieder laufen konnten. Allerdings liegt die Erfolgschance bei nur 30%. Bei einer kurzen Krisensitzung im TARO-Vorstand beschlossen wir einstimmig, dass wir die OP aber trotzdem machen lassen. Da wir ausgebildete Physiotherapeuten im Team haben, sind ihre Genesungschancen unserer Meinung nach noch höher.

Auch wenn die Operation sehr aufwendig und teuer ist (ca. 800 €!) hat sie diese Chance einfach verdient! Das spezielle Material wurde bereits bestellt und wenn es gut läuft, wird die OP schon am Wochenende stattfinden.

Bitte drückt Perla gemeinsam mit uns die Daumen, dass die Operation gelingen wird und Perla eine zweite Chance bekommt!

Eure Andrea (Projektpatin von Taro Germany e.V.)

Wenn ihr uns und unsere zahlreichen Projekte, wie das von Taro Germany e.V. in der Türkei, dauerhaft unterstützen wollt, dann werdet Mitglied in unserem Verein Airliner4Animals e.V.

Direct Anmeldelink: https://goo.gl/oed2KA

Auch einmalige Spenden für uns oder unsere Projekte sind jederzeit herzlich willkommen und kommen da an wo sie gebraucht werden.

SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC :PBNKDEFF

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Weitere Info’s auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

🐾🐾 Ich wünsche mir für den hund das alles gut wird und sie bald wieder zu laufen beginnt drücke ihr die Daumen gebe nicht auf du packst das 🐾🐾

Jedes Tier ist es wert, dass man ihm hilft. Jedes wird seine Chance nutzen. Gut, dass ihr ihm helft. Wir kennen Edremit, weil wir auch in der Tuerkei aktiv sind. Alles Gute. Wir bitten um weitere Genesungsinfos. TierInsel-Umut Evi e.V.

😍 gute besserung süsse maus

Ich drücke ganz kräftig die Daumen.Sie ist so eine Hübsche,sie hat es verdient das alles wieder gut wird.😍😍

Ihr seid ein Spitzenteam, wünsche von ❤️ das die OP für Perla erfolgreich verläuft❤️ get.

Daumen sind gedrückt, alles Gute der hübschen Maus.

Von Ganzem Herzen wünschen wir Dir.Gute Besserung.

Danke das ihr euch so kümmert.

Tapfere, süße Maus ❤ !

Liebend gerne öffentlich geteilt 🍀🍀🍀🍀

Viel Glück für die süße Maus 🍀🍀❤️🍀🍀

Alles Gute Perla !!😍

Gaaaanz viel Glück für die tapfere Maus 🍀🍀🍀❤️

Ihr seid großartig👍🏼 ❤️ Welche Rasse/ Mischling ist Perla & wie alt ist sie? Wo wird sie operiert? Ich würde sie gerne aufpäppeln & knuddeln💕

Ihr seid toll !!!!! Großes Dankeschön. ❤❤

So eine Hübsche und dann widerfährt ihr so viel Schreckliches 😔

Alles Gute für Perla ✊✊🧡

Schicke Perla ganz viel Kraft und Energie das sie wieder ganz gesund wird 🍀🍀😘

Du schaffst das Perla!!! ❤️👍🍀🍀🍀🍀 Danke an das Team

🙌🏼❤️🍀🙏🏼 Perla, du schaffst das. Schritt für Schritt...❤️❤️❤️

Tapfere Maus 💜

Alles gute

Ohh Gott das arme Tier, wer macht sowas 😢

+ View more comments

Leider war es das schon wieder fast. Gleich geht es Richtung Flughafen und nach Hause.

Ein längerer Reisebericht wird natürlich noch folgen.. Wir bedanken uns bei allen, die Airliner4Animals e.V. und somit auch Anna's care for stray dogs-non profit organisation unterstützen.

Hier geht es um die Hunde, für sie allein ist es wert, weiterzumachen.

Wir begrüßen alle neuen Mitglieder ❤️ und vielen Dank für Euer Interesse ❗

Direct Anmeldelink Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA

SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC :PBNKDEFF

Oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Weitere Info’s auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Wird Anna jetzt jeden Monat von Airliner4Animals e.V. unterstützt? Geld und Futterspenden oder medizinische Unterstützung? Oder ist das auch in Zukunft eine "Kann" Bestimmung, je nachdem was im Spendentopf ist? Ich weiß bin neugierig, aber sind halt Fragen die mir im Kopf herum schwirren. Und schade das der Besuch schon wieder vorbei ist. Guten Flug

Sooooo klasse , samuel👍👍👍👏👏👏👏👏😍😍

Dieser Blick des Hundes auf dem linken Bild ist einfach wunderbar! ❤🐕

Du bist ein Engel. Dankeschön. Meine Unterstützung werdet ihr immer haben.

Thaaaaank you soooo much cause you are with us from the first minute we met and we became all one.. Thaaaaank you all sooo much for being on our side and support our kids here at the hard winter💗💗💕💕❤️❤️Thank you❣️❣️❣️❣️❣️❣️❣️❣️❣️❣️❣️❣️

+ View more comments

1 week ago

Airliner4Animals e.V.

Liebe Airliner4Animals Mitglieder und Freunde 🐶🐾

Da die Nachfrage nach Fan-Artikeln und Geschenken mit dem #Airliner4Animals Logo
so groß ist,
könnt ihr nun alle Produkte auch bequem online kaufen.

Shop: https://tiedup.shop/c/tiedup-online-shop/…

Der Verkaufserlös geht zu 100% an Airliner4Animals.

Ob ihr euch den süßen Airnesto nach Hause holt, ihn mit auf Reisen nehmt oder ihn verschenkt 🎁, mit jedem Kauf spendet ihr und helft somit Tieren auf der ganzen Welt . 🌎

Bitte unterstützt uns.

Eine Mitgliedschaft gibt es ab 5€ im Monat .
Je mehr Mitglieder, je mehr Tieren kann geholfen werden . 🐘🐅🦒🐍🦉🐌🐱

Direct Anmeldelink:
https://goo.gl/oed2KA

SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

Liebe Airliner4Animals Mitglieder und Freunde 🐶🐾

Da die Nachfrage nach Fan-Artikeln und Geschenken mit dem #Airliner4Animals Logo 
so groß ist, 
könnt ihr nun alle Produkte auch bequem online kaufen. 

Shop: https://www.tiedup.shop/c/tiedup-online-shop/airliner4animals-produkte

Der Verkaufserlös geht zu 100% an Airliner4Animals. 

Ob ihr euch den süßen Airnesto nach Hause holt, ihn mit auf Reisen nehmt oder ihn verschenkt 🎁, mit jedem Kauf spendet ihr  und helft somit Tieren auf der ganzen Welt . 🌎

Bitte unterstützt uns.

Eine Mitgliedschaft gibt es ab 5€ im Monat . 
Je mehr Mitglieder, je mehr Tieren kann geholfen werden . 🐘🐅🦒🐍🦉🐌🐱

Direct Anmeldelink:
https://goo.gl/oed2KA

SPENDEN an:
DE35 4401 0046 0338 4414
donate@airliner4animals.com
www.paypal.me/airliner4animals

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.comImage attachment

Heute war unser vorletzter Tag bei Anna's care for stray dogs-non profit organisation und wir haben viel geschafft, haben viele Videos und Bilder machen können, haben die Zwinger sauber gemacht.

Nicole Schumacher war auch mit ihrem speziellen Lieblingshund "Big Bear" draußen spazieren. Leider war das Wetter nicht so gut und wir sahen und sehen immer noch aus, als ob wir im Schlamm gebadet haben.

Wir sitzen jetzt beim Essen. Es sieht vieles, was wir heut und gestern gepostet haben, so leicht und fröhlich aus, doch wir 3, Nicole, Anna und ich haben heute einige Tränen geweint. Mehr dazu aber demnächst.

Tierschutz ist einfach sehr emotional und glaubt uns, es ist auch nicht einfach für uns, in viele traurige Hundeaugen zu schauen und zu wissen, dass sie sich fast alle einfach nur ein gutes und sicheres Zuhause wünschen würden und dies wahrscheinlich nie bekommen werden.

Viele von ihnen werden wahrscheinlich immer hier bleiben müssen.

Das ist traurig, denken wir doch immer auch daran, wie gut es unsere eigenen Hunde daheim haben.

Anna kümmert sich liebevoll um ihre Fellnasen, ihre "Kids", und ja wir Airliner4Animals e.V. wollen natürlich weiterhin dazu beitragen, dass sie dies gut tun kann. Tierarztrechnungen und Medikamente müssen bezahlt werden und natürlich werden die Streuner auch alle kastriert.

Wir konnten hier heute durch die Spendenaktion (Samuel's und Nicole's Besuch bei Anna) 1053 EURO überweisen. Vielen Dank fürs Spenden, fürs Mitmachen, fürs Unterstützen 💕

Direct Anmeldelink Airliner4Animals e.V.
https://goo.gl/oed2KA

SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC :PBNKDEFF

Oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Weitere Info’s auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Ein süßer border😘

1 week ago

Airliner4Animals e.V.

... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Hoffentlich bekommen irgendwann mehr Wetterschutz! Ein Dach wäre es toll oder?

Oh wie schön dass ihr bei Anna und den Schätzen seid❤

Wir bekommen immer wieder Bilder von glücklichen Fellkindern zugeschickt, die ihre Familie gefunden haben. Ein paar von ihnen, die nun in Hamburg leben und sich sogar regelmässig sehen, möchte ich heute mit euch teilen.

Alle saßen in verschiedenen Highkillsheltern in Los Angeles mit dem Tod vor Augen. Alle wurden von unserem Förderprojekt Bridge of Hope in Need mit Iris Finsterle gerettet. In den USA hätten sie keine Chance mehr gehabt, deshalb werden sie nach Deutschland geholt. Hier hat Iris Finsterle mit Bridge of Hope bisher für alle ein schönes Zuhause gefunden.

Die ganze Organisation ist nur möglich mit einem tollen Team vor Ort in LA und natürlich mit den Mitgliedern von Airliner4Animals e.V. Denn jedes gerettete Leben kostet Geld.

Danke ❤️ an alle Beteiligten, die diese zweite Chance im Leben für diese Hunde möglich machen. Danke ❤️ vor allem an die Adoptanten, die Ihnen ein liebevolles und sicheres Zuhause schenken. Danke an alle für das Teilen unserer Beiträge, damit die Schätze auch gesehen werden.

Für die, die noch keine Mitglieder sind: Bitte helft uns und werdet Mitglied (ab 5 Euro/Monat), damit wir noch viele mehr aus den Highkillsheltern retten können und sie auf ihrem Weg in ein neues Leben unterstützen können.

Eure Ute Guelsen (Projektpatin)

Danke an Kathrin Nagel für Deine grosse Hilfsbereitschaft und die Bereitsstellung der Bilder.

Direct Anmeldelink:
https://goo.gl/oed2KA
SPENDEN an Postbankkonto:
DE35 4401 0046 0338 4414 66
BIC: PBNKDEFF oder

PAYPAL: donate@airliner4animals.com

Deutscher Tierschutzpreis 2018
Weitere Infos auf www.airliner4animals.com
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Sehr toll (Samuel)

….und mit jedem Seelchen geht auch immer ein Stück meines Herzens mit - liebe jeden Einzelnen dieser kleinen Kalifornier/innen und bin allen Familien dankbar die diese Fellbündelchen adoptieren, und ihnen ein schönes, behütetes Leben ermöglichen.

Pixie und Lucy schicken auch ein großes Dankeschön!

Vielen Dank für euren Einsatz, Iris Finsterle, Barbara Liwocha, Ute Guelsen,... 😍

+ View more comments

Load more